Kontaktdaten

Schloß Matzen
Matzenpark
6235 Reith im Alpbachtal

www.alpbachtal.at

Schloß Matzen in Reith i. Alpbachtal

An jenem Ort, wo sich die römische Straßenstation "Masciacum" befand, erbauten die mächtigen Freundsberger im 13. Jh. Schloß Matzen als Wehr- und Verwaltungsburg. Besitzer und Aussehen der Burg veränderten sich im Laufe der Jahrhunderte.

Ab 1873 wurde Matzen revitalisiert und mit Möbeln aus verschiedenen Epochen ausgestattet. Der Park wurde im Stil des englischen Landschaftsgartens zu Ende des 19. Jhs angelegt. Darin befindet sich das im historischen Stil erbaute Schlösschen Lipperheide, zu dessen Gäste u.a. Hugo Wolf, Peter Rosegger, Franz von Defregger und Rosa Mayreder zählten. Im Turm ist heute ein kleines Museum eingerichtet. Öffnungszeiten: nur von außen zu besichtigen