Tiroler Fasnachten 2016: Imst und Nassereith

Nassereith (24.01.2016), Imst (31.01.2016): Fasnachten

Scheller und Roller beim Schemenlaufen im Imst

In Tirol gibt es regional sehr unterschiedliche Fasnachtstraditionen, und weil jeder Ort, der „in die Fasnacht geht“, dies in mehrjährigen Abständen tut, können sich Einheimische und Gäste jedes Jahr in anderen Orten an den bunten Figuren, den Tänzen und Umzügen freuen. 2016 stehen das Nassereither Schellerlaufen (24.01.) und das Imster Schemenlaufen (31.01.) auf dem Programm, die beide seit 2012 zum immateriellen Kulturerbe der Unesco zählen.

Die Imster halten die Tradition der Fasnacht seit mehreren Jahrhunderten hoch. Jahrelang wird an den Kostümen gewerkt, ehe wieder ein großer Umzug mit allen „schianen“ und „schiachen“ Masken (den Schönen und den Hässlichen) ansteht. Da gibt es die Scheller und die Roller zu bestaunen, die mit ihren schön geschnitzten Holzmasken, den bunten Bändern, den Glocken und Glöckchen und ihren genau vorgegebenen Bewegungen die zentralen Figuren der Imster Fasnacht sind. Die Spritzer und Sackner zeichnen sich durch besondere Attribute wie große Spritzen oder einen prall gefüllten kugelförmigen Sack aus, mit denen sie den Weg für die schönen Masken freimachen. Zu den wilden Figuren der Imster Fasnacht gehören die Hexen und Bären, das gesellschaftliche und politische Geschehen kommentieren die Labara mit Spottliedern.

In Nassereith, das wie Imst im Tiroler Oberland liegt, sind ähnliche Figuren zugange. Eine Besonderheit sind die ausdrucksstarken Masken, das „Drumherum“, die Gewänder und der Kopfputz, sind wie in Imst aufwändig genäht und bestickt, sodass jedes Kostüm unverwechselbar ist. Es gibt also – in Imst wie in Nassereith – viel zu sehen. Wer also einen guten Blick auf die Umzüge erhaschen will, die jeweils um 12 Uhr beginnen, der muss sich schon bald einen Platz am Straßenrand oder an den zentralen Plätzen der Orte sichern.

Bilder
Kontakt:
TVB Imst-Gurgltal
Johannesplatz 4
6460 — Imst

+43.5412.69100
+43.5412.69108

info@imst.at
http://www.imst.at

Fasnacht Imst
Das Schemenlaufen - Fasnacht in Imst Niemand kann die Frage, seit wann es die Fasnacht in Imst gibt, seriös beantworten. Die ältesten bekannten Dokume...

Kultur Akteur

Schellerlaufen Nassereith
Uraltes, bodenständiges Brauchtum findet hier ein eindrucksvolles Wiedererstehen, wenn nach dem Verklingen des Zwölfuhrläutens der Lärm der Masken die Dorfstraßen bis zum ersten Klang des Betläutens erfüllt. Nach einer Pause von 3 Jahren gehen die Nassereither 2016 das ...

Veranstaltung, Archiv

Geschichte & Volkskultur

Als Land im Gebirge und wichtiges Zentrum auf dem Weg über die Alpen spielt Tirol seit je eine bedeutende Rolle im Herzen Europas.

Thema

Heimatmuseen & Volkskundliche Museen

Vielfältige Blicke in die Volkskultur des Landes erlauben die Museen vom Arlberg bis Kitzbühel und von Reutte bis Osttirol

Thema

Brauchtum im Jahreslauf

Auf den Spuren von Grasausläuten, Herz-Jesu-Feuern, Almabtrieb und Anklöpfeln durchs ganze Jahr …

Thema

Winter

Stille Zeiten im freundlichen Lichtschein: Advent und Weihnacht als Glanzpunkt des Brauchtums

Thema