Marc Ribot’s Ceramic Dog

Kutlrulabor Stromboli, Hall, Konzert, 22.03.2017

Mark Ribot, Chez Smith, Shahzad Ismaily. Foto: Barbara Rigon

Es könnte laut werden: Beim Auftritt von Marc Ribot’s Ceramic Dog im Kulturlabor Stromboli am 22. März 2017 geht es um Präzision und elaboriertes Spiel.

Nur drei Musiker – Marc Ribot, Shahzad Ismaily und Ches Smith – braucht es bei Ceramic Dog, um einen Druck aufzubauen, den sonst nur ein Megaensemble schafft. Der Gitarrist und Banjospieler Marc Ribot war schon in den unterschiedlichsten Formationen zu hören. Er hatte wesentlichen Anteil an der stilistischen Neuerfindung von Tom Waits mit „Rain Dogs“ und Frank’s Wild Years“, spielte mit Elvis Costello, den Lounge Lizards, gründete in den 1990er-Jahren eine Band für hochstehende kubanische Tanzmusik – Los Cubanos Postizos –, nahm Jazzstandards auf und spielte Nummern von Jimi Hendrix, John Coltrane und anderen ein. Ribots enorme Bandbreite des stilistischen Ausdrucks geht mit einem unverwechselbaren Klang einher, jede seiner Bands hat zugleich einen erkennbaren Ribot-Stil und etwas Neues, Einzigartiges, das sich von seinen anderen Bands abhebt.

Mit dem Drummer Chez Smith, der unter anderem mit John Zorn, Elliott Sharp und Xiu Xiu zusammenarbeitete, hat Ribot einen großen Improvisator und ein Arbeitstier am Schlagzeug gefunden, der Bassist und Keyboarder Shahzad Ismaily ist eng mit der New Yorker Jazzszene vernetzt und hat unter anderem mit der Violinistin und Singer/Songwriterin Carla Kihlstedt mehrere Alben eingespielt.

Zusammen ergibt das Musik im Spannungsfeld von explosiver Rhythmik und Soundtüftelei, von rockigen Covers (zum Beispiel vom Doors-Song „Break on Through“) und fast schon poetischen Liedern. Mehrere Gastspiele im Innsbrucker Treibhaus haben das Tiroler Publikum schon atemlos staunend zurückgelassen, nun ist mit dem Kulturlabor Stromboli in Hall ein weiterer adäquater Ort gefunden, um dieses lebendige Aushängeschild der aktuellen US-amerikanischen Avantgarde-und-Jazz-Szene live zu erleben.

Video


Bilder
Kontakt:
Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 — Hall in Tirol

+43.5223.45111
+43.5223.45111

kulturlabor@stromboli.at
http://www.stromboli.at/
Daten und Fakten:
Region
Hall Wattens
Ort
Hall in Tirol

Pop, Rock, Jazz, Elektronik

Die neuesten Strömungen im heutigen Musikbetrieb und aus den unterschiedlichsten Genres

Thema