Mit Otto im Zimmertheater

Brenner-Archiv, Innsbruck, und Kutlurlabor Stromboli, Hall, Zimmertheater, 8.–18.11.2017

Der Geist Otto Grünmandls weht durch Hall.

Kabarett, Literatur und eine Archivführung im „Zimmertheater“ in Hall und Innsbruck: 8.–18.11.2017.

Auf den Spuren des verstorbenen Kabarettisten Otto Grünmandl wandeln das Kulturlabor Stromboli und das Brenner Archiv einmal jährlich mit der Veranstaltungsreihe „Zimmertheater“, so auch vom 8. bis 18. November 2017. Der Name erinnert an die letzte Spielstätte Grünmandls, die er in seinem Heimatort Hall eingerichtet hatte. Der umfangreiche künstlerische Nachlass des Kabarettisten ging 2012 an das Forschungsinstitut Brenner-Archiv, das Fotografien von Proben und Aufführungen, Manuskripte, Notizzettel und Skizzen, Tonaufnahmen, Plakate, Lebensdokumente und unzählige Briefe verwaltet. Einen Einblick in die Sammlung und die umfangreiche Forschungsarbeit des Brenner-Archivs gibt am 10. November eine Führung durch das in Innsbruck gelegene Archiv.

Dem Umstand, dass Kabarett nicht nur im Nachlass gewürdigt, sondern auch auf der Bühne gezeigt werden sollte, um Otto Grünmandl seine Referenz zu erweisen, wird das „Zimmertheater“ mit zwei Kabarettabenden gerecht. Zum einen reist die Berliner Kunstfigur Irmgard Knef an (9.11.2017), das Alter Ego des Schauspielers Ulrich Michael Heissig. Mit Chansons und skurrilen Anekdoten zeigt sie, dass sie als Schwester von Hildegard Knef zu unrecht verkannt ist. Zum anderen gastiert der bayerische Kabarettist Maxi Schafroth mit seinem aktuellen Programm „Faszination Bayern“ in Hall (18.11.2017) und führt tief in die bayerische Provinz, das ärmliche Allgäu oder schickt die Starnberger Landfrauen mit der Cessna von Alfons Schuhbeck zur Thermomix-Präsentation nach Afrika. Den literarisch-unterhaltsamen Teil übernimmt der Falter-Journalist Klaus Nüchtern (8.11.2017) im Literaturhaus am Inn/Brenner-Archiv mit einer Lesung aus seinen journalistischen und anderen Texten – eine Verneigung vor Grünmandls Fähigkeit, Dinge kurz und mit sprachlicher Finesse auf den Punkt zu bringen.

Bilder
Kontakt:
Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 — Hall in Tirol

+43.5223.45111
+43.5223.45111

kulturlabor@stromboli.at
http://www.stromboli.at/

Kabarett

Lustige Tiroler und anderes seltsames Volk auf den Kabarettbühnen des Landes

Thema

Literatur & Literaturveranstaltungen

Tirol im Buch, Tiroler Bücher und Autoren von überall her

Thema