Veranstaltung

Kontakt
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
Museumstraße 15
6020 Innsbruck

anmeldung@tiroler-landesmuseen.at
Tel. 0043 512 59489-180
http://www.tiroler-landesmusee...

Paul Flora. Karikaturen

Zwischen 1957 und 1971 zeichnete Paul Flora über 3.000 Karikaturen für Die Zeit und ist auch für andere internationale Zeitungen als Karikaturist tätig. Schlicht und humorvoll bringt Flora scharfe politische Beobachtungen auf den Punkt. Dennoch gibt er sich stets Mühe, sein zeichnerisches Werk nicht auf diese Tätigkeit reduzieren zu lassen. Die Ausstellung lenkt die Aufmerksamkeit auf seine Karikaturen, um sie nicht nur in einen zeithistorischen, sondern auch in einen künstlerischen Kontext zu stellen. 45 Jahre nachdem Flora seine Arbeit für Die Zeit eingestellt hat, gibt es immer weniger Zeitungsleser, die Flora vor allem als Karikaturist sehen. Höchste Zeit also, die Relevanz dieser Blätter unter die Lupe zu nehmen. Den Kern der Ausstellung bildet ein großes Konvolut von Karikaturen aus der Klocker Stiftung.

Termine:

Veranstalter

Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
Die Tiroler Landesmuseen bieten mit ihren fünf Häusern einen spannenden Erlebnisraum für alle, die sich für Tirol, seine Natur, Geschichte, Kultur, Kunst, Wirtschaft und Technik interessieren.
Mehr »
Sortieren nach:
12.05.2017 — 26.11.2017
Mit dem Auge des Künstlers. Die Sammlung Kirschl
2012 wurde die Sammlung Wilfried Kirschl offiziell vom Land Tirol und der Landesgedächtnisstiftung erworben und den Tiroler Landesmuseen zur Bewahrung und wissenschaftlichen Bearbeitung übergeben. Die Sammlung beinhaltet über 300 Werke von großteils Tiroler KünstlerInnen ... Mehr »
26.09.2017 — 04.02.2018
Stefan Klampfer. A day in a life of a fool
Im Jahr 2004 hat die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG zur Förderung der jüngeren Tiroler Künstlergeneration den RLB Kunstpreis gegründet. Dieser Preis für bildende Kunst wird alle zwei Jahre vergeben. Er richtet sich an alle im Bundesland Tirol geborenen oder lebenden ... Mehr »
14.12.2017
Arttirol. Kunstankäufe des Landes Tirol 2014-2017
Mit „arttirol. Kunstankäufe des Landes Tirol 2014 – 2017“ präsentiert das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum die Sammlungsankäufe des Landes Tirol in den letzten vier Jahren. Den Empfehlungen einer Jury folgend, wurden Einzelwerke bzw. Werkgruppen von zeitgenössischen ... Mehr »
Sortieren nach:
Raus mit der Kunst
Die Depots der Tiroler Landesmuseen platzen aus allen Nähten. Unter dem Namen Sammlungs- und Forschungszentrum entsteht in Hall ein beeindruckendes neues Haus mit Depoträumen und wissenschaftlichen Arbeitsplätzen. Millionen von Objekten werden in den nächsten 15 Monaten ... Mehr »