Veranstaltung

Kontakt
Tiroler Künstlerschaft
Rennweg 8a / Kleiner Hofgarten
6020 Innsbruck

pavillon@kuenstlerschaft.at
Tel. 0512/581133
www.kuenstlerschaft.at

Störwerte/Nuisance Value

Andrea Bellu, Fokus Grupa, Anthony Iles & Marina Vishmidt, kuda.org & Group for Conceptual Politics, Benjamin Tiven & Erik Wysocan

Kuratiert von Andrei Siclodi

Eine Ausstellung im Rahmen des Internationalen Fellowship-Programms für Kunst und Theorie im Künstlerhaus Büchsenhausen 2015/16.

Das Internationale Fellowship-Programm für Kunst und Theorie stellt im Jahr 2015/16 Arbeitsvorhaben in den Mittelpunkt, die in einem erweiterten Sinn Fragen nach der Valenz des Wertbegriffs im Angesicht eines heute scheinbar allgegenwärtigen und alle Lebensbereiche bestimmenden Finanzkapitalismus aufwerfen. Die Fellows Andrea Bellu, Fokus Grupa, Anthony Iles, Benjamin Tiven und Marina Vishmidt beschäftigen sich in ihren jeweiligen Arbeitsvorhaben mit vornationalstaatlichen, heute vergessenen gesellschaftlichen Strukturen in Gebieten an der heutigen Ostgrenze EUropas und deren Stellenwert für die Gegenwart (Andrea Bellu), mit egalitären Gestaltungsvorstellungen im Bereich der (Innen-)Architektur (Fokus Grupa), mit der Verquickung von (Geld-)Wert, Information und audiovisuellen Medien (Benjamin Tiven) sowie mit den Beziehungen zwischen künstlerischer Praxis und sozialer Krise im Hinblick auf die Frage nach der „Selbstauflösung“ der Kunst (Anthony Iles & Marina Vishmidt).

Die Ausstellung Störwerte ist Ergebnis der Auseinandersetzung mit den Arbeitsvorhaben und den Arbeitsweisen der Fellows. Ihre künstlerischen und kunsttheoretischen Ansätze, Untersuchungsgebiete und Themen bildeten den Ausgangspunkt. Das kuratorische Konzept sieht die schrittweise Entwicklung des inhaltlichen Leitmotivs und des Displays parallel zum Fortschreiten der Vorhaben der involvierten Künstler_innen und Theoretiker_innen vor. Erfahrungsgemäß werden diese Prozesse erst kurz vor der Ausstellungseröffnung abgeschlossen sein, in manchen Fällen sogar erst an den ersten Öffnungstagen im Rahmen von diskursiven Veranstaltungen.

Zu den bereits genannten Fellows gesellen sich in der Ausstellung auch einige ihrer Gäste: kuda.org & Group for Conceptual Politics (auf Einladung von Anthony Iles & Marina Vishmidt) sowie Erik Wysocan (als Kooperationspartner von Benjamin Tiven).

Termine:

Veranstalter

Tiroler Künstlerschaft
Der Verein Tiroler Künstlerschaft ist ein Forum für Kunst in Tirol. Er ist eine gemeinnützige, politisch unabhängige Vereinigung bil...
Mehr »
Sortieren nach:
quote, unquote – Zita Oberwalder
„Denn hier, auf den Ebenen zwischen Alpen und Kattegat, dem Ärmelkanal und dem Ural öffnet jedes Berühren der Vergangenheit eine immer noch frische Wunde (...)“, aus: Ein deutsches Tagebuch, Stefan Chwin, Berlin, 2015 Ausgehend von einem Rechercheaufenthalt in Nordirland ... Mehr »
Salon: Michaela Niederkircher
11 windows to my surroundings Eine Präsentation des im Rahmen der stadt_potenziale 2013 geförderten Projekts mit Booklet und Gespräch mit der Künstlerin. Aus der Wohnung der Künstlerin wurden aus 11 verschiedenen Fenstern verschiedene Blickwinkel auf die unmittelbare ... Mehr »
Katrina Daschner
Eröffnung: Donnerstag, 09.04.2015 um 19.00 Dauer der Ausstellung: 10.04. – 23.05.2015 ... Mehr »
„Kunst im öffentlichen Raum 2012“ des Landes Tirol: LOVE SEQUENCE von Wolfgang Tragseiler
Ort: Maria-Theresien-Straße, Innsbruck, Höhe Buchhandlung Tyrolia Dauer: 30. Jänner – 10. Februar 2015, täglich von Einbruch der Dunkelheit bis 22.00 Wolfgang Tragseilers temporäre Intervention love sequence beschert den PassantInnen einer Innsbrucker Fußgängerzone ... Mehr »
Maria Peters: Denn der Mensch kann nicht Hund sein - Novelle montage No 1
Eröffnung: Donnerstag, 29.01.2015 um 19.00 Zur Ausstellung spricht: Christoph Hinterhuber, Vorstandsmitglied Tiroler Künstlerschaft Buch: Denn der Mensch kann nicht Hund sein, Novelle montage No 1, Maria Peters In der Ausstellung "Denn der Mensch ... Mehr »
Sortieren nach:
Widerstand und Amnesie #2 – Über gescheiterte Utopien, lebendige Mythen und Kolonialität heute
Bisan Abu-Eisheh, Annalisa Cannito, Raja'a Khalid, Emma Wolukau-Wanambwa Kuratiert von Andrei Siclodi Eine Ausstellung im Rahmen des Internationalen Fellowship-Programms für Kunst und Theorie im Künstlerhaus Büchsenhausen 2014/15. Neue Öffnungszeiten: Mi - ... Mehr »
Klocker Stiftung Förderpreis 2015: Theresa Eipeldauer, Ute Müller
Erstmalig wird der Förderpreis der Klocker Stiftung vergeben. Beginnend mit 2015 werden alle 2 Jahre Künstler und Künstlerinnen ausgezeichnet, die das Potential haben, exemplarisch für die Entwicklung der österreichischen Kunst zu werden, und deren Werk von überregionaler ... Mehr »