Veranstaltung

Kontakt
ubuntu – Kulturinitiative von SOS-Kinderdorf / Hermann-Gmeiner-Akademie
Hermann-Gmeiner-Straße 51
6020 Innsbruck

julia.sparber@sos-kd.org
Tel. +43.512.3316-5703
http://www.ubuntu-kulturinitia...

Überflüssige Nachwuchssorgen

Objekte & Wortschöpfungen des Künstlers Alois Schild
 Mit „Blechperformance“ von Roderick Pischl „dubious instruments“
Zu sehen bis 9. Oktober 2016

Aktualisiertes Programm unter:
www.ubuntu-kulturinitiative.com

f  Find us on www.facebook.com/Ubuntu-Kulturinitiative von SOS-Kinderdorf

„Skulpturen des ubuntu-Botschafters“

Termine:

Veranstalter

ubuntu – Kulturinitiative von SOS-Kinderdorf / Hermann-Gmeiner-Akademie
Die Lebensphilosophie ubuntu basiert auf Liebe, Vertrauen, Verantwortung  und Achtsamkeit. „Du hast ubuntu!“ gilt in Afrika als Aus...
Mehr »
Sortieren nach:
Diesmal geht es gut aus
LORENZ HELFER: „DIESMAL GEHT ES GUT AUS“ Original-Illustrationen zum Buch der Autorin Monika Helfer Geschichten und Bilder vom ersten Glück, neuen Familien und der Kraft der Zuwendung. Zu sehen bis 27. Februar 2016 Öffnungszeiten: Fr 17 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 12 Uhr ... Mehr »
Überflüssige Nachwuchssorgen
ALOIS SCHILD: Objekte und Wortschöpfungen des ubuntu-Botschafters Die Eröffnung begleiten: Jeanne Mukaruhogo, Afrika-Sprecherin der SOS-Kinderdörfer weltweit und Demba Diatta “les garçons du Sénégal“ Die Ausstellung ist bis 29. Mai 2016 zu sehen. Öffnungszeiten: ... Mehr »
Kindheit im heiligen Land
„KINDHEIT IM HEILIGEN LAND“ Fototagebücher aus den SOS-Kinderdörfern Bethlehem und Rafah Zu sehen bis 4. Juni 2016 „Stimmen der SOS-Kinderdörfer im Gazastreifen und ... Mehr »
Vertrauensräume
Skulpturen & Texte aus Holz Eine Ausstellung von Ferdinand Lackner zur Kindheit ... zum Werden, Leben und der Vergänglichkeit des Menschen Zu sehen bis 30. Juli 2016 „Die Stimme für das Vertrauen – auf Vertrauen ... Mehr »
Lost
Die Malerin Susanne Kircher-Liner nähert sich der Kindheit aus den verschiedensten Perspektiven: Sie zeigt die vielen Möglichkeiten und Dimensionen sowie das Vergängliche des frühen Lebensabschnitts „der manchmal wie eine Seifenblase zerplatzt“. Zu sehen bis 6. November ... Mehr »