Veranstaltung

Kontakt
Sommertheater Kitzbühel
Ehrenbachg. 40/II
6370 Kitzbühel

office@eventarts.at
Tel. 0043-664-3142101
www.sommertheater-kitzbuehel.a...

16. Sommertheater Kitzbühel

"Als ob es regnen würde" von Sébastien Thiéry. Österreichische Erstaufführung.

Ein ganz normales Ehepaar führt ein ganz normales Leben. Laurence ist Schuldirektorin, Bruno Anästhesist. Von einem Tag auf den anderen gerät ihre bisher heile Welt aus den Fugen. Denn in der Wohnung von Bruno und Laurence gehen seltsame Dinge vor. Es beginnt damit, dass Bruno beim Heimkommen einen 100-Euro-Schein auf dem Tisch findet, den keiner der beiden dorthin gelegt haben will. Schon darüber gerät das Ehepaar beinahe in Streit, bis Bruno beschließt, dass sie von diesem Geld einfach essen gehen. Doch als am nächsten Morgen viele weitere Scheine im Wert von fast 1500 € auf dem Boden herumliegen, wird den beiden die Sache unheimlich. Wo kommt das Geld her? Wem gehört das Geld? Ist dieser plötzliche Reichtum eine Chance oder ein Fluch? Steckt die spanische Haushaltshilfe dahinter? Oder hat der obskure neue Nachbar etwas damit zu tun? Wer ist für das immer größer werdende Chaos verantwortlich?

Der Intendant Leopold Dallinger wird als Bruno auf der Bühne stehen. Als seine Laurence Ehefrau ist Sandra Cirolini zu sehen. Den Nachbarn wird Manfred Stella darstellen. Daniela Oberrauch ist als spanische Haushaltshilfe zu sehen. Regie führt Leopold Dallinger.

Am 27. Juli 2017 findet – unter dem Ehrenschutz von Gabriel Barylli – die Gala-Premiere mit einer Präsentation TESLA Model X und Model S sowie einem Sekt-Empfang und einem Fingerfood-Buffet im Grand Tirolia Kitzbühel ab 17.00 Uhr statt.


Die weiteren Vorstellungen sind am 28. Juli 2017 sowie am 3., 4., 10., 11.,  17. und 18. August 2017 jeweils um 20 Uhr. Gespielt wird im K3-KitzKongress,  Josef-Herold-Straße 12, 6370 Kitzbühel.

Die Karten sind ab 19.- EUR im Vorverkauf erhältlich bei Ö-Ticket, bei Kitzbühel Tourismus unter der Tel 05356-66660, der Sparkasse Kitzbühel und auf www.sommertheater-kitzbuehel.at. Anfragen an office@eventarts.at oder unter der Telefonnummer 0664-3142101.

Termine:
27.07.2017 17 - 20 Uhr — Gala-Premiere "Als ob es regnen würde", Grand Tirolia Kitzbühel/K3-KitzKongress, Eichenheim, 6370 Kitzbühel
28.07.2017 20 - 20 Uhr — Vorstellung "Als ob es regnen würde", K3-KitzKongress, Josef-Herold-Straße 12, 6370 Kitzbühel
03.08.2017 20 - 22 Uhr — Vorstellung "Als ob es regnen würde", K3-KitzKongress, Josef-Herold-Straße 12, 6370 Kitzbühel
04.08.2017 20 - 22 Uhr — Vorstellung "Als ob es regnen würde", K3-KitzKongress, Josef-Herold-Straße 12, 6370 Kitzbühel
10.08.2017 20 - 22 Uhr — Vorstellung "Als ob es regnen würde", K3-KitzKongress, Josef-Herold-Straße 12, 6370 Kitzbühel
11.08.2017 20 - 22 Uhr — Vorstellung "Als ob es regnen würde", K3-KitzKongress, Josef-Herold-Straße 12, 6370 Kitzbühel
17.08.2017 20 - 22 Uhr — Vorstellung "Als ob regnen würde", K3-KitzKongress, Josef-Herold-Straße 12, 6370 Kitzbühel
18.08.2017 20 - 22 Uhr — Vorstellung "Als ob es regnen würde", K3-KitzKongress, Josef-Herold-Straße 12, 6370 Kitzbühel

Bildergalerie

Veranstalter

Sommertheater Kitzbühel
Kitzbühel überrascht seine Sommer-Urlaubsgäste mit einem kulturellen Höhenflug.
Mehr »
Sortieren nach:
14. Sommertheater Kitzbühel
„Die Wunderübung“, eine Komödie von Daniel Glattauer. Nach dem großen Erfolg von „Gut gegen Nordwind“ 2012 und „Alle sieben Wellen“ 2013 wird beim 14. Sommertheater Kitzbühel neuerlich eine Komödie von Daniel Glattauer – „Die Wunderübung“ – gezeigt. ... Mehr »
15. Sommertheater Kitzbühel
"Das Abschiedsdinner", eine Komödie von M. Delaporte und A. de La Patellière. In seinem Jubiläumsjahr zeigt das Sommertheater Kitzbühel erstmals eine österreichische Erstaufführung. Das kongeniale Autorenteam, das mit der Komödie „Der Vorname“ einen ... Mehr »