Veranstaltung

Kontakt
aut. architektur und tirol
Lois-Welzenbacher-Platz 1
6020 Innsbruck

office@aut.cc
Tel. +43.512.57 15 67
Fax +43.512.57 15 67 12
http://www.aut.cc

Ausstellung „einfach alltäglich: Über Gegenstände und ihre Geschichten“

Unser Leben ist geprägt von gestalteten Gegenständen, die unser Alltagsleben durch ihre Funktionalität erleichtern und mit ihrer Ästhetik bereichern. Meist werden diese Objekte so selbstverständlich wahrgenommen und benutzt, dass ihr Wert und ihre Bedeutung erst in einer zweiten Lesung ersichtlich werden.

Die Ausstellung "einfach alltäglich" versammelt etwa 200 derartige Gegenstände, zur Verfügung gestellt von rund 150 ArchitektInnen, GrafikerInnen, DesignerInnen, KünstlerInnen und TheoretikerInnen, die in den vergangenen zehn Jahren zum Programm des aut beigetragen haben. Ergänzt durch kurze, persönliche Texte bietet diese Phänomenologie des Alltäglichen einen Einblick in eine Welt von Alltagsgegenständen und kulturellen Hintergründen, der quer durch kreative Berufsfelder reicht.

Eine Ausstellung von aut. architektur und tirol

https://aut.cc/ausstellungen/einfach-alltaeglich

Öffnungszeiten: 

Di – Fr 11.00 bis 18.00 Uhr 

Do 11.00 bis 21.00 Uhr 

Sa 11.00 bis 17.00 Uhr 

an Feiertagen geschlossen 

Eintritt frei

Termine:
03.03.2017 - 03.06.2017

Bildergalerie

Veranstalter

aut. architektur und tirol
aut. architektur und tirol - ...qualitätsvollen Gestaltung unseres Lebensraumes ...
Mehr »
Sortieren nach:
29.06.2017 — 07.10.2017
Ausstellung "Snøhetta: Relations"
Eine für die Räume des aut konzipierte Ausstellung des international tätigen Architekturbüros Snøhetta mit einer "sozialen Landschaft" als zentralem Element. Das 1989 als Arbeitsgemeinschaft aus Architekten und Landschaftsarchitekten gegründete norwegische ... Mehr »
Sortieren nach:
09.05.2017
sto lecture „Jan De Vylder (architecten de vylder vinck taillieu): this. and that. and also then. and so on“
Das von Jan De Vylder gemeinsam mit Inge Vinck und Jo Taillieu geführte Architekturbüro dvvt zählt zu den Protagonisten einer äußerst lebendigen Szene im flämischen Teil Belgiens. Ihre Projekte scheinen oft auf den ersten Blick nicht wirklich neu. Erst auf den zweiten ... Mehr »
17.03.2017
vor Ort 172 „Johannes Wiesflecker, Michael Kritzinger: Wohnbau f49, Innsbruck“
Treffpunkt: Fürstenweg 49, 6020 Innsbruck Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich An Stelle einer Tankstelle entstand im dicht bebauten Siedlungsgebiet in der Höttinger Au ein Wohnbau mit ca. 100 Wohnungen. In Reaktion auf das schmale, Z-förmige Grundstück ... Mehr »
24.03.2017
vor Ort 173 „Schenker Salvi Weber: Erweiterung Volksschule Absam Dorf, Absam“
Führung mit den Architekten durch den zweigeschossigen Neubau und das für die Musikschule adaptierte Dachgeschoss der Volksschule. Treffpunkt: Dörferstraße 56, 6067 Absam Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich Als Erweiterung der unter Denkmalschutz Volksschule Absam ... Mehr »
12.05.2017
vor Ort 175 „DIN A4 Architektur: Dorfkernrevitalisierung Mils“
Führung durch das Dorfzentrum von Mils mit den Architekten Conrad Messner und Markus Prackwieser sowie Bürgermeister Peter Hanser. Treffpunkt: Dorfzentrum Mils, Kirchstraße 4, 6068 Mils Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich Die Gemeinde Mils setzt sich seit mehreren ... Mehr »
02.06.2017
vor Ort 176 „Erich Strolz • Dietrich | Untertrifaller: Baustelle Haus der Musik, Innsbruck“
Führung mit den Architekten durch die derzeit größte Baustelle Innsbrucks. Treffpunkt: Ecke Universitätsstraße/Rennweg, 6020 Innsbruck Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich An einem der innerstädtisch zentralsten Orte, umgeben von Landestheater, Hofburg und ... Mehr »