Veranstaltung

Kontakt
Osterfestival Tirol 2017
Schmiedgasse 5
6060 Hall in Tirol

office@osterfestival.at
Tel. +43.5223.53808
Fax +43.5223.53808-80
www.osterfestival.at

Karfreitagsliturgie | Cantori Gregoriani

Am Karfreitag wird in den christlichen Kirchen etwas gepriesen und besungen, was der durchschnittliche Bürger kaum je nur denken möchte, nämlich die Ohnmacht des allmächtigen Todes. Jener Tod Gottes am Kreuz, der qualvolle Tod des Menschensohns, wird genau erzählt, in wunderbarer Harmonie feierlich besungen im ersten, Jahrhunderte alten lateinischen Gesang der Kirche: Alles Heil für die Welt geht von ihm aus – vom Kreuz, dem Ort schlimmsten Endes. Immer wieder singen sie „O crux, ave“ – „sei gegrüßt, Kreuz“ – und in langer Klage über sein Leid fragt Christus selbst „Popule meus, quid feci tibi? aut in quo contristavi te? responde mihi.“ – „O du mein Volk, was tat ich dir? Betrübt‘ ich dich? Antworte mir!“
An diesem Nachmittag um 15 Uhr ist die Passion, die Tragödie der Menschen und alle Hoffnung zu erleben. Still und machtvoll wie selten.

Cantori Gregoriani Milano
Ltg: Fulvio Rampi

Eintritt frei.

Termine:
14.04.2017 15 Uhr — Herz-Jesu-Basilika (ehem. Stiftskirche), Stiftsplatz, 6060 Hall i.T.

Veranstalter

Osterfestival Tirol 2017
Das 25. Osterfestival Tirol steht unter dem Motto massiv.ich.
Mehr »
Sortieren nach:
Simplexity: La beauté du geste (2016) | Thierry De Mey
Simplexity: Die Schönheit der Bewegung hat Thierry De Mey gemeinsam mit fünf Tänzern von Charleroi Danses, fünf Musikern des Ensemble intercontemporain (von Pierre Boulez gegründet) und dem Zentrum für Elektronische Musik (IRCAM) erarbeitet. In ihm lässt De Mey Genres ... Mehr »
16.04.2017
Ballet de Lorraine | Cunningham, Tharp, Forsythe
Das französische Ensemble vertanzt die Stücke dreier großer Choreographen des 20. und 21. Jahrhunderts. Merce Cunningham bildet Anfangs- und Endpunkt des Festivals: Zu Beginn lässt Boris Charmatz in Roman Photo 50 Jahre Tanzgeschichte amüsant und spritzig Revue passieren. ... Mehr »
15.04.2017
Trauermette | Cantori Gregoriani
Eine Leuchte lässt du strahlen, in mein Dunkel bringst du, o Gott, das Licht. (Psalm 17) Die Wasser des Todes umwogten mich. Da gähnten offen die Tiefen des Abgrunds… Er strecke die Hand aus der Höhe und fasste mich, heraus zog er mich, aus den großen Wassern. Er führte ... Mehr »
15.04.2017
Hearing/Anhörung | Amir Reza Koohestani
Männerbesuch in einem Wohnheim für Studentinnen? Unvorstellbar im Iran! In seinem Stück Hearing nimmt der iranische Theatermacher Amir Reza Koohestani dieses Gerücht zum Anlass für eine Anhörung und die darauf folgenden Schuldzuweisungen. Er zieht uns in ein ... Mehr »
14.04.2017
Alessandro Scarlatti | Johannes-Passion
Wir kennen von ihm eine Johannes-Passion, ein kleines Meisterwerk an schlichter Anmut, in dem die Chöre die Farbe satten Goldes haben, das so lieblich die Madonnengesichter auf zeitgenössischen Fresken umspielt. Das ist viel weniger ermüdend als Rheingold, und das ... Mehr »