Veranstaltung

Kontakt
Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall

kulturlabor@stromboli.at
Tel. +43.5223.45111
http://www.stromboli.at

KUNSTtransPORT liefert Futurama

Ausstellung, Performance, elektronische Musik...

Gegebene gesellschaftliche Entwicklungen machen uns häufig bewusst, was wir nicht wollen. Aber was genau wollen wir eigentlich? ,,Wünsch dir was" ist die Aufforderung des aktuellen Projekts der Initiative KUNSTtransPORT, sich zu beteiligen, mitzudenken, auszusprechen und zu träumen.

Gibt es persönliche Utopien? Wie würde deine Welt in 50 Jahren aussehen? (Wie) wird zusammengelebt? Und wie bitteschön schnäuzt man sich in 50 Jahren?

Zwei Wochen lang ist am oberen Stadtplatz eine futuristisch anmutende aber durchaus rosarote Wunschbox angebracht. Per ,,oldscool-,, Telefonhörer kann rund um die Uhr gewünscht und fantasiert werden. Hörer abnehmen und los gehts!
Für den transmedialen Abend im Stromboli werden die Wünsche auf verschiedenen Kanälen aufgearbeitet und neben weiteren künstlerischen Positionen präsentiert. Unter dem Motto ,,Futurama" erwarten euch verschiedene Installationen, Bildkunst, Theatersequenzen, Performance, elektronische Musik...

Eintritt: freiwillige Spenden

Termine:
25.03.2017 20 Uhr — Kulturlabor Stromboli, Krippgasse 11, 6060 Hall in Tirol

Veranstalter

Kulturlabor Stromboli
Das Kulturlabor Stromboli ist Ort für Musik, Ausstellungen und vieles mehr....
Mehr »
Sortieren nach:
23.03.2017
SYNTONY
Die Gunst des Augenblicks. Die Intelligenz der Finger. Das paneuropäische Ensemble Syntony nimmt Bezug auf freie Improvisation. Dabei entstehen unmittelbare Kompositionen auf dem endlos progressiven Feld von Jazz, Dub und Ambient. Luca Calabrese (Flügelhorn), Florian ... Mehr »
27.03.2017
DRUMS XXL
Mit SchülerInnen der Musikschule Hall Drums XXL steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Musik aus dem Internet. Denn dort findet man eine Unzahl von musikalischen Schätzen, die nur ausgegraben und zum Klingen gebracht werden müssen. Seien es Transkriptionen von Youtube Videos, ... Mehr »
28.03.2017
FRANZOBEL
Das Floß der Medusa, Lesung und Buchpräsentation Franzobel hat einen großen Roman über den Preis des Überlebens geschrieben. Durch Zufall ist er auf die dramatische Hintergrundgeschichte des im Louvre ansässigen Meisterwerks Géricaults „Das Floß der Medusa“, eines ... Mehr »
30.03.2017
STEFAN WAGHUBINGER
Satire-Kabarett In Zusammenarbeit mit Kleinkunst Hall Waghubinger sollte ein neues Kabarett Programm schreiben, mit dem er endlich die Welt erklärt, aber er kam nicht dazu, weil er noch seine Steuererklärung fertig machen musste. Das ganze Jahr über Unsinn gemacht und jetzt ... Mehr »
31.03.2017
TANKUS THE HENGE
Support: 2seedsleft Die Welt von Tankus the Henge ist beflügelnd und wild, dunkel und herzlich. Dieses fünfköpfige Kraftgespann ist musikalisch und visuell vom Flair alter Rummelplätze genauso inspiriert wie vom zeitgenössischen Zirkus. Von den Beatles über Tom Waits und ... Mehr »
Sortieren nach:
22.01.2017
Das Apfelmännchen | 4+
Als Wünschen noch geholfen hat, da war einmal ein armer Mann. Der hatte einen Apfelbaum. Doch der trug nie eine Frucht und nie eine Blüte. Das machte den Mann traurig. Und er wünschte sich? Richtig. Einen einzigen Apfel. Einen einzigen Apfel an seinem Baum. Er wünschte und ... Mehr »
07.01.2017
Orient Okzident Express
Grenzüberschreitende Dreikönigstradition Volksmusik kennt keine Grenzen. Mit seiner interkulturellen Besetzung verbindet der „Orient Okzident Express“ Tradition und Neues. Heraus kommt ein lebhafter Mix aus kurdischen, mazedonischen, bosnischen und österreichischen ... Mehr »