Veranstaltung

Kontakt
Schloss Ambras Innsbruck
Schlossstraße 20
6020 Innsbruck

info@schlossambras-innsbruck.at
Tel. +43.1.52524-4802
Fax +43.1.52524-4899
http://www.schlossambras-innsb...

Ferdinand II. 450 Jahre Tiroler Landesfürst - Jubiläumsausstellung

Schloss Ambras Innsbruck widmet dem Tiroler Landesfürsten und bedeutenden Sammler erstmals eine eigene Ausstellung. Die hochkarätig bestückte Großausstellung erstreckt sich über das gesamte Schloss und ist im Jubiläumsjahr #ferdinand2017 das Kulturereignis in Tirol

Vor 450 Jahren, am 17. Jänner 1567, hielt Erzherzog Ferdinand II. (1529 - 1595) seinen feierlichen Einzug in Innsbruck. Schloss Ambras Innsbruck nimmt dieses Jubiläum zum Anlass und widmet dem Tiroler Landesfürsten erstmal eine große Ausstellung. Der Habsburger war ein Regent, der als Sohn Kaiser Ferdinands I. einer der bedeutendsten europäischen Herrscherdynastien entstammte. Zunächst war er mit der Funktion des Statthalters im Königreich Böhmen betraut und residierte ab 1547 in Prag. In Innsbruck lenkte er dann rund 30 Jahre die Geschicke der Grafschaft Tirol und der Österreichischen Vorlande. Ferdinand II. entwickelte an den Orten seines politischen Wirkens eine ausgeprägte höfische Repräsentationskultur. Als humanistisch gebildeter Fürst trug er wesentlich zur Verbreitung der Renaissance in Mitteleuropa bei.

Erzherzog Ferdinand II. – eine der bedeutendsten Sammlerpersönlichkeiten der Geschichte

Die sichtbarsten Spuren hinterließ Ferdinand II. auf Schloss Ambras mit dem einzigartigen Renaissance-Ensemble und den Rüstkammern sowie der Kunst- und Wunderkammer. Sein Sammlungskonzept war bahnbrechend für die Entwicklung des Museumswesens. Für seine bereits damals weithin berühmten Sammlungen ließ der humanistisch gebildete Fürst ein eigenes Museumsgebäude errichten, das bis heute am ursprünglichen Ort erhalten geblieben ist. Schloss Ambras Innsbruck ist damit das älteste Museum der Welt. Die hochkarätig bestückte Großausstellung präsentiert besondere Kostbarkeiten aus den Beständen des Kunsthistorischen Museums, von nationalen und internationalen Museen, Kunstsammlungen und Bibliotheken sowie aus Privatbesitz. Das Ausstellungskonzept wurde in Kooperation mit der Tschechischen Nationalgalerie und dem Institut für Kunstgeschichte der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik erarbeitet. Die Ausstellung ist in Innsbruck von 15.6. bis 8.10.2017 zu sehen und wird dann von der Nationalgalerie Prag übernommen.

Termine:
15.06.2017 - 08.10.2017 10 - 17 Uhr — Ferdinand II. 450 Jahre Tiroler Landesfürst, Schloss Ambras, Schlossstraße 20, 6020 Innsbruck

Veranstalter

Schloss Ambras Innsbruck
Das prunkvolle Schloss Ambras, das auf einer Anhöhe im Süden Innsbrucks liegt, wurde im 16. Jahrhundert von Erzherzog Ferdinand II für sich und seine Frau Philippine Welser zur prächtigen Renaissanceresidenz ausgebaut.
Mehr »
Sortieren nach:
08.01.2017 — 31.10.2017
Führung Schloss Ambras, Innsbruck: Wunderwelt der Renaissance
Überblicksführung durch die Sammlungen Erzherzog Ferdinands II. (1529 – 1595) Der Rundgang führt durch die Rüstkammern, in die Kunst- und Wunderkammer, in den Spanischen Saal, zur Badestube von Philippine Welser bis zum Innenhof des Hochschlosses. Dauer: ca. 1h Die ... Mehr »
26.08.2017
Ö1 Klassik-Treffpunkt – Begleitveranstaltung zur Jubiläumsausstellung
Otto Bursatti lädt zum Gespräch zu den Themen Ferdinand II., Jubiläumsausstellung und Musik in Tirol der Renaissance und im Jubiläumsjahr #ferdinand2017. Die Veranstaltung findet im Spanischen Saal um 10 Uhr ... Mehr »
09.09.2017
Alexander Utendal – Bußpsalmen - Begleitveranstaltung zur Jubiläumsausstellung
Utendal war eine der Zentralfiguren des blühenden Musiklebens am Habsburgerhof Ferdinands II. Seine exquisiten Septem psalmi poenitentiales wurden 1570 gedruckt und waren dem Landesfürsten gewidmet. Die Wiederaufführung stellt einen besonders verdienstvollen Beitrag der ... Mehr »
21.09.2017 — 31.10.2017
Zu Gast in Ambras 07 - Sonderausstellung
Jeden Herbst wird ein berühmtes Meisterwerk aus einer Sammlung des Kunst-historischen Museums Wien auf Schloss Ambras Innsbruck gezeigt. Um wen es sich dabei handelt? Lassen Sie sich ... Mehr »
11.10.2017
Ambraser Glasgespräche 03
»Freundschaft aus Licht und Farbe« – Gast von Moderatorin Claudia Lehner-Jobst ist Johann Kräftner, Direktor der Fürstlichen Sammlungen Liechtenstein. Eintritt ... Mehr »
Sortieren nach:
Museum der Träume Ambras
Literatur und Musik inszeniert als Theater im Museum: Ein preisgekrönter Garant für einen Publikumserfolg auf Schloss Ambras Innsbruck. MUSEUM DER TRÄUME AMBRAS setzt sich mit der Schönheit und der Gewalt unserer Träume auseinander. Das Schloss wird zum Ort, der von ... Mehr »
Spiel! Kurzweil in Renaissance und Barock
Sonderausstellung 16. Juni bis 2. Oktober 2016 täglich 10 – 17 Uhr Lassen Sie sich in die faszinierende Welt der Spiele aus vergangenen Jahrhunderten entführen! Was waren die Vorläufer von Tennis, Volleyball und Fußball? Spielten Mädchen nur mit Puppen und wie ... Mehr »
15.08.2017
Schlossfest Ambras
Tirols größtes Kulturfest setzt dem Sommer zum bereits 22. Mal die Krone auf. Eintritt ... Mehr »
24.06.2017
UMiM Unser Museum im Museum - Begleitveranstaltung zur Jubiläumsausstellung
Die Ergebnisse des ausgezeichneten Schulprojekts der Neuen Mittelschule Wattens werden präsentiert: Ausstellungsobjekte zum Anfassen, sprechende Objektbeschrei-bungen, Publikumsanimation und Performances - ein ziemlicher bunter Parcours! Bauernrüstkammer, 10.30 bis 12.30 ... Mehr »
21.06.2017
Erzherzog Ferdinand II. Landesfürst von Tirol. Sein Leben. Seine Herrschaft. Sein Land - Buchpräsentation
Begleitveranstaltung zur Jubiläumsausstellung – Erzherzog Ferdinand II. Landesfürst von Tirol. Sein Leben. Seine Herrschaft. Sein Land – Buchpräsentation der brandneuen Biographie durch Autor Michael Forcher. Erste Rüstkammer, 18.30 Uhr. Eintritt ... Mehr »