Veranstaltung

Kontakt
Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Miselsstraße 21
6094 Axams

rita.gasser@innstrumenti.at
Tel. 0043-650-7325665
http://www.innstrumenti.at

klang_sprachen 2017

Die Kunst an nichts zu glauben

Im Juni 2017 findet klang_sprachen in einer Kooperation des Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti mit dem ORF Tirol bzw. den Reihen Musik im Studio (Patrizia Jilg) und Literatur im Studio (Martin Sailer) im Rahmen des Lyrikfestivals W:ORTE – nach erfolgreicher Premiere im Vorjahr – eine Fortsetzung. Im Fokus der interdisziplinären Veranstaltungsreihe steht die Verschränkung von zeitgenössischer Musik und Literatur.

Für die zweite Ausgabe der klang_sprachen bildet ein Gedichtband von Raoul Schrott den Ausgangspunkt: „Die Kunst an nichts zu glauben“. Der Autor selbst wird Texte daraus vortragen, Helga Plankensteiner und Klex Wolf komponieren zu Texten daraus neue Werke, die an diesem Abend von den 15 MusikerInnen des Tiroler Kammerorchesters unter der Leitung von Gerhard Sammer uraufgeführt werden. Arrangements von Hannes Sprenger und Klaus Telfser verweisen auf Musik von Frank Zappa und David Bowie, zwei große Künstlerpersönlichkeiten, deren Lebenswerk für eine Verbindung experimenteller Avantgarde und Populärkultur steht und für ihre Auseinandersetzung mit Fragen, die auch in Raoul Schrott’s Texten im Zentrum stehen. Zwei der Gedichte werden mit der Musik von Franz Schubert verknüpft, mit dessen tiefem Verständnis für die Erdenschwere und die Endlichkeit der menschlichen Existenz.

Mit dabei ist auch der Sänger Thomas Patscheider, der mit seiner markanten Stimme stilistische Genres überwindet.

Termine:
17.06.2017 20:15 Uhr — klang-sprachen , ORF Landesstudio Tirol, Rennweg, 6020 Innsbruck

Veranstalter

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Das Tiroler Kammerorchester nahm 1997 seine Konzerttätigkeit auf und musiziert mit 25 bis 50 professionellen MusikerInnen. Das Orchester ha...
Mehr »
Sortieren nach:
30.06.2017
Klassik am Berg 1.905m
Hörgenuss hoch am Berg Im Juni wagt sich das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti in bisher unerreichte Höhen: In spektakulärer Lage, auf 1.905m Seehöhe, auf der Seegrube, lädt das Orchester an einem der längsten Sommertage des Jahres zu einem ganz besonderen Klassik ... Mehr »
30.06.2017
Klassik am Berg 1905m
…ein Open Air Konzert in spektakulärer Kulisse… Am Freitag, 30. Juni 2017 wagt sich das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti in bisher unerreichte Höhen: In spektakulärer Lage in 1905m Höhe über der Landeshauptstadt Innsbruck lädt das Orchester an einem der ... Mehr »
Sortieren nach:
Junge SolistInnen am Podium
Pablo de Sarasate (1844 – 1908): Carmen Fanatsie op. 25 Erik Mayr (14 Jahre), Violine Felix Resch (*1957): Konzert für Zither und KO (Uraufführung) Andreas Bergmeister (15 Jahre), Zither Franz Schubert (1797 – 1828): Die Forelle, Veronika Mair (19 Jahre), Sopran An ... Mehr »
Neujahrskonzert 2016
In diesem Konzert zum Jahresbeginn erwartet Sie wieder ein sehr abwechslungsreiches musikalisches Programm in einer ausgewogenen Balance von Musik, Wort und Humor. Ein besonderes Augenmerk richten wir dabei auf die Jahresregenten: Komponisten, Literaten, usw., denn das Jahr ... Mehr »
Komponisten unserer Zeit XVI
Bereits zum 16. Mal richtet sich die volle Aufmerksamkeit des Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti unter der Leitung von Gerhard Sammer auf Komponisten unserer Zeit. Als Hommage an den vor 25 Jahren im US-amerikanischen Exil verstorbenen Ernst Krenek wird das Konzert ... Mehr »
klang_sprachen 2016 „wie ein mensch der umdreht geht“ Dantes Läuterungen reloaded
Musik im Studio / Literatur im Studio (ORF Tirol) W:ORTE 2. Lyrikfestival Innsbruck (Eine Veranstaltung von 8ung Kultur und Literaturhaus am Inn) Tiroler Kammerorchester InnStrumenti Barbara Hundegger, Texte / Lesung Klex Wolf / Hannes Sprenger, musikalische ... Mehr »
Promenadenkonzert 2016 – von Mozart bis Cole Porter
Die Musik von Gershwin, Manuel de Falla, Lincke, Carmichael, Mozart, Delibes, Cole Porter, Elgar, Anderson, Josef und Johann Strauß garantiert ein buntes Promenadenkonzert, das viele Bezüge zu bedeutenden Jahresregenten von 2016 herstellt. Das Tiroler Kammerorchester ... Mehr »