Veranstaltung

Kontakt
Verein Komma Kultur
KR Martin- Pichler Straße 21a
6300 Wörgl

info@komma.at
Tel. 05332/75505
www.komma.at

SCIENCE BUSTERS "Warum landen Asteroiden immer in Kratern?"

Zu ihrem 10-jährigen Jubiläum haben die Science Busters eine ganz besondere Show auf der Pfanne: alle Fragen, die seit der Erdentstehung vor 4,5 Milliarden Jahren noch offen sind, sollen an diesem Abend beantwortet werden:

Kann man in einem Schwarzen Loch zu spät kommen? Wie entsorgt man eine Raumstation? Ist der Leib Christi glutenfrei? Und warum vergessen wir auf dem Weg von einem Zimmer ins andere, was wir wollten? Kabarettist und Master of Ceremony Martin Puntigam, Astronom & Science Blogger Dr. Florian Freistetter und Univ.-Prof. Helmut Jungwirth (Molekularbiologie & Wissenschaftskommunikation, Uni Graz) beantworten die fundamentalsten Fragen der Menschheit.

Eine aufklärerische, farbenprächtige Show zum 10-jährigen Jubiläum der Kelly Family der Naturwissenschaft.

Dr. Florian Freistetter (Astronom und Science Blogger), Prof. Dr. Helmut Jungwirth (Molekularbiologe und Prof. für Wissenschaftskommunikation an der Karl-Franzens-Universität Graz) und Martin Puntigam (preisgekrönter Kabarettist, Master of Ceremony und Univ.-Lektor an der Universität Graz) beantworten in ihrer neuen Show ab Herbst 2017 auf hohem wissenschaftlichem und humoristischem Niveau fundamentale Fragen der Menschheit. Nicht zuletzt, um dem Zeitalter von Alternative News und der irrationalen Lust an der Apokalypse Wissenschaft und Aufklärung entgegenzusetzen. Denn bereits seit zehn Jahren heißt bei den Science Busters: "Wer nichts weiß, muss alles glauben."

Mit Live - VJing: Roman Hansi/ Ben Pokropek/ Leo Pokropek
Topwissenschaft und Spitzenhumor müssen keine Feinde sein.

Das gleichnamige Buch zur Show "Warum landen Asteroiden immer in Kratern" erscheint im Carl Hanser Verlag, das gleichnamige Hörbuch im Hörverlag. Beide im Herbst 2017.

Dr. Florian Freistetter
Seit September 2015 fester Bestandteil der Science Busters. Der Astronom und Science-Blogger ist Co-Autor des Buches „Das Universum ist eine Scheißgegend“. Asteroiden und die Zahl Pi findet er ganz besonders toll. Neben der Erforschung des Universums widmet er sich auch der Untersuchung des Biers und den vielen Verbindungen die zwischen der Astronomie und dem Bier existieren.

Univ. Prof. Dr. Helmut Jungwirth
Ist der Wissenschaftliche Leiter des Geschmackslabors der ‎Karl-Franzens-Universität Graz und Professor für Wissenschaftskommunikation. Das Spezialgebiet des Molekularbiologen ist Erde, genauer: deren Geschmack. In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Starkoch Rolf Caviezel hat er ein Rezept für Erdsuppe entwickelt, die bei den Shows live verkostet werden kann.

Durch das Programm führt Martin Puntigam
Kabarettist Martin Puntigam sorgt dafür, dass sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf der Bühne halbwegs ordentlich benehmen und nicht in die völlige Unverständlichkeit abgleiten. Für seine Kabarettprogramme, Bücher und sonstige Projekte ist er mit 12 Preisen ausgezeichnet worden.
Die Beschäftigung mit der Wissenschaft hat sich gelohnt, denn seit 2016 ist der Medidizinstudienabbrecher Universitäts-Lektor an der Universität Graz.

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei Bücher Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl), bei jeder oeticket.com Verkaufsstelle, im VZ Komma und unter www.komma.at.

Termine:
11.11.2017 20 Uhr — SCIENCE BUSTERS, VZ Komma, KR Martin Pichler Str. 21a, 6300 Wörgl

Veranstalter

Verein Komma Kultur
Veranstaltungszentrum Komma Wörgl...
Mehr »
Sortieren nach:
22.09.2017
KASPERLTHEATER "Kasperl und die verzauberte Prinzessin"
Während Prinzessin Tausendschön auf den Kasperl und den Seppel wartet, spielt und singt sie im Schlosspark. Das stört die Hexe so sehr, dass sie in den Schlosspark kommt und die Prinzessin verzaubert. Ein spannenedes Abenteuer mit dem Kasperl, dem Seppel, der ... Mehr »
23.09.2017
LYDIA PRENNER-KASPER "Weiberwellness"
Mutti hat keinen Bock mehr auf Alltag. Sie will kinderloser Single sein. JETZT!! Wenigstens für ein Wochenende… Also entfernt sie sich die Beinbehaarung und animiert ihre Lieblings-Leidensgemeinschaft zu einem Thermenaufenthalt, der, wie sie sagt, an einem Wochenende mehr ... Mehr »
01.10.2017
FAMILIEN- SPIELETAG IM KOMMA
"Ein Spiel ähnelt einer Brücke, es bringt Menschen zueinander." SPIELEN, SPIELEN, SPIELEN! Das Spielen ist eine wichtige Form des Miteinander, der Kommunikation und des sozialen Lernens in der Familie zwischen den Generationen. SPIELEN IST - gemeinsam lachen, sich ... Mehr »
13.10.2017
KÄPTN PENG & DIE TENTAKEL VON DELPHI
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi sind nach "Expedition ins O" von 2013 mit ihrem zweiten Band-Studioalbum zurück und es geht darauf laut Peng "wieder um bestimmte Dinge (und auch Gefühle)." Neben den Tentakel-typischen Sujets wie Wahnsinn, ... Mehr »
14.10.2017
FLOWRAG - Support: FYN
Flowrag ist eine junge Band aus Österreich, bestehend aus dem Gitarristen Richard Oliver Gillissen, dem Sänger Florian Ragendorfer und dem Pianisten Benjamin Zumpfe. Kennengelernt haben sich die drei Musiker schon vor vielen Jahren. Jeder von ihnen war Frontman einer eigenen ... Mehr »
Sortieren nach:
KOMMA KULTUR BÜHNE beim Stadtfest Wörgl
Auch in diesem Jahr ist das Komma wieder am Wörgler Stadtfest vertreten. Die KOMMA KULTUR BÜHNE ein Fixpunkt am Fest. Beim Eingang am Bahnhof angesiedelt bietet die Komma Kultur Bühne das musikalische Programm für alle Jungen und Junggebliebenen. 2017 rocken ausschließlich ... Mehr »
Höörbie und die Geheimnisse aus dem Märchenreich – eine Zaubergeschichte
Eine lustige Zaubergeschichte von Herbert Fenz rund um den König vom Märchenreich, den magischen Schlüssel, den kostbaren Perlen und warum die Hexe Knickebein 100 Jahre schläft.Für kleine Zauberkünstler ab 4 Jahren.Handlung: Zauberer Höörbie passt auf das Tor ins ... Mehr »
Weiherer & die Dobrindts
Auch nach 13 Jahren kommt der „langhaarige Liederbombenleger“ Weiherer als junger Wilder daher. Daran wird sich auch nichts ändern. Und doch ist musikalisch alles anders. Denn der bisherige Solomusikant und Wahlmünchner aus Niederbayern hat sich Verstärkung geholt: Ab ... Mehr »
Gospelchor Wildschönau
Bereits seit Herbst 1992 ist der Gospelchor Wildschönau ein fixer Bestandteil der Tiroler Chorlandschaft. Die SängerInnen kommen etwa zur Hälfte aus der Wildschönau, die restlichen fahren aus dem Unterland – zwischen Münster und Ebbs – freitags zum Proben nach Oberau ... Mehr »
Humus „Es is wia’s is“
HUMUS – seit einigen Wochen mit „i tram“ in den Top Ten der österreichischen Airplay-Charts – hat sich nach dem Ausstieg von Oskar Huber und Peter Gröning Ende 2015, in bewährter Humus-Qualität neu aufgestellt und durch drei absolute Größen der Kärntner ... Mehr »