Veranstaltung

Kontakt
Verein Komma Kultur
KR Martin- Pichler Straße 21a
6300 Wörgl

info@komma.at
Tel. 05332/75505
www.komma.at

LACUNA COIL

There is an old sanatorium up in the hills of Northern Italy. An old, abandoned, and decayed fortress whose corridors are filled with the ghosts of a thousand tortured minds and souls. A place where every wall still bares the scars of countless damaged lives…
Welcome to the LACUNA COIL Sanatorium!
With their 8th studio album the Italian Gothfathers decided it was time to up the ante, switch into a heavy mode and finally take full creative control over every aspect of “Delirium”. They created an audio-visual setting that is allowing for flashing glimpses of a dark place that will take their listeners on an entrancing trip. A trip, where they will decide if they are ready to open another door and fully engulf themselves in the “Delirium” experience – but just to finally find their ways out of this dark maze and come back invigorated. Or as LACUNA COIL say in their very own synopsis of “Delirium”: “’Delirium’ is about the horrors that we must face in everyday life by exploring the unknown, and to one day, hopefully find the cure.”
After being heavily involved with previous productions Marco "Maki" Coti-Zelati took over the leading role as producer together with his fellow bandmates. 2016 shows LACUNA COIL including US drummer Ryan Blake Folden as a tight unit that realized their collective vision for “Delirium” at BRX Studio in their native Milan between December 2015 and February 2016. Yet again they were working with Marco Barusso (engineer, mix) who had not only worked with LACUNA COIL in the past on several albums such as “Dark Adrenaline” and “Karmacode”, but also on Italian high profile artists like Eros Ramazzotti or Laura Pausini. Apart from several Italian friends as well as Barusso (who is a skilled guitarist himself) recording guitar solos for “Delirium” Mark Vollelunga of Nothing More added a solo to “Blood, Tears, Dust” while Myles Kennedy (Alter Bridge and many more) came up with a tailor-made one for “Downfall”. However, LACUNA COIL went even further with Marco "Maki" Coti-Zelati creating the artwork for “Delirium” himself, based on an atmospheric session captured by Italian photographer Alessandro Olgiati.
While the band will be touring North America around the release of “Delirium” LACUNA COIL are working on European summer festivals as well as a European tour in the fall.

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei Bücher Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl), bei jeder oeticket.com Verkaufsstelle, im VZ Komma und unter www.komma.at.

Termine:
12.11.2017 20 Uhr — LACUNA COIL, VZ Komma, KR Martin Pichler Str. 21a, 6300 Wörgl

Veranstalter

Verein Komma Kultur
Veranstaltungszentrum Komma Wörgl...
Mehr »
Sortieren nach:
22.09.2017
KASPERLTHEATER "Kasperl und die verzauberte Prinzessin"
Während Prinzessin Tausendschön auf den Kasperl und den Seppel wartet, spielt und singt sie im Schlosspark. Das stört die Hexe so sehr, dass sie in den Schlosspark kommt und die Prinzessin verzaubert. Ein spannenedes Abenteuer mit dem Kasperl, dem Seppel, der ... Mehr »
23.09.2017
LYDIA PRENNER-KASPER "Weiberwellness"
Mutti hat keinen Bock mehr auf Alltag. Sie will kinderloser Single sein. JETZT!! Wenigstens für ein Wochenende… Also entfernt sie sich die Beinbehaarung und animiert ihre Lieblings-Leidensgemeinschaft zu einem Thermenaufenthalt, der, wie sie sagt, an einem Wochenende mehr ... Mehr »
01.10.2017
FAMILIEN- SPIELETAG IM KOMMA
"Ein Spiel ähnelt einer Brücke, es bringt Menschen zueinander." SPIELEN, SPIELEN, SPIELEN! Das Spielen ist eine wichtige Form des Miteinander, der Kommunikation und des sozialen Lernens in der Familie zwischen den Generationen. SPIELEN IST - gemeinsam lachen, sich ... Mehr »
13.10.2017
KÄPTN PENG & DIE TENTAKEL VON DELPHI
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi sind nach "Expedition ins O" von 2013 mit ihrem zweiten Band-Studioalbum zurück und es geht darauf laut Peng "wieder um bestimmte Dinge (und auch Gefühle)." Neben den Tentakel-typischen Sujets wie Wahnsinn, ... Mehr »
14.10.2017
FLOWRAG - Support: FYN
Flowrag ist eine junge Band aus Österreich, bestehend aus dem Gitarristen Richard Oliver Gillissen, dem Sänger Florian Ragendorfer und dem Pianisten Benjamin Zumpfe. Kennengelernt haben sich die drei Musiker schon vor vielen Jahren. Jeder von ihnen war Frontman einer eigenen ... Mehr »
Sortieren nach:
KOMMA KULTUR BÜHNE beim Stadtfest Wörgl
Auch in diesem Jahr ist das Komma wieder am Wörgler Stadtfest vertreten. Die KOMMA KULTUR BÜHNE ein Fixpunkt am Fest. Beim Eingang am Bahnhof angesiedelt bietet die Komma Kultur Bühne das musikalische Programm für alle Jungen und Junggebliebenen. 2017 rocken ausschließlich ... Mehr »
Höörbie und die Geheimnisse aus dem Märchenreich – eine Zaubergeschichte
Eine lustige Zaubergeschichte von Herbert Fenz rund um den König vom Märchenreich, den magischen Schlüssel, den kostbaren Perlen und warum die Hexe Knickebein 100 Jahre schläft.Für kleine Zauberkünstler ab 4 Jahren.Handlung: Zauberer Höörbie passt auf das Tor ins ... Mehr »
Weiherer & die Dobrindts
Auch nach 13 Jahren kommt der „langhaarige Liederbombenleger“ Weiherer als junger Wilder daher. Daran wird sich auch nichts ändern. Und doch ist musikalisch alles anders. Denn der bisherige Solomusikant und Wahlmünchner aus Niederbayern hat sich Verstärkung geholt: Ab ... Mehr »
Gospelchor Wildschönau
Bereits seit Herbst 1992 ist der Gospelchor Wildschönau ein fixer Bestandteil der Tiroler Chorlandschaft. Die SängerInnen kommen etwa zur Hälfte aus der Wildschönau, die restlichen fahren aus dem Unterland – zwischen Münster und Ebbs – freitags zum Proben nach Oberau ... Mehr »
Humus „Es is wia’s is“
HUMUS – seit einigen Wochen mit „i tram“ in den Top Ten der österreichischen Airplay-Charts – hat sich nach dem Ausstieg von Oskar Huber und Peter Gröning Ende 2015, in bewährter Humus-Qualität neu aufgestellt und durch drei absolute Größen der Kärntner ... Mehr »