Veranstalter

Kontakt
Tiroler Landestheater & Symphonieorchester Innsbruck
Rennweg 2
6020 Innsbruck

tiroler@landestheater.at
Tel. +43.512.52074.4
Fax +43.512.52074.338
http://www.landestheater.at

Tiroler Landestheater & Symphonieorchester Innsbruck

Bunt gemischt ist der jährliche Spielplan, der sowohl beliebte Klassiker als auch spannende Uraufführungen enthält. Dass Aufführungen auf höchstem Niveau geboten werden, beweisen auch die Namen internationaler und heimischer Stars wie Rudolf Buchbinder, Gidon Kremer, Miguel Herz-Kestranek und Nina Proll, die gerne in Innsbruck gastieren.

Das Tiroler Symphonieorchester Innsbruck wartet neben seiner Tätigkeit am TLT zudem mit einer Symphoniekonzertreihe, Sonntagsmatineen und der Klassik Lounge als After-Work-Special und einem vielfältigem Kinder- und Jugendkonzertprogramm auf.

Mehr unter www.landestheater.at

Information und Tickets: Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck
Rennweg 2
A - 6020 Innsbruck

Kassa Öffnungszeiten im Großen Haus:
Mo-Fr von 10:00-19:00, Sa 10:00-18:30
Die Abendkassa befindet sich am jeweiligen Veranstaltungsort und öffnet jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. 
Kassa Tel. +43.512.52074.4
Kassa Fax. +43.512.52074.338
kassa@landestheater.at

Online.Karten.Kauf:

http://www.landestheater.at/info/karten/online-karten/theater-karten

Sortieren nach:
17.09.2017
THEATERFEST
Feiern Sie mit uns den Beginn der neuen Saison! Öffentliche Proben, Einführungsmatinee zu Hoffmanns Erzählungen, Lesungen, Kinderschminken, Theaterquiz, Musik, Tanz, kulinarische Köstlichkeiten und vieles mehr erwarten Sie und Ihre Familie im und um das Tiroler ... Mehr »
Sortieren nach:
17.06.2017 — 09.07.2017
Capriccio
Was steht in der Oper an erster Stelle: die Musik oder das Wort? Über diese Frage stritten sich KünstlerInnen in allen Epochen. Auf das Ende des 18. Jahrhunderts, als Christoph Willibald Gluck die Oper reformierte, indem er dem Text in seinen Werken eine große Bedeutung ... Mehr »
09.06.2017 — 08.07.2017
DIE SCHUTZBEFOHLENEN
Elfriede Jelinek nimmt sich gerne tagespolitischer Themen in ihren Texten an, keineswegs aber tagespolitischer Eintagsfliegen. 2013 war es das Schiffsunglück vor Lampedusa, das sie wie auch die Besetzung der Wiener Votivkirche zu einem wortgewaltigen Stück über die Festung ... Mehr »
03.06.2017 — 09.07.2017
SUPERGUTE TAGE
Wellington, der Nachbarshund, liegt tot auf dem Rasen, erstochen mit einer Mistgabel. Der 15-jährige Christopher, der mit seinem alleinerziehenden Vater in einer englischen Kleinstadt lebt, entdeckt ihn um sieben Minuten nach Mitternacht und gerät damit selbst unter ... Mehr »
20.05.2017 — 07.07.2017
ORPHÉE ET EURIDICE
Sie zählt zu den großen Liebesgeschichten der Weltliteratur: die Tragödie von Orpheus und Eurydike. Wenige Tage nach der Hochzeit stirbt die junge Frau durch einen Schlangenbiss. Orpheus erhält die Möglichkeit, seine geliebte Gattin aus der Unterwelt zurückzuholen unter ... Mehr »
22.04.2017 — 08.07.2017
EVERYMAN | ÖAE
Der reiche Jedermann lebt ohne jedes Maß, er kennt keine moralischen Schranken und nimmt keinerlei Anteil an den Nöten seiner Mitmenschen. Erst als Gott ihm den Tod schickt, um ihn zur Rechenschaft zu ziehen, beginnt Jedermann sein Leben zu reflektieren. Im letzten Moment ... Mehr »