Profane Denkmäler

Herrschaftliche Residenzen, Museumsbauten und Bürgerhäuser zeugen von der reichen Baugeschichte Tirols.


Auf Hochglanz gebracht

Der Innsbrucker Stadtteil St. Nikolaus ist durch die Ansiedlung von Ateliers, Agenturen und Lokalen ziemlich hip geworden. Doch durch ein paar Gassen weht immer noch die Luft von anno dazumal, etwa durch die St. Nikolausgasse. Unprätentiös und fast zum Übersehen liegt dort die Werkstätte des sakralen Goldschmieds Armin Deussl. Die Kulturredaktion hat ihn besucht.

Mehr »

Gemeinsamer Sturm auf die Burg

Wenn sich alle Familienmitglieder nach getanem Ausflug müde aber wohl gelaunt zuhause niederlassen, dann war es eine gelungene Unternehmung. Wer Kinder hat, weiß zu berichten, dass die geschilderte Form der Zufriedenheit gar nicht so leicht herzustellen ist. Denn meist divergieren die Intentionen von Groß und Klein erheblich. Es gilt also ein Ausflugsziel zu finden, das allen Interessen gerecht wird. Da bietet sich die Burgenwelt Ehrenberg bei Reutte an, die sich laut Eigendefinition und mit Fug und Recht als „Familienerlebnis“ bezeichnet.

Mehr »

Kaiserliche Hofburg

Kaiserin Maria Theresia ließ die Hofburg zu einer spätbarocken Residenz umbauen. Die Räume sind mit wertvollem Mobiliar und Gemälden ausgestattet.

Mehr »

Museum im Zeughaus, Innsbruck

Wenn es eine umfassende Präsentation der Tiroler Kulturgeschichte gibt, dann hier in diesem wunderbaren Gebäude.

Mehr »

Schloss Tratzberg bei Schwaz

Ein Stück Tiroler Geschichte – unterhaltsam aufbereitet für die ganze Familie...

Mehr »

Schloß Matzen in Reith i. Alpbachtal

An jenem Ort, wo sich die römische Straßenstation "Masciacum" befand, erbauten die mächtigen Freundsberger im 13. Jh. Schloß Matzen als Wehr- und Verwaltungsburg. Besitzer und Aussehen der Burg veränderten sich im Laufe der Jahrhunderte.

Mehr »

Festungs- und Heimatmuseum Kufstein

Die Burg Kufstein wird erstmals 1205 in einer Urkunde erwähnt. Sie ist eine Gründung des Hochstiftes Regensburg. Der Besitz wechselte immer wieder zwischen den Herzögen von Bayern, den Tiroler Landesfürsten und den österreichischen Kaisern.

Mehr »

Münze Hall

Der Münzturm der Burg Hasegg überragt die Silhouette von Hall. 1486 wurde als Ausdruck der zentralen ökonomischen Stellung von Hall die Münze von Meran hierher verlegt.

Mehr »

Europäische Burgenwelt Ehrenberg/Reutte

Mittelalter hautnah - das ist die Devise der Burgenwelten Ehrenberg. Und wo kann man das besser vermitteln als in einer tollen Ruine?

Mehr »
Akteure