Bildende Kunst

Bilder von der alpinen Umgebung und der Blick nach draußen: Tiroler Malerei, Skulptur, Design und Kunsthandwerk sind eng mit der Welt vernetzt.

Subthemen

Plastik / Bildhauerei

Skulpturale Kunst in allen Facetten: von der sakral motivierten Schnitzkunst bis zur zeitgenössischen Installation

›Mehr

Malerei / Grafik

Nicht nur fürs Museum: Malerei und grafische Kunst aus und in Tirol.

›Mehr

Design & Mode

Wo die Form der Funktion folgt und neue Wege findet, entstehen die schönsten Dinge.

›Mehr

Medienkunst

Video, Computertricks, elektronische Kunst: Neue Medien als Plattform für die Umsetzung künstlerischer Ideen

›Mehr

Kunst im öffentlichen Raum

Von der Platzgestaltung über die Land Art bis zur temporären Intervention: Kunst im Stadtgebiet und unter freiem Himmel

›Mehr

Sonstige

Workshops und Kunsttheorie, Symposien und diskursive Veranstaltungen zur Kunst

›Mehr


AMS Arthofer Müllner Solutions

Künstlerkollektiv, 2014 in Wien gegründet.Dirk Arthofer, geboren 1986 in Graz, Kontrabassist und Cellist und beim AMS (Arbeitsmarktservice) gemeldet.L...

Mehr »

Galerie Elisabeth & Klaus Thoman

Gegründet 1977 setzen wir uns intensiv mit zeitgenössischer Kunst - besonders Malerei und Skulptur - auseinander und arbeiten mit unseren Künstlern la...

Mehr »

Galerie am Berg

Seit Ende der 90er Jahre finden in Grafenast laufend Ausstellungen statt. Kunst im "Lebensraum" heisst die Devise. Teilweise befinden s...

Mehr »

Galerie im Kulmerhaus

Überwiegend zeitgenössische österreichische Positionen.Malerei, Skulpturen und Grafik....

Mehr »

13.10.2017 13.10.2017

Der Glanz des Goldes. Eine Geschichtenführung

Eine Geschichtenführung zu Königen, Heiligen und Göttinnen: Erhellende Hintergründe und funkelnde Geschichten lassen goldene Schindeln, goldene Äpfel und andere Kunstwerke leuchten. Ein Blick aus der Tür in den Prunkerker des Goldenen Dachls ist eingeschlossen, bevor wir ...

Mehr »

03.09.2017 — 10.09.2017 03.09.2017 — 10.09.2017

Berg.Schau.Spiele 2017 part1: Berg.Theater.Wanderungen

Karwendel – Geierwally- Friedl mit der leeren Tasche - Ötztaler Alpen- Kellerjoch - Wolfsklamm – Zirbenweg- Hafelekar - Sprachsalz….Sonntag, 2.9.2017 – Sonntag, 10.9.2017 BERG- SCHAU-SPIELE. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Tiroler Berge Karwendel, ...

Mehr »

01.09.2017 — 03.09.2017 01.09.2017 — 03.09.2017

Gonn Mosny - Ausstellung im Kunstraum Innsbruck

Die Malerei im Werk von Gonn Mosny ist nicht gegenständlich und ist Ausdruck seiner Vorstellung von Metaphysik. Der 1930 in Hamburg geborene Künstler gehört zu den letzten lebenden Schülern von Willi Baumeister und lebt seit 2005 in Tirol. 1952 wurde er an der Kunstakademie ...

Mehr »

08.08.2017 — 14.09.2017 08.08.2017 — 14.09.2017

SOMMERFEST & VERNISSAGE ANEMONA CRISAN

Anemona Crisans bevorzugtes Medium ist die Zeichnung. Die Genese ihrer Arbeiten, in verschiedenen Formaten auf Papier und Leinwand bis hin zur raumgreifenden Installation, versteht die Künstlerin als körperliche Auseinandersetzung von Architektur und Mensch. Mit ihrer ...

Mehr »

03.08.2017 — 04.08.2017 03.08.2017 — 04.08.2017

KinderKunstAkademie

Am Klopeinersee sind die Künste traditionell gerne gesehen. Der Kulturverein Pro Vita Alpina mit Mitarbeiterin Susanne Riegelnik engagiert sich seit einigen Jahren intensiv, um den Menschen der Gegend und den Gästen verschiedene Kunstformen näher zu bringen. Die Kooperation ...

Mehr »

26.07.2017 26.07.2017

Asylgerichte

Ein Kochkurs aus Asylwerbers Küche Jeden letzten Mittwoch im Monat laden BewohnerInnen des Flüchtlingsheims Kleinvolderberg zur gemeinsamen Zubereitung eines Abendessen im ersten Stock des Kulturlabors Stromboli. Es werden Gerichte aus unterschiedlichen Nationen ...

Mehr »

15.07.2017 — 10.09.2017 15.07.2017 — 10.09.2017

Inversion 17. Ausstellung im Pro Vita Alpina Kunstraum

Am Samstag, dem 15. Juli, findet um 19 Uhr die von Pro Vita Alpina Mitarbeiterin Susanne Riegelnik organisierte Vernissage der Ausstellung „INVERSION17“ von Larissa Tomassetti im Terrassenhotel Reichmann statt. Die begeisterte Malerin Larissa Tomasetti, die seit zwei ...

Mehr »

13.07.2017 — 07.10.2017 13.07.2017 — 07.10.2017

Ausstellung Anne Strobl - Skulpturen

In der Galerie im Museum St. Johann in Tirol wird während des Sommers 2017 eine Ausstellung mit Skulpturen der 2013 verstorbenen Künstlerin Anne Strobl gezeigt. Anne Strobls Thema ist der menschliche Körper, die Figur und sein Verhältnis zum Raum. Es geht ihr immer um die ...

Mehr »

30.06.2017 — 05.08.2017 30.06.2017 — 05.08.2017

Ernst Caramelle | Ausstellung in der Galerie der Stadt Schwaz

Mit Ernst Caramelle (*1952 in Hall i.T.) zeigt die Galerie der Stadt Schwaz einen Tiroler Künstler, der seit den 1970er Jahren international erfolgreich tätig ist. Seine künstlerischen Konzepte erarbeitet er in unterschiedlichen medialen Formaten wie Malerei, Fotografie, ...

Mehr »

Ferdinand II., Landesfürst von Tirol

Vor 450 Jahren wurde Ferdinand II. Landesfürst von Tirol, ein willkommener Anlass, um 2017 unter dem Titel „#ferdinand2017“ zum Ferdinandjahr auszurufen und das Jubiläum mit Ausstellungen und anderen Veranstaltungen zu feiern.

Mehr »

21.05.2017 21.05.2017

Glatt Verkehrt mit Clownduo Herbert und Mimi | Kinder 3+

Herbert und Mimi stricken sich durch alle möglichen Märchen und versuchen, mit Hilfe der Kinder verlorene Maschen aufzufangen. Wenn sie nicht mehr weiter wissen, kann das Publikum helfen, die verschiedenen Strickmuster zu vollenden. Dass dabei nicht alles glatt läuft, ...

Mehr »

19.05.2017 — 20.05.2017 19.05.2017 — 20.05.2017

Ein date mit Graf von Riso

Druckwerkstatt für 12-99-Jährige, freiwillige Spenden Freitag 17.00-20.00 / Samstag 12.00-17.00 Anmeldung unter www.bilding.at / info@bilding.at Wir, seine Durchlaucht, der Graf von Riso, laden euch, das Volk, herzlich ein in unsere außer-gewöhnliche, ...

Mehr »

Wir//Hier. Die sogenannte Subkultur

Alles, was in Innsbruck einen kulturellen Gegenentwurf zum herrschenden Kulturbegriff darstellt, haben Albi Dornauer und Maurice Kumar seit 2014 gesammelt. Die Ausstellung „Wir//Hier. Die sogenannte Subkultur“ im Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck gibt vom 10. Mai bis 7. Juli 2017 Einblick in die vielfältige Welt der Subkultur seit den 1950er-Jahren.

Mehr »

06.05.2017 — 26.08.2017 06.05.2017 — 26.08.2017

Thomas Feuerstein

Feuerstein malt, experimentiert, laboriert, baut, bastelt nicht nur, sondern er schreibt auch eigenartige Utopien, man möchte sie eine Art Bio-Punk nennen, stets auf der Höhe neuester Medien- und Technologieentwicklung und auf der Suche nach (...) dem Verbleib des Menschen ...

Mehr »

04.05.2017 — 02.06.2017 04.05.2017 — 02.06.2017

Juliana Do Ausstellung „Farbe“

Die Künstlerin Juliana DO ist das Highlight des Kunstfrühlings in der Galeria Salvatore. Darum legen wir Dir Deinen Besuch der Ausstellung besonders ans Herz. JULIANA DO Juliana Do ist 1975 in Plovdiv geboren, akademische Künstlerin und angesehene Trägerin von bislang neun ...

Mehr »

27.04.2017 27.04.2017

Vortrag „Franco Clivio: No Name Design“

Der Schweizer Gestalter und Hochschullehrer Franco Clivio ist seit Jahrzehnten Suchender und Sammler. Seine Leidenschaft gilt dabei dem Gewöhnlichen, dem scheinbar ungestalteten Objekt. Passend zu der im aut gezeigten Ausstellung "einfach alltäglich" widmet sich ...

Mehr »

Die reine Pracht

Tirol als Ort hochwertiger Stoffproduktion steht im Frühjahr und Sommer 2017 im Mittelpunkt der überregionalen Ausstellung „Samt und Seide im Historischen Tirol“.

Mehr »

07.04.2017 07.04.2017

Vernissage ERNST MÜLLER

Vernissage ERNST MÜLLER "Heimat in Bildern" Freitag, 07. April 2017 19:00 Uhr Raiffeisengalerie 6410 Telfs, Untermarktstr. 3 · Eröffnung: Dir. Wolfgang Dirnberger ...

Mehr »

29.03.2017 — 07.04.2017 29.03.2017 — 07.04.2017

MULTISCREEN 2017 frische Videos auf alten TV`s

KATHARINA CIBULKA URSULA GROSER MILENA MELLER JOHANNES PAYR ALEX ROSHE NORA SCHÖPFER BARBARA ...

Mehr »

24.03.2017 24.03.2017

schlicht außergewöhnlich

Upcycling-Workshop für Kinder ab 8 JahrenKosten 6€, Anmeldung unter info@bilding.at Was bis kurz vor diesem Workshop noch einfach alltäglich war, wird durch unser Design sicher speziell. Ausgehend von einfachen, aus der Mode gekommenen, nicht mehr verwendeten ...

Mehr »

21.03.2017 — 29.04.2017 21.03.2017 — 29.04.2017

PRIVACY 40 Jahre Galerie Elisabeth & Klaus Thoman

sehr geehrte damen und herren, wir, elisabeth und klaus thoman, mussten folgendes zur kenntnis nehmen, und scheuen uns nicht, genau das, gerade ihnen, auch und darüber hinaus im umfassenden sinne einer stets fruchtbaren zusammenarbeit zu jener kenntnis zu bringen, von der – ...

Mehr »

Symposium Philosophie der Tiere – Feldbewohner im Portrait

Uraufführung/ Eigenproduktion STEUDLTENN SYMPOSIUM: DI 18. APRIL, MI 19. APRIL, DO 20. APRIL und FR 21. APRIL untertags DAS OUTDOOR-LABYRINTH IST WÄHREND DES GESAMTEN FESTIVALS FREI ZUGÄNGLICH. SYMPOSIUM In der Zeit vom 18.-21. April wird das Feld zur Werkstatt. ...

Mehr »

11.03.2017 11.03.2017

Freestylewerkstatt

Für Kinder ab 8 Jahren oder jünger in Begleitung kostenlos und ohne Anmeldung Die Welt als Inspirationsquelle nutzen und daraus was machen ist die Devise, „Freestyle“ die Methode. Wer Lust hat, findet, ob alleine, mit Eltern, Großeltern oder FreundInnen, in der Werkstatt ...

Mehr »

Schriften suchen und besuchen

Was hat es mit den (Auf-)Schriften in unserer Umgebung auf sich? Wer hat sie gestaltet und warum sehen sie aus, wie sie aussehen? Der Frage geht das Designforum Wei sraum in Innsbruck mit seinen Typowalks nach. Nächste Termine: 4. April und 6. Juni 2017.

Mehr »

04.03.2017 04.03.2017

offene Parkwerkstatt

Für Kinder ab 7 Jahren kostenlos und ohne Anmeldung Unsere Werkstatt ist der Park. Mit einem regelmäßigen Programmangebot bieten wir euch die Gelegenheit mit verschiedenen Materialien skulptural, räumlich oder flächig zu experimentieren und verschiedene Techniken ...

Mehr »

03.03.2017 — 03.06.2017 03.03.2017 — 03.06.2017

Ausstellung „einfach alltäglich: Über Gegenstände und ihre Geschichten“

Unser Leben ist geprägt von gestalteten Gegenständen, die unser Alltagsleben durch ihre Funktionalität erleichtern und mit ihrer Ästhetik bereichern. Meist werden diese Objekte so selbstverständlich wahrgenommen und benutzt, dass ihr Wert und ihre Bedeutung erst in einer ...

Mehr »

23.02.2017 — 01.04.2017 23.02.2017 — 01.04.2017

P.A. Leitner, S. Groschup: „Two Sophisticated Austrian Artists in Selfportraits“

Der Verein am Polylog präsentiert: „Two Sophisticated Austrian Artists in Selfportraits“ – als Wanderausstellung von Georg Weckwerth geplant – widmet sich dem fotografischen Selbstporträt aus künstlerischer Perspektive. Die Schau bewegt sich bewusst im Fahrwasser der ...

Mehr »

22.02.2017 — 22.04.2017 22.02.2017 — 22.04.2017

Catrin Bolt - Analgeburt

Auf den ersten Blick würde man es kaum vermuten, dass Ausgangspunkt der die Ausstellung füllenden „Panoramaskulptur“ das Wetterpanorama sein könnte. Als Ausstellungsarchitektur streng funktional lässt die Skulptur nur eine Bewegung zu. Schemen von Innen und Außen gehen ...

Mehr »

21.02.2017 — 23.02.2017 21.02.2017 — 23.02.2017

aus

23.03.2017 finissage 19 uhr MARCO SPITZAR - alles ist relativ - auf diesen scheinbar so banalen satz lässt sich vieles in seiner arbeit reduzieren. er begibt sich in die welt der verhältnisse um neue dimensionen zu verleihen. THOMAS ...

Mehr »

Die Selbstdarsteller: Sabine Groschup, Paul Albert Leitner

Wie zwei gegensätzliche künstlerische Positionen gemeinsam funktionieren, zeigt die Galerie am Polylog, Wörgl, vom 25. Februar bis 1. April 2017. Im Anschluss daran zieht die Wanderausstellung weiter in den Kunstraum Lienz.

Mehr »

11.02.2017 11.02.2017

freestylewerkstatt

Workshop für Kinder ab 8 Jahren oder jünger in Begleitung kostenlos und ohne Anmeldung Die Welt als Inspirationsquelle nutzen und daraus was machen ist die Devise, „Freestyle“ die Methode. Wer Lust hat, findet, ob alleine, mit Eltern, Großeltern oder FreundInnen, in der ...

Mehr »

14.01.2017 14.01.2017

freestylewerkstatt

Die Welt als Inspirationsquelle nutzen und daraus was machen ist die Devise, „Freestyle“ die Methode. Wer Lust hat, findet, ob alleine, mit Eltern, Großeltern oder FreundInnen, in der Werkstatt alles, was man braucht, um einer Idee Gestalt zu verleihen. ab 8 Jahren oder ...

Mehr »

Oswald Oberhuber. Werke 1948–2016

OSWALD OBERHUBER Werke 1948 - 2016 17.12.16 - 11.03.17 INNSBRUCK Eröffnung Samstag 17. Dezember 2016 12 Uhr Es spricht Dr. Günther Dankl, Kustos Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Oswald Oberhuber ist anwesend Die permanente Veränderung ist meiner Meinung nach essenziell. Man ...

Mehr »

Drucken, was das Zeug hält

Druckwerkstatt für Kinder ab 8 Jahren Fr 16. Dez. '16, 14.00 – 16.00 Sa 17. Dez. '16, 10.00 – 12.00 Kosten: 25€ Was gesagt, gedacht, gesungen, gezeichnet oder geschrieben werden kann, kann auch gedruckt werden – oder? Und manchmal wird’s dadurch lustiger, komisch ...

Mehr »

Indonesien – Kunst und Kult vom Inselreich; Bali – Insel der Götter

Mit seinen mehr als 17.000 Inseln und 240 Millionen Einwohnern gehört Indonesien zu den größten Staaten der Welt. Vor diesem Hintergrund ist es fast unmöglich, ein umfassende Ausstellung über die materielle Kunst seiner Völker machen zu wollen. Wir haben deshalb ...

Mehr »

Wilde Gesellen im Museum

Von der Straße ins Museum: Der Krampus treibt vom 19. November 2016 bis 8. Januar 2017 sein Unwesen in Kitzbühel.

Mehr »

Fanni Futterknecht – With Words We Touch What We Speak

Die Ausstellung With Words We Touch What We Speak von Fanni Futterknecht in der Neuen Galerie der Tiroler Künstlerschaft befasst sich mit dem Verhältnis zwischen Subjekt und Objekt und dem damit verbundenen Umgang von Sprache als grafische Form. In einer neuen Werkserie setzt ...

Mehr »

Edgar H. J. Mall, Ausstellung „Hochland“

GALERIE THEODOR VON HÖRMANN IMST. Unter dem Titel HOCH.LAND setzt der Fotokünstler Edgar H.J. Mall mit neuen Arbeiten seinen Zyklus von Landschaftsbildern fort und greift insbesondere das Thema Mystik auf. Diese jüngsten Arbeiten sind vorwiegend in den heimischen Bergen ...

Mehr »

Präsentation MAGAZING

Wir präsentieren die heißersehnte Erstausgabe vom außergewöhnlichen, blattgewaltigen Kunst- und Architektur Magazing von und für Kinder und Jugendliche. Ein Jahr lang wurde daran gearbeitet, geschrieben, illustriert, fotografiert, recherchiert, interviewt und notiert, ...

Mehr »

Die Exl-Bühne im Stadtmuseum

Der wohl berühmtesten historischen Tiroler Theatertruppe, der Exl-Bühne, widmet das Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck vom 30. September 2016 bis 31. März 2017 die Ausstellung „Eine Vorstellung der Exl-Bühne“.

Mehr »

Ausstellung Andrea Mori Inn-en

Das Kunstprojekt INN ist aus dem Wunsch heraus entstanden , die Aufmerksamkeit auf Geschichten zu lenken, die in der heutigen Welt bald verloren sein werden oder schon verloren sind Ich bin zu Fuß den gesamten Inn entlang gewandert. Ich habe mich von seiner Stimme tragen ...

Mehr »

Design: Brian Kritzman – Odes from Detroit

Originally trained as an object maker, Brian Kritzman received his Master of Fine Arts in 3D Design from Cranbrook Academy of Art. Brian is a professor of Design at Wayne State University and leads the Industrial Design program. Brian Kritzman’s experimental design work ...

Mehr »

Herbert Brandl. Sommerschnee

Eröffnung Samstag 17. September 2016 12 Uhr Es spricht Margareta Sandhofer, Kunstkritikerin Wien Herbert Brandl ist anwesend Donnerstag 13. Oktober 2016 18 Uhr Buchpräsentation Herbert Brandl Sommerschnee 30 Vorzugsausgaben des Katalogbuchs zur Ausstellung mit je einer ...

Mehr »

bilding – Schnuppertag

Ab Herbst geht es wieder los - malen, mit Formen und Farben experimentieren, designen, planen, filmen und frei nach Fantasie, Lust und Laune gestalten. Um euch einen Einblick in unsere vielfältigen Werkstätten-Programmangebote zu geben und euch über aktuelle Neuigkeiten zu ...

Mehr »

Silber & Bronze Kunstführung und Miniworkshop

Und wieder wie jeden Donnerstag ab 15:30 IN DER SCHWAZER ALTSTADT führen wir durch die Straße des Silbers (Franz-Josef-Straße). Wir beginnen in unserer Schauwerkstätte und folgen, geführt von unserer Schmuckdesignerin Margit Schüßler, dem Silberpfad von Fahne zu Fahne. ...

Mehr »

Verbinden / Vertreten / Verteilen / Vermitteln / Verhandeln 70 Jahre Tiroler Künstlerschaft

Alpine Gothic, Patrick Baumüller, Wolfgang Capellari, Katharina Cibulka, Carola Dertnig, Othmar Eder, Lizzy Fidler, jöchlTRAGSEILER, Michael Kargl, Susanne Kircher-Liner, Stefan Klampfer, Annja Krautgasser, Andrea Lüth, Gerald Kurdoğlu Nitsche, Michaela Niederkircher & ...

Mehr »

21. Art Innsbruck

Seien Sie auch dabei, wenn die 21. Auflage der ART Innsbruck vom 1.-4. Dezember 2016 in der Innsbrucker Messehalle A über die Bühne gehen wird! 90 Galerien und Kunsthändler aus 10 Nationen zeigen internationale zeitgenössische Kunst und Antiquitäten des 19./20./21. ...

Mehr »

Die schwarzen und die bunten Seiten der Musik

Klangspuren 2016 – das sind Comics, junge Musiker und die Grafik in der Musik. Vom 8. bis 25. September 2016 lädt das Schwazer Festival wieder zu Konzerten, Filmen, Gesprächen und der obligatorischen Pilgerwanderung.

Mehr »

Silber & Bronze. Kunstführung in der Schwazer Altstadt

SILBER & BRONZE KUNST FÜHRUNG wieder wie jeden Donnerstag am 28. Juli IN DER SCHWAZER ALTSTADT durch die Schwazer Silber & Bronze Kunst in der Straße des Silbers Die Franz-Josef-Straße der Altstadt der Stadt Schwaz wurde zur Straße des Silbers. ...

Mehr »

Wilfried Schatz & Chritsian Martinelli Verbindungen „Wort- & Menschenbilder“

Ein Kunstprojekt in Kooperation mit der Lebenshilfe Tirol Die Ausstellung ist bis Ende März 2017 zu sehen. „begleiten / stärken / wertschätzen“ Ab November bis März 2017: Dienstag bis Samstag 10 bis 17 Uhr Sonntag und Montag geschlossen ...

Mehr »

Rauminstallation Egoland Künstlergruppe Innsekte Hubert Patsch, Christian Ladner und Othmar Senn

Drei Künstler errichten eine Mauer, die sich aus überdimensionierten "Legosteinen" zusammensetzt. Innerhalb eines umbauten Spielfeldes sind alle Besucher eingeladen, interaktiv zu handeln und Brücken und Verbindungen zueinander herzustellen. Am letzten ...

Mehr »

Einfälle von zwei Kintskepf

HANNES WEINBERGER & GERALD KURDOGLU NITSCHE Eigene Arbeiten der beiden Künstler, kombiniert mit Kunst von Kindern Zu sehen bis 12. November 2016 www.ubuntu-kulturinitiative.com f Find us on www.facebook.com/Ubuntu-Kulturinitiative von ...

Mehr »

Lost

Die Malerin Susanne Kircher-Liner nähert sich der Kindheit aus den verschiedensten Perspektiven: Sie zeigt die vielen Möglichkeiten und Dimensionen sowie das Vergängliche des frühen Lebensabschnitts „der manchmal wie eine Seifenblase zerplatzt“. Zu sehen bis 6. November ...

Mehr »

Überflüssige Nachwuchssorgen

Objekte & Wortschöpfungen des Künstlers Alois Schild Mit „Blechperformance“ von Roderick Pischl „dubious instruments“ Zu sehen bis 9. Oktober 2016 Aktualisiertes Programm unter: www.ubuntu-kulturinitiative.com f Find us ...

Mehr »

Nun auch digital

Mit dem Konzept der Ausstellungsstraßen wird nicht mehr das Kunstwerk zum Betrachter geliefert sondern dieses bekommt vor Ort die Möglichkeit geboten, erlebbar zu werden. Das Ausstellungsstraßenkonzept in Tirol, Gotik 1994, Barock & Rokoko 1995 und Maximilian I 1996, hat sich gut eingelebt, ist mittlerweile 20 Jahre alt und erfährt nun eine zeitgemäße Digitalisierung. Wir sprachen mit der Initiatorin Eva Schubert, die auch Geschäftsführerin von Museum ohne Grenzen ist:

Mehr »

Somma Dada – Parkwerkstatt

KUNST IM PARK Ihr wollt malen, bauen, formen, euch in lustige Figuren verwandeln? Dann nichts wie hin mit euch zum Somma DaDa – lasst uns nicht warten! Für Kinder ab 7 Jahren kostenlos und ohne Anmeldung Mi 27., Do 28. und Fr 29. Juli Mi 3., Do 4. und Fr 5. August immer von ...

Mehr »

Sonderausstellung „Gladys – der Maler und seine Geister“ – zeitgenössische Malerei aus Benin

Er nennt sich „Cerveau“, das Hirn, und wenn er zur Leinwand schreitet, tut er das, um sich Erleichterung zu verschaffen. Afrikas Geisterwelt hat ihn vereinnahmt, den Mann aus Benin, einem Land in dem der Voodoo seinen Ursprung hat. Malen als Therapie, das ist die eine ...

Mehr »

Unter den Riesinnen – Peter Kozek

kuratiert von Ingeborg Erhart Eröffnung: Mittwoch 22. Juni 2016 um 19.00 Performance kozek hörlonski (Thomas Hörl, Peter Kozek): SKANDALFRISUR Dauer: 23.06. - 06.08.2016 Öffnungszeiten: Mi - Fr 11.00 - 17.00 & Sa 11.00 - 15.00 In der Schichte K2 fand sich laut ...

Mehr »

Lichtvolle Momente

Die Imster Malerin Birgit Neururer gibt wieder Einblick in ihr Werk. Am 11. Juni 2016 öffnet die Ausstellung "Profession" in Kolbermoor, das des Stand ihrer momentanen Werke zeigt.

Mehr »

Störwerte/Nuisance Value

Andrea Bellu, Fokus Grupa, Anthony Iles & Marina Vishmidt, kuda.org & Group for Conceptual Politics, Benjamin Tiven & Erik Wysocan Kuratiert von Andrei Siclodi Eine Ausstellung im Rahmen des Internationalen Fellowship-Programms für Kunst und Theorie im ...

Mehr »

Urbane Vergänglichkeit – Wörgl – Gestern – Heute

Der Kunstverein ARTirol möchte im Mai 2016, vom 27. - 29.05. auf die langfristigen architektonischen Veränderungen in der Stadt Wörgl hinweisen. Hintergrund ist einmal die kriegerische Zerstörung von Wörgl als Bahnknotenpunkt, auf der anderen Seite der wirtschaftliche ...

Mehr »

Vernissage: Hinter den Kulissen der kinderlosen Frau Suitner

Textfragmente, Zeichnungen und Gedanken von Heidi Holleis zu Karl Schönherrs Figur der „Frau Suitner“ Die Künstlerin Heidi Holleis gestaltet das Bühnenbild für das diesjährige BurgSommer-Theaterstück „Frau Suitner“, das unter der Regie von Elmar Drexel aufgeführt ...

Mehr »

Ausstellung Martin Fleisch

Malerei und Schrift - ein Querschnitt seines Schaffens - Martin Fleisch stellt ...

Mehr »

Der Hütehunde Sinneslehre - performative Texte 2009-15

Eine ungewohnte Buchpräsentation erwartet die Besucher am 30. April 2016 in der Ferdinand-Weyrerstrasse 5, Atelier des Künstlers Günter Lierschof.

Mehr »

Exhausted Time - Ana Hoffner

Ana Hoffner zeigt in der Neuen Galerie Innsbruck Videoinstallationen, fotografische Arbeiten und Objekte, die sich dem Experimentieren, Praktizieren und Ausprobieren als Arbeiten der Erschöpfung verschreiben. Das Danach physischer und sozialer Transformation, Berichte von ...

Mehr »

ALFONS EGGER & BEATRIX SUNKOVSKY | Pavillon. Ausstellung einer Ausstellung

Alfons Egger (*1952 in Haiming, Tirol) und Beatrix Sunkovsky (*1951 in Innsbruck, Tirol) verfolgen seit langem individuell ihren künstlerischen Weg. Sie arbeiten immer wieder zusammen und entwickeln gemeinsam theatralische Aktionen und künstlerische Projekte. Es sind dies ...

Mehr »

Ausstellungseröffnung | BAR DU BOIS

Bar du Bois ist ein Ausstellungsraum. Bar du Bois ist auch eine Bar. Im Jahr 2013 durch Florian Pfaffenberger und Julian Turner gegründet, und in der Wiener Innenstadt, zwischen Upper-Class-Kindermode und Schnösel-Restaurants als Off-Space betrieben, wurden dort über ...

Mehr »

Kalte Gesellschaft #2

mit Magnus Andersen, Martin Ebner/Florian Zeyfang, Harun Farocki, Julian Göthe, Anna Herms, Annette Kelm, Jonathan Penca, Ida Persson kuratiert von Judith Hopf Ausstellungseröffnung mit Sommerfest 24. Juni 2016, 19:00 Ausstellungsdauer 25.06. - 13.08. 2016Als kalte und heiße ...

Mehr »

Anita Leisz, Hans Christian Lotz

Raum definiert sich nicht nur durch seine Ausdehnung oder Begrenzung. Er wird durch die Interaktionen zwischen Dingen und zwischen Dingen und Menschen hervorgebracht. Mit zunehmender Digitalisierung wird das Verhältnis zwischen Subjekt und Objekt fluider aber auch ...

Mehr »

FORMEN DES AUSWURFS

Schöpferischer Ausdruck und authentische künstlerische Subjektivität kann heute von Künstlern nur mehr mit Vorsicht genossen werden. „Das Innere nach Außen zu kehren“ ist immer noch ein Mythos, eine Versprechung und eine Drohung, die mit Kunstmachen verbunden ...

Mehr »

Alles ist galaktisch gut! Johanna Freise

Zeichen auf der Leinwand, die Sterne bedeuten Fall in die Sterne, Hubble hilft Der Ajona-fleckige Spiegel zeigte den Weg mir schon ...

Mehr »

Die Suche

Installation von Karen Gleissner in der Kapuzinerkirche Innsbruck Ich suchte mich und fand mich nicht. Ich suchte Gott und fand ihn nicht. Ich suchte Mitmenschen und fand alle drei. Die Tiroler Künstlerin Karen Gleissner hat sich mehrere Monate intensiv mit Fragen der ...

Mehr »

Olaf Nicolai – 7 Postkarten für Innsbruck

Die Galerie im Taxispalais präsentiert die erste österreichische Einzelausstellung von Olaf Nicolai, der zu den wichtigsten deutschen Künstlern seiner Generation zählt. Er entwickelt vielfältige inter­disziplinäre Projekte, die elementare Erfahrungen von Raum, Zeit und ...

Mehr »

Vernissage Prof. Mag. Adolf Ferdinand KAPELLER / FRAU.TIER.LANDSCHAFT.IMAGINATION

DIE RAIFFEISENGALERIE TELFS ERLAUBT SICH, SIE UND IHRE FREUNDE ZUR ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG VON PROFESSOR MAG. ADOLF FERDINAND KAPELLER FRAU.TIER. LANDSCH AFT. IMAGINATION AM DONNERSTAG, DEM 17. MÄRZ 2016, 19 UHR IN DIE RAIFFEISENGALERIE TELFS UNTERMARKTSTR. 3 EINZULADEN. ...

Mehr »

Selbst zum Kurator werden

Eine App als Audioguide mit der zusätzlichen Möglichkeit, eine eigene Ausstellung zu kuratieren und diese im Anschluss multimedial erlebbar zu gestalten. Per #myFERDINANDEUM ab Ende Februar 2016 ein neues Erlebnis im Tiroler Landesmuseum.

Mehr »

Multiscreen – frische Videos auf alten Röhren

ALEXANDER ROSHE, ANNA LERCHBAUMER, CHARLY WALTER, CHRISTOPH FÜGENSCHUH, FELIX GORBACH, HANNO MAYER, JOHANNES REISIGL, LUDWIG TECHNIQUE, OMAR BORUBAEV, ROLAND ...

Mehr »

color correction | Stefan Lux und Michael Part

*Eröffnung: Mittwoch, 03. Februar 2016 um 19.00 *Dauer: 04.02. - 26.03.2016 Die Kooperation von Stefan Lux und Michael Part für die Neue Galerie der Tiroler Künstlerschaft verhandelt das Zusammenspiel von künstlerischer Produktion und deren Reproduktion als zwei Formen der ...

Mehr »

Vertrauensräume

Skulpturen & Texte aus Holz Eine Ausstellung von Ferdinand Lackner zur Kindheit ... zum Werden, Leben und der Vergänglichkeit des Menschen Zu sehen bis 30. Juli 2016 „Die Stimme für das Vertrauen – auf Vertrauen ...

Mehr »

Überflüssige Nachwuchssorgen

ALOIS SCHILD: Objekte und Wortschöpfungen des ubuntu-Botschafters Die Eröffnung begleiten: Jeanne Mukaruhogo, Afrika-Sprecherin der SOS-Kinderdörfer weltweit und Demba Diatta “les garçons du Sénégal“ Die Ausstellung ist bis 29. Mai 2016 zu sehen. Öffnungszeiten: ...

Mehr »

Diesmal geht es gut aus

LORENZ HELFER: „DIESMAL GEHT ES GUT AUS“ Original-Illustrationen zum Buch der Autorin Monika Helfer Geschichten und Bilder vom ersten Glück, neuen Familien und der Kraft der Zuwendung. Zu sehen bis 27. Februar 2016 Öffnungszeiten: Fr 17 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 12 Uhr ...

Mehr »

Neue Dauerleihgabe: Die Wappenscheibe Erzherzog Ferdinands II. von 1574

Die Wappenscheibe Erzherzog Ferdinands II. von 1574 Ein Meisterwerk der Glasmalerei Das kunsthistorisch wertvolle Glasgemälde konnte im Frühsommer 2015 von der Landesgedächtnisstiftung über Vermittlung des Bundesdenkmalamtes (Landeskonservatorat Tirol) und des ...

Mehr »

Neu auf Schloss Ambras

Eine Wappenscheibe Erzherzog Ferdinands II. bildet seit Jänner 2016 einen wertvollen Zuwachs der Sammlung auf Schloss Ambras.

Mehr »

Ausstellung Alois Schild „perforierte Lebensläufe – ein Warteraum für Daseinsberechtigte“

Der Hauptraum der Galerie wird vollständig mit unzähligen perforierten und rostigen Eisenplatten ausgekleidet und wird dadurch zum „Warteraum für Daseinsberechtigte”.Diese Platten grenzen ein geschütztes Territorium ab. Die Perforationen jedoch ähneln ...

Mehr »

ausstellung mia florentine weiss „forever temporary“

mia florentine weiss beschäftigt sich nun schon seit geraumer zeit mit obdachlosigkeit. zehn jahre verbrachte sie damit, die kontinente zu bereisen und diese reisen mit verschiedensten ihr zur verfügung stehenden medien zu dokumentieren. die kernfrage ihrer arbeit blieb dabei ...

Mehr »

Die Kräfte hinter den Formen – Erdgeschichte, Materie, Prozess in der zeitgenössischen Kunst

Die Ausstellung Die Kräfte hinter den Formen widmet sich der Auseinandersetzung mit Materie und Natur in der zeitgenössischen Kunst. Sie versammelt Arbeiten, die natürliche Entstehungsprozesse und Formkräfte reflektieren, in eine künstlerische Sprache übersetzen und ihre ...

Mehr »

Modepräsentation L. Muard

VORWEIHNACHTS ...

Mehr »

Retrospektive Walter Ambros

VERNISSAGE UPCYCLING ...

Mehr »

Florin Kompatscher

FLORIN KOMPATSCHER 05.12.2015 - 30.01.2016 INNSBRUCK Seitengalerie Aktuell erfährt das Werk von Florin Kompatscher außerordentliche Aufmerksamkeit. Seine Solopräsentationen 2015 mit schleie farbe lief in der Galerie Elisabeth & Klaus Thoman ...

Mehr »

Peter Blaas – fragment als thema und zeichen

nicht im sinne einer bruchstückhaften überlassung sollte man die bilder von peter blaas betrachten, sondern vielmehr als ansatz zum ergänzen, sich also einer Vorstellung zu bemächtigen versuchen, die eben jene bruchstücke wiederum vervollständigen könnten. diese ...

Mehr »

Alle Jahre wieder

Leere Räume der Innenstadt mit ästhetischen Inhalten zu füllen - ein Hauptanliegen der Kunststraße Imst. Die Idee startete 2001, findet jedes Jahr statt und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Mehr »

Johannes Wohnseifer. Warum ich Amerikaner bin

Eröffnung Samstag 21. November 2015 12 Uhr Johannes Wohnseifer ist anwesend In seiner ersten Einzelausstellung in Österreich wird Johannes Wohnseifer neue Bilder zeigen, die sich u.a. mit dem Sterben von Bienenvölkern, der japanischen Band Nisennenmondai, der Verwendung von ...

Mehr »

Naomi Kashiwagi – Fever (Gramophonica Remix)

Performance im Rahmen der Premierentage 2015 Als Auftakt zur Biennale Innsbruck International (10.-20.3.2016) performt Naomi Kashiwagi "Fever (Gramophonica Remix)" - eine Hommage an Delia Derbyshire ('Doctor Who'). Feine Bar & Tombola für ...

Mehr »

Ausstellung Nora Schöpfer

in der ausstellung mit dem titel fluid existence zeigt nora schöpfer arbeiten, die aus der beschäftigung mit fragen über wahrnehmung, zeit- und raumbegriffe, sowie vorstellungen von wirklichkeit und materialität hervorgehen. das interesse gilt dabei besonders einer ...

Mehr »

„Dichterliebe“ - Buchpräsentation + Vernissage

Gedichte von Peter S. Altmann mit Bleistiftzeichnungen von Michael Ziegler und Klangräumen von Werner Raditschnig „Dichterliebe“ stellt einen Zyklus von 27 modernen Gedichten dar. Ein Spannungsbogen, der vom raschen Verlieben über die Glücksmomente der Zweisamkeit ...

Mehr »

legerdemain – Susanne Bürner

Susanne Bürner beschäftigt sich seit langem mit den Themen Abwesenheit und Verschwinden, mit zentralen Fragen nach (subjektiver) Wahrnehmung und visueller Darstellbarkeit. Die neuesten Arbeiten handeln von physischer Mediation und mystischen Schatten, die aufgrund der ...

Mehr »

Loveletters from Alice

Bei dieser speziellen Cryptoparty werden zwei voll funktionstüchtige Enigma Maschinen(!) vom Schreibmaschinenmuseum Wattens aufgebaut.Diese historisch wichtigen Artefakte, die man normalerweise nur hinter Panzerglas zu Gesicht bekommt, können von den ...

Mehr »

RaumSprachen 2

RaumSprachen 2 ist ein interdisziplinärer Arbeitsaustausch zwischen Studierenden der Universität Innsbruck / studio3 und der Prager Universität UMPRUM. Während einer fünftägigen offenen Werkstatt im Freien Theater Innsbruck und im öffentlichen Stadtraum begeben sich ...

Mehr »

INNSBRUCK INTERNATIONAL. Biennial of the Arts

10. - 20. März 2016 Vom 10.-20.3.2016 findet die 2. Ausgabe der österreichweit einzigartigen Biennale Innsbruck International statt. Eingeladen sind internationale KünstlerInnen wie Catherine Bertola, Jacob Cartwright & Nick Jordan, Rachel Goodyear, Isaac Julien, ...

Mehr »

Hokus-Pokus auf dem Zeichenblatt

Schauzeichnen mit Hubert Flattinger
. Was haben ein Delphin und eine Apfeltasche gemeinsam? Nichts möchte man meinen, dennoch lässt sich beides und noch viel mehr mit gekonnten Strichen auf ein Blatt Papier zaubern. Wie so etwas genau funktioniert, zeigt der bekannte ...

Mehr »

Gemeinsam am Weg

ubuntu ist ein Wort der Zulu-Sprache und bedeutet Miteinander, Respekt und Menschenwürde zwischen Menschen unterschiedlicher Hautfarbe, Ethnie oder Religion. Diesem Anspruch schließt sich die Imster Kulturinitiative ubuntu mit diversen Projekten an.

Mehr »

Das Wasser der Unsterblichkeit – Geschichtenführung

Im Rahmen der Sonderausstellung "Das Letzte im Leben" in der Innsbrucker Hofburg widmet sich diese Geschichtenführung dem Tod, dem Todesengel und Boten aus der anderen Welt ... Für Erwachsene, auch für Kinder ab 11 Jahren. Barrierefrei zugänglich (über den ...

Mehr »

Vernissage Aline Schenk

DIE RAIFFEISENGALERIE TELFS ERLAUBT SICH, SIE UND IHRE FREUNDE ZUR ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG ALINE SCHENK "GEDANKENSPRÜNGE" EINZULADEN. ERÖFFNUNG: DIR. ANDREAS WOLF LAUDATIO: WILFRIED SCHATZ MUSIKALISCHE UMRAHMUNG: ANGELINA & FRITZ DAUER DER AUSSTELLUNG 9. ...

Mehr »

Ilse Abka-Prandstetter

IIse Abka-Prandstetter (*1939 in Wien) ist eine Vollblutmalerin, die ihr Konzept aus der Geschichte der Moderne heraus für sich entwickelt hat, eine abstrakt-expressive Form des Bildes in dem sie Gefühlszustände einbringt, Gegenständliches sublimiert. Vor zumeist ...

Mehr »

somniflos Julia Bornefeld

Es spricht Nicolaus Schafhausen, Direktor Kunsthalle Wien und Strategic Director Fogo Island Arts Kanada Julia Bornefeld ist anwesend Julia Bornefeld geboren 1963 in Kiel, lebt und arbeitet in Berlin und Bruneck, Italien Ihre Arbeitsweise setzt eine spiralförmige ...

Mehr »

Liquid/Havanna (autoassistente)

Ulla Bergens/Peer Cryog, Lander Burton, Sebastian Dacey, Michael Dobrindt, Daniel Domig, Sibylla Dumke, Markus Hahn, Jitka Hanzlová, Björn Kämmerer, Luisa Kasalicky, Tony Sunder, Alexi Tsioris, Anna Zwingl Organisiert von Michael Dobrindt und Markus Hahn Eröffnung: ...

Mehr »

Hans Salcher: Sonnenhände „Stimmen und Pinselstriche für eine Kindheit in Freude“

Hans Salcher – der Maler, Dichter und Denker nähert sich der Kindheit. In Bildern und Texten erzählt er von seinen frühen Jahren in Osttirol. Minimalistisch seine Art zu malen, reduziert sein Zugang zum Wort. Seine Striche zeigen das Wesentliche. Jede einzelne Linie hat ...

Mehr »

Schönberg op. A13

In der künstlerischen Intervention Schönberg op. A13 wandelt die örtliche Musikkapelle von Schönberg im Tiroler Stubaital den lokalen Transitlärm in Musik um. Die Tiroler Gemeinde Schönberg wird von drei Seiten von der sechs- spurigen Brennerautobahn A13 umwickelt. Die ...

Mehr »

Sideshow Bob – Georg Petermichl

SIDESHOW BOB bedient sich der Position des Ausstellungsfotografen bzw. der Ausstellungsfotografin und sucht damit die Perspektive von signifikanten NebendarstellerInnen in der zeitgenössischen Kulturlandschaft. Mit auffälligem Verhalten schleichen sie durch die Ausstellung ...

Mehr »

H2Ö – das Ötztal im Zeichen des Wassers

Die Kooperation „H2Ö – Wässriges und Eisiges im Sommer und Herbst 2015“ widmet sich mit Ausstellungen, Vorträgen und anderen Veranstaltungen im Ötztal dem Wasser unter verschiedenen Gesichtspunkten. Gezeigt wird unter anderem das weltweit älteste Bild eines Gletschers.

Mehr »

Mondscheingießen Bronzegieß-Workshop

MONDSCHEINGIESSEN BRONZEGIESS-WORKSHOP 01 am FR 07. August 18 - 22 Uhr im Plaverhaus und in der Arena des Schwazer Silberwaldes Lassen Sie sich in den Bann von flüssigem Metall ziehen und erlernen Sie das Bronzegießen. Dem Gestaltungsdrang sind keine Grenzen ...

Mehr »

Erzähl mir was vom Tod!

Kinder und die Themen Abschied und Sterben - damit eröffnen sich oft breite Diskussionsfelder. Exakt in diese stößt die sich an junges Publikum wendende Ausstellung "Erzähl mir was vom Tod". Ab Mitte September 2015 in der Hofburg Innsbruck.

Mehr »

Ununseptium

"ein element, das 2010 erstmals künstlich erzeugt wurde. eine lange prozedur. 250 tage bestrahlung, 90 tage lang gereinigt, 150 tage mit atomen beschossen. diese führte zu den ersten sechs atomen des elements. nur 14 millisekunden benötigen diese isotope zu zerfallen. ...

Mehr »

Klocker Stiftung Förderpreis 2015: Theresa Eipeldauer, Ute Müller

Erstmalig wird der Förderpreis der Klocker Stiftung vergeben. Beginnend mit 2015 werden alle 2 Jahre Künstler und Künstlerinnen ausgezeichnet, die das Potential haben, exemplarisch für die Entwicklung der österreichischen Kunst zu werden, und deren Werk von überregionaler ...

Mehr »

LandArt Vol. III

Holz, Erde, Wasser & Co mit DANIKO "der zwang zum ausdruck, das bedürfnis zu definieren - zu identifizieren und der drang zur erzählung, ambitionieren mich zum ständigen suchen nach neuer interpretation und deren visualisierung" so Daniel Nikolaus Kocher ...

Mehr »

LandArt Vol. II

Naturkunst von Sebastian Rainer Sebastian Rainer, Holz- und Steinbildhauer, lebt und arbeitet in Schlaiten, Osttirol. Vor dreißig Jahren begann der gelernte Instrumentenbauer seine künstlerische Tätigkeit beim Holzbildhauer Josef Blassnig in Innerhopfgarten und ist seit 1992 ...

Mehr »

Beschützt-Sein von Ina Hsu

Ausstellung der Künstlerin Ina Hsu Originale aus dem ubuntu-Buch BESCHÜTZT-SEIN Musikalische Umrahung: "Das kleine Ensemble aus Inzing" Das Buch BESCHÜTZT-SEIN ist das dritte der ubuntu-Trilogie KIND-SEIN und FREI-SEIN. Alle drei Ausgaben können im kunstvoll ...

Mehr »

Hans Salcher: Sonnenhände

„STIMMEN UND PINSELSTRICHE FÜR EINE KINDHEIT IN FREUDE“ Der Künstler erzählt mit wenigen Strichen ganze Geschichten anlässlich 60 Jahre SOS-Kinderdorf Osttirol Hans Salcher – der Maler, Dichter und Denker nähert sich der Kindheit. In Bildern und Texten erzählt er ...

Mehr »

SOS-Edition

Kunst kaufen - Kindern helfen Die SOS-Edition ist eine Kunstsammlung der SOS-Kinderdörfer weltweit, die seit 2009 aufgebaut wird und an der sich jährlich zwei Künstler beteiligen. Der Erlös aus dem Verkauf der SOS-Editionen kommt der Arbeit der SOS-Kinderdörfer weltweit im ...

Mehr »

Die Glüxwerkerin

Die Tirolerin Mirjam Samweber fertigt seit Anfang 2015 als Ein-Frau-Betrieb „Glüxwerk“ Taschen und Accessoires, zum Teil aus gebrauchten Materialien. Alles von der Idee über das Design, die Erstellung von Schnittmustern, die Verarbeitung und die Präsentation im Internet ist selbstgemacht und fand schnell eine große Anhängerschaft.

Mehr »

Kultursommer im Lienzer Schloss

Der Lienzer Kultursommer startet mit vollem Volumen! Schon in der ersten Juliwoche 2015 verzaubert das Museum der Stadt auf Schloss Bruck nicht nur mit großartiger bildender Kunst sondern auch mit gehaltvollem Geschehen aus Theater, Kino und Konzert.

Mehr »

Geplauder im Innenhof

Was erzählen Höfe oder Betriebe? Gar nicht wenig, wie eine Gruppe Forschungssüchtiger erhoben hat und nun in der Ausstellung "Wiltener Innenhöfe" bis 10. Juli 2015 Interessierten vor Augen und Ohren führt.

Mehr »

Der Prinz des „Mountain Pop“ in St. Anton am Arlberg

Hubertus Prinz von Hohenlohe ist Fotograf, Pop-Musiker und für Mexiko startender Skirennläufer. Ab 8. Juli ist auf der Galzig-Bergstation in St. Anton zu sehen, was herauskommt, wenn der „Society-Prince“ hinter die Linse wechselt. „Ich bin quasi ein Jetset-Konsum-Kid, ...

Mehr »

Carmen Brucic: Adam & Venus

13.06.15 - 29.08.15 CARMEN BRUCIC Adam & Venus Barock+art Donnerstag 13. August 2015 15 Uhr Special Event in Kooperation mit den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik Carmen Brucic fotografierte im Josephinum Wien, der von Joseph II. 1785 eingerichteten Sammlung ...

Mehr »

Barbara Bernsteiner

Version:1.0 StartHTML:0000000167 EndHTML:0000002241 StartFragment:0000000454 EndFragment:0000002225 P { margin-bottom: 0.21cm; } *1959 in Millstatt, Kärnten, 1985–89 Univ. Wien Studium der Psychologie, 1987–93 Studium der Malerei an der Akademie der bildenden Künste ...

Mehr »

Widerstand und Amnesie #2 – Über gescheiterte Utopien, lebendige Mythen und Kolonialität heute

Bisan Abu-Eisheh, Annalisa Cannito, Raja'a Khalid, Emma Wolukau-Wanambwa Kuratiert von Andrei Siclodi Eine Ausstellung im Rahmen des Internationalen Fellowship-Programms für Kunst und Theorie im Künstlerhaus Büchsenhausen 2014/15. Neue Öffnungszeiten: Mi - ...

Mehr »

Salon: Michaela Niederkircher

11 windows to my surroundings Eine Präsentation des im Rahmen der stadt_potenziale 2013 geförderten Projekts mit Booklet und Gespräch mit der Künstlerin. Aus der Wohnung der Künstlerin wurden aus 11 verschiedenen Fenstern verschiedene Blickwinkel auf die unmittelbare ...

Mehr »

Stefania Strouza: To a certain degree sacredness is in the eye of the beholder – Act V

„To a certain degree“ ist eine fortlaufende, in aufeinanderfolgenden Versionen oder Akten artikulierte Arbeit. Den Ausgangspunkt bilden zwei Reisen: die Fahrt von Le Corbusier nach Athen und die von Pier Paolo Pasolini inszenierte filmische Reise Medeas. Unter Verwendung ...

Mehr »

christine pöschl: crème de la crème

Christine Pöschl lebt und arbeitet in Innsbruck und Ampass. Sie besuchte die Glasfachschule in Kramsach und konnte sich dort frei entfalten. Anfänglich setzte sie sich mit Aquarellmalerei auseinander, kam aber schon bald auf die Landschaftsmalerei und weiter hin zu ...

Mehr »

HNRX Exhibition Innsbruck

HNRX Solo Show - ACRYL PAINTINGS ON CARTON - FULL ROOM PAINTING CONCEPT - BIG MURAL ART ...

Mehr »

ART Innsbruck erhält den Gold Cippy Award 8. Mai 2015, 10.00 Uhr, artroom21, Gutenbergstraße 3, Innsbruck

Die ART Innsbruck unter Messe-Chefin Johanna Penz konnte für das Plakat der 19. Auflage der ART Innsbruck 2015 auf der online-Plattform Cippy von firstavenue Bozen die meisten Publikumsstimmen für sich einheimsen und wurde somit im Februar 2015 mit dem Gold Cippy Award ...

Mehr »

Daniela L. Muard – „etiopics“

Modepräsentation - Daniela L. Muard zeigt textile Reiseerinnerungen aus ...

Mehr »

Das Letzte im Leben

Vor genau 250 Jahren ereigneten sich in Innsbruck zwei massive Einschnitte im Leben der Kaiserin Maria Theresia: Sohn Leopold heiratete und parallel verschied ihr Mann Franz I. Stephan von Lothringen. Anlässlich des Gedenkjahres bietet die Hofburg Innsbruck 2015 zwei Sonderausstellungen zum Thema.

Mehr »

DesignSchenken

DesignSchenken verschiedene künstler und designer präsentieren und verkaufen ihre produkte aus den bereichen schmuck, mode, möbel und vielem mehr. mit dabei sind gwhynot, perlola, alexa philippovich, gundi pfurtscheller, laura manfredi, roderick pischl, walter ambros, ...

Mehr »

KinderKunstTag

Zur „Saisoneröffnung 2015“ der VölserKunstWiese findet zum zweiten Mal der KinderKunstTag - für die ganze Familie - statt. Kleine und große Künstlerinnen und Künstler können sich wieder an diversen Stationen kreativ betätigen: malen, töpfern, werken, ...

Mehr »

Vortrag Kunstfälschung – Kunstdiebstahl

Der Kulturkreis Völs lädt zu einem speziellen Vortrag aus dem "Kunstbereich": und zwar zum Thema "Kunstfälschung - Kunstdiebstahl" „Die Diebe richten sich meist nach dem Markt“ – Chefinspektor i. R. Arnold Albrecht, ehem. Kriminalbeamter bei ...

Mehr »

Sonderausstellung „Burma – Meisterwerke des Buddhismus“

Burma, ein Land das sich nach einer langen von politischen Repressionen gezeichneten Epoche langsam öffnet. Hier finden wir die ältesten Zeugen buddhistischer Vergangenheit, und zugleich die neuesten Bestrebungen, deren architektonische Zeugnisse neu zu gestalten und zu ...

Mehr »

Vernissage Elmar Kopp / Raiffeisengalerie Telfs

Die Raiffeisen-Regionalbank Telfs und die Vinzenzgemeinschaft Telfs erlauben sich, Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung Die ...

Mehr »

„Das Flüchtige und das Bleibende: Kindheit“ Bilder, Collagen und Objekte der Künstlerin Margaritha Wanitschek

Die erste ubuntu-Ausstellung 2015 im Museum Münze Hall ist eine Inszenierung aus Gedanken und Erinnerungen zur Kindheit: Die Künstlerin Margaritha Wanitschek analysiert in ihrem Werkzyklus das Flüchtige und Bleibende. Das ungeahnte Möglichkeiten Bergende und gleichzeitig ...

Mehr »

BurgSommer-Ausstellung: SOS-Edition & Ubuntu-Sommerfest

Kunst kaufen - Kindern helfen: Künstler stiften ein Bild zugunsten SOS-Kinderdorf in ihrem Herkunftsland: Kunst von Melli Ink, Chia Raissa Gildemeister, André Butzer, Ina Hsu, Heidi Holleis, Elmar Peintner u.a. Im kleinen Innenhof der Burg Hasegg lädt ubuntu - die ...

Mehr »

Albin Egger-Lienz (1868–1926). Ich male keine Bauern, sondern Formen

Neuaufstellung der Dauerausstellung Nach „Totentanz. Egger-Lienz und der Krieg“, der beeindruckenden Kooperation mit der Österreichischen Galerie Belvedere im Sommer 2014, nimmt das Museum Schloss Bruck die Gelegenheit wahr, seine umfangreichen Egger-Lienz-Bestände – ...

Mehr »

JOS PIRKNER. Figur und Raum

Spannungsgeladen ist das Werk Jos Pirkners, der in vielerlei Hinsicht Grenzen überschritten und durchbrochen hat. Nach kunsthandwerklichen und akademischen Ausbildungen verließ er Österreich, um in den Niederlanden zum Meister zu reifen. Ende der 70er zog er zurück in die ...

Mehr »

12 Werke auf Papier 70. Malaktion HERMANN NITSCH

HERMANN NITSCH12 Werke auf Papier 70. Malaktion 21.03. bis 06.06.2015 INNSBRUCK Eröffnung Samstag 21. März 2015 12 Uhr In der 70. Malaktion Wien 19. November 2014 in der Galerie Elisabeth & Klaus Thoman in Wien entstanden üppig pastose, dunkelrote Bilder. ...

Mehr »

Temporary Space Invasion - The Network

Netzwerke bestimmen unser Leben. Soziale Kontakte, werden nicht nur am Schulhof sondern auch seit Jahrzehnten in Chatrooms geknüpft. Unser hoch vernetztes Wirtschaftssystem wird immer häufiger fast ausschließlich durch das Internet abgebildet. Autos werden in naher Zukunft ...

Mehr »

Sakralraum

TOD, VERWANDLUNG, AUFERSTEHUNG im Hier und Jetzt. Ein Raum, der sich anfühlt als stürze man über den Rand der Welt hinaus in das auffangende Netz. Oder auch nicht. Am Osterwochenende präsentiert das (namenlose) KünstlerInnenkollektiv den Stand der Dinge ihrer ...

Mehr »

breadedEscalope - "Keil und Kübel" Buchpräsentation

Nach der Neuerscheinung des Werkverzeichnis "Keil & Kübel" werden breadedEscalope ihr Buch am Freitag, den 20.März 2015 in Innsbruck vorstellen und eine Installation zum Thema zeigen. Im Anschluss ist auch eine kleine Diskussionsrunde mit allen Anwesenden ...

Mehr »

matthias kaiser - ceramic x plastic

Ein Dialog von Gebrauchsgegenständen aus zwei Materialien und die Suche nach einer vergleichenden Ästhetik im Sinne der Fortschreibung einer gemeinsamen formalen ...

Mehr »

Katrina Daschner

Eröffnung: Donnerstag, 09.04.2015 um 19.00 Dauer der Ausstellung: 10.04. – 23.05.2015 ...

Mehr »

20. ART Innsbruck Internationale Messe für zeitgenössische Kunst&Antiquitäten 2016

Seien Sie auch dabei, wenn die 20. Jubiläums-Auflage der ART Innsbruck vom 28.-31. Jänner 2016 in der Innsbrucker Messehalle A über die Bühne gehen wird! 90 Galerien und Kunsthändler aus 10 Nationen zeigen internationale zeitgenössische Kunst und Antiquitäten des ...

Mehr »

liquid existence the image is within me – it`s not in front –I am inside – it is I, Nora Schöpfer

Malerei, Fotografie, Installation, experimentelle Textintervention, mit einem Text zu den Arbeiten von Günther Moschig.In den visuellen Produktionen für die Ausstellung liquid existence - the image is within me - it`s not in front - I am inside - it is I experimentiert Nora ...

Mehr »

Ilse Abka–Prandstetter: schwerelos

Geboren in Wien. Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Prof. R.C. Andersen und Prof. Herbert Boeckl. Diplom bei Max Weiler. Lebt in Innsbruck. Arbeitsbereiche: Wandteppiche, Malerei, Mosaike, Drahtobjekte. Werke in privatem und öffentlichem Besitz: u.a. ...

Mehr »

Raum für junge Talente - die Andechsgalerie

Optische Täuschungen und menschliche Sehgewohnheiten - damit beschäftigt sich der Künstler Thomas Kluckner. Bis 22. März 2015 zeigt die Galerie im Andechshof Werke des jungen Hallers.

Mehr »

Tanzende Schatten – Marionetten, Puppen und Masken aus Asien

Die Studiogalerie des Museums der Völker zeigt vom 7. Februar bis 7. Juni eine Sammlung von Puppen und Marionetten, die von Gert Chesi in den letzten Jahren von seinen Reisen mitgebracht wurden. Java, Thailand, Burma und China sind die Herkunftsorte der Objekte. Sie zeigen die ...

Mehr »

Mario Gander „phantastisches tirol heute“

"die ausstellung ‚phantastisches tirol heute’ ist zu ehren an dr. feistritzer, der mich gerettet oder mir das leben gerettet hat. ich, mario gander, 1975 in wien geboren, dann 1987 nach osttirol übersiedelt. da das land tirol das land meiner vorfahren ist, war ich bis ...

Mehr »

Golden Girl

Julia Kölblinger ist gelernte Goldschmiedin. Seit ein paar Monaten unterhält sie mit den Berufskolleginnen Teresa und Michaela Mölk ein bemerkenswertes Geschäftsmodell in Innsbruck.

Mehr »

Maria Peters: Denn der Mensch kann nicht Hund sein - Novelle montage No 1

Eröffnung: Donnerstag, 29.01.2015 um 19.00 Zur Ausstellung spricht: Christoph Hinterhuber, Vorstandsmitglied Tiroler Künstlerschaft Buch: Denn der Mensch kann nicht Hund sein, Novelle montage No 1, Maria Peters In der Ausstellung "Denn der Mensch ...

Mehr »

Vernissage mit Pyramiden-Aktion – Felix Pruner, bayerischer Landschaftsmaler trifft Tirol

Vor 40 Jahren hat <b>Felix Pruner</b> <linkembed href="http://www.pruner.de">(Internet-Galerie)</linkembed> als junger Mann Urlaub am Pillberg gemacht und auch Grafenast besucht. Just zu dieser Zeit hat er mit dem Malen begonnen. Sein erstes ...

Mehr »

Montamor, Marie Aly

Die Installation der in Berlin lebenden Künstlerin Marie Aly siedelt sich vor einer Reihe von Bezugsfeldern an, die weniger auf einen historisch verankerten Kontext verweisen, sondern vielmehr von einer Umgebung sprechen, in der sich geschichtliche als auch materielle, ...

Mehr »

styleconception.designart

an der Schnittstelle zwischen Kunst und Design zeigt Styleconception 5 Ausstellungen pro Jahr im openspace und im designart.showroom einzigartige Objekte und Kleinserien ausgwählter Designer und ...

Mehr »

Sylvia Eckermann | digital monsters don’t bleed

Eröffnung Mittwoch 28.Jänner styleconception.openspace Mentlgasse 12b Innsbruck Mit ihrer Rauminstallation spielt die Künstlerin auf jene Entwicklung an, die sich derzeit faktisch unbemerkt von der Öffentlichkeit im Netz mit der Erarbeitung unterschiedlichster geheimer ...

Mehr »

01.01.2015 - 31.12.2016 01.01.2015 - 31.12.2016

Galerie im Taxispalais

Die Galerie des Landes Tirol im Taxispalais widmet sich dem zeitgenössischen Kunstschaffen.

Mehr »

Vortrag: M. Pizzinini: Friaul – Eine mitteleuropäische Kulturlandschaft

VORTRAG MIT BILDERN Friaul – Eine mitteleuropäische Kulturlandschaft Dr. Meinrad Pizzinini Mehrzwecksaal NMS Völs Freitag, 30.01.2015 Beginn: 19:00 Uhr Eintritt: freiwillige Spenden Friaul – Julisch-Venetien ist eine äußerst interessante Kulturlandschaft, die ...

Mehr »

Schenkt man sich Schönes in Tirol

In der Flut des weihnachtlichen Warenangebotes die richtigen Geschenke für die Liebsten zu finden, ist nicht leicht. Vor allem, wenn es etwas Tirol-typisches sein soll. Die Kulturredaktion hat sich auf die Suche gemacht und wurde bei heimischen Designerinnen fündig.

Mehr »

Fortuna – das Glücksrad der Kinder

Skulpturen und Bilder des Künstlers Michael Tolloy zum Ursprung des menschlichen Lebens. Die Ausstellung ist bis 20. Juni 2015 zu sehen. Mit Skulpturenkunst die Stimme erheben - um zu berühren, um zu bewirken. ...

Mehr »

Das Flüchtige und das Bleibende: Kindheit

ubuntu-Ausstellung der Künstlerin Margaritha Wanitschek aus Schwaz Bilder, Collagen und Objekte Zur Eröffnung spricht Franz Schuh, bekannter, österreichischer Essayist und Schriftsteller Die Ausstellung ist bis 26. April 2015 zu sehen. Literarische Stimme zur Kindheit - ...

Mehr »

Wegwünschen oder KIND-Z(H)EIT Migrantenkinder

Zeichnungen, Texte und interaktive Installationen der Künstlerin Aysel Hofer Die Ausstellung ist bis 25. April 2015 zu sehen. "Die Stimme des isolierten Kindes in einer fremden Heimat" ...

Mehr »

Lierschof bei Lierschof

Günter Lierschof lädt zur Sonntags-Matinee. Der Tiroler Künstler bittet am 7. Dezember 2014 zur Ausstellungseröffnung in sein Atelier in der Innsbrucker Ferdinand Weyrerstraße.

Mehr »

Auf der Via Habsburg

Die „Via Habsburg“ verläuft zwischen dem Elsass und Tirol und wurde soeben im Rahmen eines Festaktes in der Hofburg Innsbruck zur „Europäischen Kulturstraße“ erhoben.

Mehr »

Kristalline Weitsicht

NEU: "KRISTALLINE WEITSICHT" Erleben Sie eine neue Variante von Stadtführungen, die Sie begeistern wird! Mit Hilfe der opt. Ferngläser von SWAROVSKI OPTIK entdecken Sie Details und neue Sichtachsen. Eine spannende Alternative, wenn Sie Fresken ...

Mehr »

Tirol-Ikonen

Im Jahr 1889 wurde damit begonnen, Tirol als Urlaubsziel professionell zu bewerben. Ohne den Einsatz von Bildern wären diese Bemühungen unmöglich gewesen.

Mehr »

Maria geht mit der Mode

Serfaus zählt zu den ältesten Marien-Wallfahrtsorten Tirols. Die jahrhundertalte Geschichte hinterließ bleibende Spuren. Eine Fülle seltener und kostbarer Ausstellungsexponate lässt sich seit Mitte August 2014 im neu gestalteten Pfarrmuseum bewundern.

Mehr »

Von Angesicht zu Angesicht

Heute wird es fotografiert, früher gemalt - das Porträt. Im Schloss Ambras geht man mit der Ausstellung "Face to Face",12. Juni bis 28. September 2014, dem Genre der Porträtmalerei auf die Spur.

Mehr »

Totentanz im Schloss

Dem Schicksalsjahr 1914 gedenkt man in Lienz mit einer Ausstellung auf Schloss Bruck. Zwischen 15. Juni - 26. Oktober 2014 steht der künstlerische Höhepunkt im Werk Albin Egger-Lienz’ im Mittelpunkt: der „Totentanz 1809, Fünfte Fassung“.

Mehr »

Kultursommer Innsbruck

Traditionellerweise wird er im Mai ausgerufen - der Kultursommer Innsbruck, der die ganze Stadt mit Kunst und Kultur überzieht. Vergangene Woche wurde der Kultursommer 2014 der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Kulturredaktion sprach mit dem Organisator Robert Neuner.

Mehr »

Alles ganz Tirol

Tiroler Handwerkskunst vom Feinsten kann man ab 9. Mai 2014 im Innsbrucker Stadtteil Mariahilf erwerben. Dagmar Prantl und ihr Kompagnon Martin Span eröffnen in unmittelbarer Nähe der Kirche einen neuen Laden namens "DAiMA".

Mehr »

Zum Tod von Inge Praxmarer (1954–2014)

Die Kunsthistorikerin und Kuratorin Inge Praxmarer war über viele Jahre eine prägende Persönlichkeit der Tiroler Kulturlandschaft. Am 6. April 2014 ist sie 59-jährig in Innsbruck gestorben.

Mehr »

Rite de Passage. Ein Gespräch zur gleichnamigen Wegenetz-Skulptur

Am 17. April 2014 findet im Stammhaus der Mayrhofener Bergbahnen ein Gespräch zur Wegenetz-Installation „Rite de Passage“ statt, die seit Herbst 2013 die Wege einer alpinen Erlebnislandschaft nachzeichnet: von der Ankunft auf die Piste, ins Nachtleben und bis zur Abreise.

Mehr »

Ovale Schönheiten

Was fällt einem zu Ostern ein? Genau, das Ei! Im vorösterlichen Innsbruck begegnet man dem Symbol der Fruchtbarkeit allerorten und in allen Größen und Materialien.

Mehr »

Egone

Egon Scoz zählte zu den schillerndsten Persönlichkeiten der Tiroler Kunstszene. Ausstellungen im Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck und in der Galerie Nothburga zeigen bis 19. April 2014 einen Querschnitt durch das Schaffen des früh verstorbenen Künstlers.

Mehr »

Blickwechsel

Maria-Luise Mayr und die Kultur – eine symbiotische Angelegenheit. Bereits mit 18 Jahren begann die gebürtige Imsterbergerin im Innsbrucker Kulturzentrum Utopia zu wirken, später leitete Mayr sechs Jahre lang das Kulturamt der Stadt Schwaz. 1994 gründete sie mit dem Pianisten Thomas Larcher das Musikfestival Klangspuren, dessen organisatorische Gesamtleitung bis 31. Jänner 2014 in ihren Händen lag. Seit Februar 2014 ist Maria-Luise Mayr Kulturamtsleiterin der Stadt Innsbruck. Die Kulturredaktion stattete ihr einen Besuch ab.

Mehr »

Sissi Sterntalers Ton-Studio

Was legen wir dieses Jahr unter den Christbaum? Diese Frage beschäftigt uns im zunehmenden Ausmaß. Wer ungern seriell produzierte Ware verschenkt sondern eher zu individuell gestalteter Handarbeit greift, der sollte zwischen 7. und 8. Dezember 2013 unbedingt die Weihnachtsausstellung der Keramikerin Sissi Sterntaler in Baumkirchen besuchen.

Mehr »

Rite de Passage – Wege im Zillertal

Mit der Installation „Rite de Passage. Parcours alpiner Erlebnislandschaften“ zeichnen die Künstler und Theoretiker Michael Hieslmair und Michael Zinganel im Herbst 2013 im Zillertal touristische Wege nach.

Mehr »

Die Kunst zieht ein

Leerstehende Geschäftslokale sind ein Dorn im Auge so mancher Stadtbewohner und Kommunalpolitiker. Auch Imst hat dieses Problem, fand aber mit der Kunststraße Imst, 22. November bis 08. Dezember 2013, eine ziemlich gute Lösung um der punktuellen Verödung des Stadtbildes entgegenzuwirken und gleichzeitig etwas für Kunst und Kultur zu tun.

Mehr »

stadt_potenziale: Fördertopf der Stadt Innsbruck

Den Kultur- und Kunstinnovationstopf stadt_potenziale, der speziell auf die Bedürfnisse der freien Szene zugeschnitten ist, hat die Stadt Innsbruck 2008 erstmals ausgerichtet. Anlässlich des 5-jährigen Bestehens wurde im Oktober 2013 die Dokumentationsseite www.stadtpotenziale.at eingerichtet.

Mehr »

Maßgefertigt

Bei der Einrichtung der eigenen Wohnung legen viele Menschen darauf Wert, dass Mobiliar und Wand-Deko ein stimmiges Ganzes ergeben. Dieserart Style-Enthusiasten wenden sich am besten an Gerald Huber. Er fertigt Bildsujets in unterschiedlichsten Varianten.

Mehr »

Bezugssysteme

Gleich drei Ausstellungen in Innsbruck konfrontieren den Besucher im Herbst mit dem „Anderen“. Da werden den gesellschaftlich Etablierten sozial an den Rand gedrückte Menschen gegenüberstellt, historische Positionen mit aktuellen verknüpft und das Fremde und Ungewohnte thematisiert.

Mehr »

Von Tieren und Göttern

Die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik sind soeben zu Ende gegangen und die Nymphe Euridice am Schlangenbiss gestorben, schon geht’s flott weiter: In der Kleinen Galerie Igls stehen zwischen 4. - 30. September wieder die Tier- und Götterwelt im Blickpunkt.

Mehr »

Absolut schwindelFREI

Schwindelfreiheit gehört zur natürlichen Grundausstattung jedes Zillertalers. So nennt sich auch ein vor drei Jahren in Tux gegründeter Kulturverein mit aller Selbstverständlichkeit „schwindelFREI“. Organisiert werden Lesungen, Filme, Konzerte und nun eine Fashionshow des internationalen Labels „Wendy&Jim“.

Mehr »

PREMIERENTAGE 2012

Die Premierentage haben sich in den letzten Jahren zu einem bekannten Format entwickelt. Sie verstehen sich als Vermittlungsprojekt im Bereich zeitgen...

Mehr »

ART Innsbruck - Internationale Messe für Kunst des 19.-21. Jahrhundert

ART Innsbruck - Internationale Messe für Kunst des 19.-21. JahrhundertDie ART Innsbruck - Internationale Messe für Kunst des 19.-21. Jahrhundert - hat...

Mehr »

Galerie der Stadt Schwaz

Die Galerie der Stadt Schwaz ist ein engagiertes Ausstellungsforum für die zeitgenössische Kunst. Der Verein besteht seit dem Jahr 1994 im 1. Stock de...

Mehr »

koeflerart

Ateliergemeinschaft freischaffender Künstler, Sonnbergstrasse 10, 6460 Imst Bildhauerei, Skulptur, Schneekunst, Malerei, Grafik, ...

Mehr »

künstler

"...Indem der Künstler als Störfaktor die Finger auf die Wunden legt, ermöglicht er uns das Heraustreten aus uns selbst..." Dr Markus Neuwir...

Mehr »

Tiroler Künstlerschaft

Der Verein Tiroler Künstlerschaft ist ein Forum für Kunst in Tirol. Er ist eine gemeinnützige, politisch unabhängige Vereinigung bildender Künstle...

Mehr »

bissig

Agentur für Design und Events...

Mehr »

styleconception.designart

an der Schnittstelle zwischen Kunst und Design zeigt Styleconception im designart.showroom einzigartige Objekte und Kleinserien ausgwählter Designer u...

Mehr »

erbe. kulturraum sölden

Der erbe. kulturraum sölden beherbergt eine Dauerausstellung zum Thema »das hintere ötztal« und veranstaltet regelmäßig Sonderausstellungen, 2012 zum ...

Mehr »

ARSALON-Präsentation eigener Kunst

´ARSALON – Präsentation eigener Kunst‘ Überregionale Ausstellungspublikationen von Prof. Mag. art. Adolf Ferdinand Kapeller und Diplom Designerin...

Mehr »

Edgar H.J. Mall

Für die Qualität seiner Fotoarbeiten ist der 1961 in St. Anton am Arlberg geborene Fotokünstler Edgar H.J. Mall inzwischen weit über die Grenzen Tirol...

Mehr »

Künstler Gilde Kitzbühel

Die KÜNSTLER GILDE KITZBÜHEL widmet sich der Kunst und trägt die Tradition der historischen Künstlergilden weiter. Die Gilde widmet sich der Förderung...

Mehr »

Kunst und Kulturverein "Artsonauts"

<!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } -->Ausschreibung der Galerie der Artsonauts in Kramsach, Achenrain, Siag Gewerbpark Kunst...

Mehr »

GALERIE BERND KUGLER

Galerie für zeitgenössische Kunst / Gallery for contemporary artKünstler / artists: Madeleine Boschan, André Butzer, Holger Endres, Patrycja German, E...

Mehr »

Ausgezeichnete Gestaltung

Was und auf welch formschöne Art und Weise man mit Holz gestalten kann, das zeigt momentan eine kleine bis Ende Juni dauernde Ausstellung im Foyer der Hypo Bank Zentrale in Innsbruck.

Mehr »

Angst, Hoffnung, Freude

Ein neues Festival in Innsbruck fokussiert von 20. bis 23. Juni 2013 auf Film-, Video- und Soundarbeiten. Das Thema von Innsbruck International – Festival of the Arts lautet „Fear Hope and Happiness“.

Mehr »

Lustwandeln in Schloss und Garten

Schloss Ambras lockt diesen Sommer mit einer Vielfalt an Sehens-, Wissens- und Hörenswertem. Zudem wird reichlich gefeiert!

Mehr »

Girls Days

Beim Wort „Pneu“ denkt man an Autoreifen. Eine lückenhafte Sichtweise. Mit der Ausstellung "Splined Spheres" im aut (architektur und tirol) beweisen Ursula Klein und Valentine Troi was sich aus den Werkstoffen Pneu und splineTEX machen lässt. Eröffnung ist am 18. April.

Mehr »

Vorsicht, Wildwechsel!

Günter Lierschof studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg und war Schüler von Joseph Beuys, Bazon Brock und Hilla Brecher. Am 22. Februar eröffnet Kunsthandel Konzert in Innsbruck eine Ausstellung mit Malereien und Zeichnungen des Tiroler Künstlers.

Mehr »

Ganz in Wendy&Jim

Hinter dem Modelabel Wendy&Jim stecken Helga Ruthner und Hermann Fankhauser. Das Designer-Duo lebt und arbeitet in Wien. Als Studenten des Designers Helmut Lang hatten sie von Anfang an ein erklärtes gemeinsames Ziel: Paris.

Mehr »

Ein Turm erzählt

Wer im Ötztal Urlaub macht und nach ausgelassenem Ski-Spaß oder erschöpfenden Wanderungen Verlangen nach Kultur und Geschichte hat, möge das Turmmuseum in Ötz besuchen. Und wird begeistert sein.

Mehr »

Chapeau der Kunstmarkt

Was schenken? Vor dieser Frage steht so mancher im Dezember. Wer seine Liebsten mit Werken junger Künstler beglücken möchte, sollte zwischen 14.-16. 2012 „Chapeau“ den neuen Kunstmarkt in Innsbruck besuchen.

Mehr »

designart

Der Name ist Programm: designart heißt der neue Schauraum für zeitgenössisches Design und Kunst in Innsbruck. Eröffnet wird am 21. November mit der Ausstellung „art & function“.

Mehr »

Viele Premieren und zwei Tage

Vom artdepot bis zum Tiroler Landesmuseum – alle sind bei den Premierentagen am 9. und 10. November 2012 dabei. Ziel der beteiligten Museen, Galerien und Institutionen ist es, einem interessierten Publikum zeitgenössische Kunst näher zu bringen. Die Kulturredaktion sprach mit Sabrina Tschoner, einer der beiden Koordinatorinnen der Premierentage.

Mehr »

Reizvolle Randgebiete

Um den öffentlichen Raum, vor allem den städtischen, kreisen die Gedanken der Künstlerin Milena Meller. Ihr jüngstes Projekt „weites feld“ widmet sich einer städtischen Randzone – der Hallerstraße.

Mehr »

Kultur im Hinterhof

Zwischen Wiltener Basilika und Bahnhof entsteht ein neuer kultureller Hot Spot in Innsbruck. Ein Besuch im soeben bezogenen Atelier Span-Warum.

Mehr »

New York – Paris - Mutters

Artur Nikodem (1870 – 1940) zählt zu den bedeutendsten Künstlern des Landes. Sein Urenkel widmete ihm nun ein eigenes Museum in Mutters.

Mehr »

Für Nostalgikerinnen, Souvenirjäger und Söldenliebhaber

Den kleinen Dingen, die Touristen von ihren Reisen mit nach Hause nehmen, widmet der erbe. kulturraum sölden seine diesjährige Sommerausstellung. Von 24. Juli bis 31. Oktober 2012 lautet das Motto dort „andenken einpacken. souvenirs in sölden“.

Mehr »

Mozart in Reutte

Ein Sensationsfund, eine Notenabschrift aus der Feder des jungen Mozart, bildet das Kernstück der aktuellen Ausstellung im Grünen Haus in Reutte. Unter dem Thema „Von Tuten und Blasen (k)eine Ahnung...musikalisches Außerfern“ wird bis Ende Oktober über das rege Musikwesen im Bezirk berichtet.

Mehr »

Fürstliche Leidenschaften

Dem wertvollen Elfenbein galt ihre spezielle Leidenschaft. Kurfürst August von Sachsen und der in Schloss Ambras residierende Erzherzog Ferdinand II. waren große Kunstkenner. Beide trugen Mitte des 16. Jh. Kunstwerke und Kuriositäten verschiedenster Art zusammen und begründeten jeweils spektakuläre Sammlungen.

Mehr »

Der Garten des Innsbrucker Sommers

Zwischen 31. Mai und 26. August wird er wieder ausgerufen, der Innsbrucker Sommer, der sich heuer als bunter und blütenreicher Garten präsentiert. Man kann darin lustwandeln, allerlei entdecken, sehen, hören und schmecken; man darf darin laut lachen oder still genießen.

Mehr »

Über das Land

Den großen österreichischen Malern des 20. Jahrhunderts Albin Egger-Lienz, Alfons Walde und Werner Berg widmen die Museen ihrer Heimatorte – Museum der Stadt Lienz Schloss Bruck, Museum Kitzbühel, Sammlung Alfons Walde, und Werner Berg Museum Bleiberg/Pliberk – eine gemeinsame Sommerausstellung 2012.

Mehr »

Mode zum Spielen

Erdige Töne, etwas Grün, Schwarz, Weiß und im Frühling Orange – das ist die Farbenwelt von Lisa Walde. Sie ist Designerin und führt seit ein Paar Monaten ein eigenes Atelier in Innsbruck.

Mehr »

Das Auge sieht den Himmel offen

Gut sichtbar über der Autobahn thront das Benediktinerstift St. Georgenberg-Fiecht. Neben "ora et labora" wurde hier über die Jahrhunderte Kunst und allerlei Sehenswertes gesammelt. Ein Besuch im Stiftsmuseum.

Mehr »

Wenn die Oma mit den Enkeln…

Seit mittlerweile 25 Jahren unternimmt die Gruppe KiM mit Kindern und Jugendlichen spannende Erkundungstouren durch Tiroler Museen. Immer neue Veranstaltungs-Themen locken unterschiedliches Publikum an. Die neueste Zielgruppe sind Kinder in ihrer Rolle als Enkel, die gemeinsam mit ihren Großeltern Kunst und Kultur auf spielerische Weise erleben möchten.

Mehr »

Tirol schauen

Der Tiroler Fotograf und Schriftsteller Bernhard Aichner hat im Herbst 2011 einen neuen Bildband über Tirol herausgebracht – und dabei viel Unverwechselbares zwischen zwei Buchdeckeln eingefangen.

Mehr »

Wachs und weitere Wohlgerüche

Honig- Wachs- und Lebkuchenduft betört den Besucher unmittelbar nach Betreten des Kerzengeschäftes Walde am Innsbrucker Domplatz. Der Betrieb gehört zu den schönsten und traditionsreichsten der Stadt und zieht Scharen von Besuchern an. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit.

Mehr »

Heimat der Kulturen

Die Innsbrucker Galerie Nothburga versteht sich nicht nur als Ausstellungsort, sondern als Treffpunkt der Kulturen. Die Weihnachtsausstellung in diesem Jahr unter dem Titel „authentisch – fremd“ ist dem Themenkreis Migration und Identität gewidmet.

Mehr »

Angesichts des Lichts

Brigitte Kowanz ist eine der international erfolgreichsten österreichischen Künstlerinnen. Die Galerie im Taxispalais würdigt ihre Arbeit mit der Ausstellung "in light of light", die Mitte Dezember eröffnet wird. Die Kulturredaktion sprach im Vorfeld mit der Künstlerin.

Mehr »

Die modische Antithese

Garagen sind tiefgründige Orte. Wo einige bloß das Auto abstellen, werden andere etwa zum Bauen eines Computers oder zur Gründung eines Modelabels inspiriert. In einer ehemaligen und umgebauten Garage in der Innsbrucker Angerzellgasse richtete die Designerin Hermine Span ihr Atelier nebst Verkaufslokal ein. „Garage Span“, so der Name für Ort und Label, ist mittlerweile aus der österreichischen Designer-Szene nicht mehr wegzudenken. Heuer feiert die Designerin, die nicht nur Jacken, Kleider und Hosen im Blickfeld hat, sondern auch Accessoires und Textilkunst, ihr 25jähriges Jubiläum.

Mehr »

Warm, weich und wollig

Wer kennt sie nicht, die etwas behäbig wirkenden, aber unschlagbar warmen Hausschuhe, liebevoll Doggln genannt. Was einst nur Oma und Opa über die Füße zogen, hat mittlerweile Kult-Status. Die allgemeine Sehnsucht nach Landhausstil und „zurück zur Natur“ bewirkte einen Run auf die gemütlichen Filzpatschen, die natürlich handgefertigt sein müssen. Anni Tipotsch in Vorderlanersbach ist noch eine jener Bäuerinnen, die die aufwändige Kunst des Dogglmachens beherrschen. In Kursen gibt sie ihr Wissen an Lernwillige weiter.

Mehr »

Mehr Platz für Alfons Walde

Im Museum Kitzbühel wird derzeit die Präsentation der "Sammlung Alfons Walde" neu bearbeitet und wesentlich vergrößert. Zusätzlich zur bisherigen Ausstellungsfläche im Dachgeschoß des Museums wird zum Auftakt der Wintersaison das dritte Obergeschoß des Hauses, in Summe ca. 250 m², dem bedeutenden österreichischen Maler gewidmet sein.

Mehr »

Mein Freund der Baum

Der Wald – seit jeher Inspirationsquelle von Dichtern und Malern, Erholungsspender für Lärmgeplagte, Lebensraum von Pflanze und Tier, Lieferant von Beeren, Pilzen oder Brennholz und dieses Jahr hoch gefeiert. 2011 ist das internationale Jahr des Waldes, und in zahlreichen Symposien, Publikationen und Ausstellungen wurde immer wieder betont, dass über 1,6 Mrd. Menschen von der Nutzung des Waldes leben und zwei Drittel aller Lebewesen im Tann ihren Lebensraum finden. Um die Bedeutung von Holz als Kultur-Rohstoff geht es in der Ausstellung “Baum in Allem” in der Galerie im FeuerWerk in Fügen im Zillertal.

Mehr »

Großoffensive in Sachen Design

Dass die Form eines schneidigen Autos oder der Schnitt eines schicken Kleides Geist und Genialität eines Designers entspringen, ist allen bekannt. Aber auch Alltagsobjekte wie Besteck, Gartenschaufel oder Büroklammer bedürfen der gestalterischen Überlegung. Eigentlich fallen sämtliche vom Menschen geschaffenen Gegenstände in die Kategorie Design.

Mehr »

Die Kunst der Ferien

Malen, Zeichnen, Fotografieren, Filmen, Drucktechnik, Bildhauerei oder Schmuckdesign, Singen, Musizieren - all das kann man sich selbst beschwerlich aneignen und sich die nötige Zeit dafür mühevoll abringen oder man kann es unter fachkundig-professioneller Anleitung profund erlernen bzw. seine Talente perfektionieren - völlig unbeschwert im Urlaub und in den Ferien.

Mehr »

Künstlerische Reflexionen über das Thema Identität

„L´Italia alla finestra. Außen- und Innensichten“ so der Titel der Ausstellung, die vom 17. Juni bis zum 21. August in der Hofburg Innsbruck gezeigt wird. Sieben Künstlerpositionen werden gegenübergestellt, allen liegt das gleiche Thema zugrunde: die vor exakt 150 Jahren vollzogene Einigung Italiens. Die Kulturredaktion sprach mit der Kuratorin der Ausstellung, Frau Mag. Rosanna Dematté:

Mehr »

Innsbrucker Kulturzuckerln

Unter dem Motto „Kulturzuckerln“ lädt die Stadt Innsbruck drei Sommermonate lang zu Kultur, Tanz, Spaß und Unterhaltung.

Mehr »

Warum in St. Anton

„Das Anton ist wie eine Expedition in die Welt des neuen alpinen Bauens“ so liest man auf der Homepage des Hotels Anton, das als Familienunternehmen geführt wird. Vor nahezu genau zehn Jahren wurde das Haus errichtet (Architekten Wolfgang Pöschl, Dieter Comploj) - ideal gelegen zwischen Galzig-Talstation und Ortszentrum.

Mehr »

Kultur als Rezept: Die Bäckerei in Innsbruck

Seit Oktober 2010 existiert in Innsbruck ein Kulturraum, in dem Kunst als sich entwickelnder Prozess begriffen wird. Die Bäckerei steht für bildende Kunst, Theater, diskursive Veranstaltungen und vieles mehr offen.

Mehr »

Herbstlicher Ausklang der Ausstellungssaison 2010 auf Schloss Bruck, Lienz

Die Kastanien fallen von den Bäumen, die Blätter werden gelb und damit stehen auch wieder die letzten Ausstellungstage auf Schloss Bruck vor der Tür. Für alle, die sich die überaus erfolgreichen Ausstellungen im Museum Schloss Bruck noch nicht anschauen konnten, bietet sich an diesem verlängerten Wochenende noch die Gelegenheit dazu. Bis 26. Oktober sind die Ausstellungen „GOTIK:BAROCK – Schätze aus dem Pustertal“ und „Albin Egger-Lienz“ mit der Studiensammlung noch geöffnet.

Mehr »

Tiroler Landespreis für Kunst 2010 – Eva Schlegel

Mit dem Tiroler Landespreis für Kunst 2010 wurde die international renomierte Künstlerin Eva Schlegel ausgezeichnet.

Mehr »

Mode & Performance

Nahezu jahrzehntelange Arbeit verbindet die beiden - Designerin Hermine Span und Renée Stieger, Performerin, Sängerin und Model. Das momentane Projekt ist in ihrer langjährigen Karriere aber ein gänzlich neuartiges.

Mehr »

Raum - Fläche - Farbe

Vom 25. Juni bis 24. September 2010 präsentiert das Museum Stift Stams im Rahmen der Sommerausstellung 2010 unter dem Motto „RAUM – FLÄCHE – FARBE“ neue Arbeiten des in der Toskana lebenden Tiroler Künstlers Reinhold Traxl. Die Ausstellung wird am 24. Juni um 19.30 Uhr eröffnet. Zur Ausstellung spricht der Präsident der Europäischen Kulturgemeinschaft, Prof. Helge Bathelt.

Mehr »

Gruß Göttin

Das Land Tirol initiierte 2008 die Aktion „Kunst im öffentlichen Raum“ zum zweiten Mal. 52 Projektvorschläge wurden eingereicht und die unabhängigen, für drei Jahre bestellten Fachjuroren wählten bei der Jurysitzung am 30. Oktober fünf davon aus, die 2009 und 2010 realisiert werden sollen. Die Tiroler Künstlerschaft koordiniert im Auftrag des Landes Tirol die Abwicklung des Auswahlverfahrens und fungiert als Ansprechstelle für Auskünfte und Fragen.

Mehr »

Mit Kindern durch Innsbruck - ein etwas anderer Stadtführer

Eins steht fest: Innsbruck hat in Sachen Sehenswürdigkeiten eine Menge zu bieten, Vieles gibt es zu entdecken und zu erleben.

Mehr »

Mode auf Tiroler Art!

Wer glaubt, Tiroler Designer würden sich auf das Entwerfen und Schneidern von Trachten beschränken, der irrt gewaltig. Schon der erste Blick auf das Schaffen von Tirols Kleiderkünstler zeigt: es ist bunt hier, unkonventionell und mutig.

Mehr »

Max Weiler – Kunstwerke im öffentlichen Raum

„Max Weiler – Das öffentliche Werk“ nennt sich eine Ausstellung im Ferdinandeum zum 100. Geburtstag des Malers (18.06.–31.10.2010).

Mehr »

Fürstliches Fest: Ausstellung auf Schloss Ambras

Hochzeit feiert das Schloss Ambras von März bis Mai 2010, allerdings jene von Ferdinand II. und Anna Catarina Gonzaga im Jahr 1582.

Mehr »

Alfons-Graber-Museum

Mehr als 100 Werke des gleichnamigen Künstlers sind in Steinach am Brenner zu bewundern.

Mehr »

Mountain.art c/o Wec GmbH & Co.KG

MOUNTAIN.ART Kunst & Kultur im Tourismus als wesentlicher, touristischer Ganzjahrestreiber der Zukunft! Nicht nur im international- urbanen Kultur...

Mehr »

Konglomeration

Oswald Blassnig, geboren 1948 im Müllerhof zu Lienz, mischt den Kunstbetrieb auf seine Weise auf. Von den sublim-grotesken Grafiken, lange versteckt u...

Mehr »

arlberg1800

Ein außergewöhnliches Architektur-ProjektDie private Kunsthalle mit angeschlossenem Konzertsaal im Dreiländergroßraum Österreich, Deutschland und Schw...

Mehr »

Kunsthaus

KunsthausWerkstatt für Kreativität und LebensfreudeWorkshops / Seminare / Malerei / Coaching...

Mehr »

Chapeau der Kunstmarkt

Nach erfolgreicher Premiere im Dezember 2012 geht das innovative Kunstförderungsprojekt „Chapeau – der Kunstmarkt“ von 15. – 17. November 2013 in die ...

Mehr »

"grenzARTig" 7. ART & Genusssommer im alpin art & spa hotel naudererhof

KÜNSTLERTAGE im naudererhof: Dieses Jahr treffen bereits zum 7. Mal im naudererhof namhafte Künstler, Maler, Bildhauer, Musiker und Schauspieler aus der Region A / CH / I und dem Rest der Welt zusammen um an Ihren Werken zu schaffen. 4 Tage lang wird im und um den naudererhof ...

Mehr »
Akteure