Geschichte & Volkskultur

Als Land im Gebirge und wichtiges Zentrum auf dem Weg über die Alpen spielt Tirol seit je eine bedeutende Rolle im Herzen Europas.

Subthemen

Kunsthandwerk

Kunst- und Alltagsgegenstände im Zusammenspiel von handwerklichem Können und kreativer Idee

›Mehr

Tradition / Geschichte

Ein Streifzug durch die Vergangenheit Tirols: Hier erfahren Sie mehr über bedeutende Persönlichkeiten und den historischen Alltag.

›Mehr

Religiöses Leben

Gott und die Welt: Kirchliche Rituale und hohe Feiertage bestimmen seit je das Tiroler Leben.

›Mehr

Freizeit & Erholung

Für Tanz, Volksfeste und unterhaltsame Ausflüge wurden die wenigen Mußestunden genutzt.

›Mehr

Alltagswelt & Beruf

Bergbauern, Knappen, Leinenweber: Harte Arbeit prägte den Alltag der Tiroler Bevölkerung.

›Mehr

Esskultur

Knödel, Schnapsl, feine Fische: von der deftigen Bauernkost zur leichten Tiroler Küche

›Mehr

Kleidung & Mode

Wie die Lederhose zum Bua, so gehört’s Dirndl zum Madl: lauter fesche Sachen aus Tirol

›Mehr

Medizin

Auf dem Weg zur Wellness wusste man sich immer schon Heilsames und Gutes zu tun.

›Mehr

Wohnkultur

Von der bäuerlichen Stube bis zum modernen (Holz-)Haus: Tiroler Wohnkultur im Wandel der Zeit

›Mehr

Sonstige

Von erstaunlichen Tirolern, alpenländischen Besonderheiten und außergewöhnlichen Ereignissen

›Mehr


Lechmuseum

Lechmuseum - Museum für Kultur, Geschichte und Sprachewww.lechmuseum.at...

Mehr »

1. Tiroler Mittelalterverein Stählerner Haufen 1499

Bergleute waren nicht unwesentlich an den Kriegen des ausgehenden Mittelalters beteiligt. Ihre Einstellung zum Leben - die Arbeit unter Tage war gefäh...

Mehr »

Spielfeld Kultur

Der Kreativcampus „Spielfeld Kultur Osttirol“ richtet sich an junge Menschen zwischen 8 und 14 Jahren. Verschiedene Künstlerinnen und Künstler aus den...

Mehr »

20.10.2017 20.10.2017

Christian Rottenegger - Mit dem Fahrrad zum Achttausender, Freitag 20. Oktober 2017, Kufstein Arena

Christian Rottenegger 20. 10. 2017 Bergsteiger-Multivisions-Vortrag, Österreichpremiere, Freitag (!) 20.00 Uhr, Kufstein Arena, Kufstein, Einlass und Wunderliche Gastronomie 19:00 Uhr Er ist Abenteurer, leidenschaftlicher Höhenbergsteiger, Fotograf und verrückt genug, um mit ...

Mehr »

23.09.2017 23.09.2017

Almabtrieb und Almfeste in Brixen im Thale

Die Höhepunkte zu Beginn der Herbstsaison sind zweifellos die Heimfahrten der Bauern, bei denen das Vieh von den Almen zurück auf die Wiesen im Tal getrieben wird. In Brixen findet zu diesem Anlass ein traditionelles Almfest statt, bei denen man die Gelegenheit hat ...

Mehr »

12.09.2017 12.09.2017

Tuxer Weinherbst

Beim Tuxer Weinherbst im Tux-Center in Tux-Lanersbach werden die Gläser kräftig geschwenkt. Im Zirbensaal des Tux-Centers präsentieren Top Winzer wieder ihre besten Weine und auch kleine Gaumenfreuden werden angeboten. Nebenbei erfährt man viel Wissenswertes über die ...

Mehr »

10.09.2017 10.09.2017

KaiserWelt Familiensonntag am Brandstadl in Scheffau

Die Bergbahn Scheffau lädt ein zum Familiensonntag in der KaiserWelt! ALLE Kinder bis 15 Jahre fahren an diesem Tag in Begleitung ihrer Eltern mit der Gondelbahn Scheffau - Brandstadl gratis! Erwachsene und Jugendliche fahren zum Kindertarif! Für musikalische ...

Mehr »

10.09.2017 10.09.2017

Familiensonntag am Talkaser in Westendorf

Um 10.30 Uhr Heilige Bergmesse beim Bergrestaurant Talkaser mit musikalischer Umrahmung durch die Bundesmusikkapelle Westendorf. Anschl. Konzert der Bundesmusikkapelle Westendorf unter der Leitung von Kapellmeister Johann Gossner. Anschl. gemütliches Beisammensein mit ...

Mehr »

03.09.2017 03.09.2017

Pfarrfest in Finkenberg

Zugunsten der Pfarre Finkenberg wird jedes Jahr im September das Pfarrfest bei der Pfarrkirche zum Hl. Leonhard veranstaltet. Anschließend an den feierlichen Gottesdienst trifft sich jung und alt beim Pfarrfest und genießt die schönen Stunden bei schmissiger Musik und gutem ...

Mehr »

03.09.2017 03.09.2017

Pitztaler Schmankerln Tag Arzl-Wald

Am Sonntag, 03. September 2017 von 10:30 bis 18:00 Uhr werden in Wald und Arzl bei heimischen Musikklängen Köstlichkeiten aus unserer Region aufgetischt. Inmitten der herrlichen Pitztaler Bergwelt bieten wir Genuss, Tradition, Kultur und gute Unterhaltung. Eintritt ...

Mehr »

26.08.2017 26.08.2017

Brixentaler Bergleuchten

Wenn die Dämmerung im Brixental hereinbricht, bietet sich den Zuschauern ein flammendes Schauspiel: Über 40.000 Fackeln formen auf den Berghängen des Brixentals eindrucksvolle Feuerbilder. Das "Bergleuchten" entzückt jedes Jahr Einheimische und Gäste aufs Neue, ...

Mehr »

20.08.2017 20.08.2017

Milchwirtschaftliche Wallfahrt auf der Kraftalm

Um 10.30 Uhr findet eine Bergmesse in der Milchwirtschaftskapelle statt. Anschließender Frühschoppen auf der Kraftalm mit dem Hopfgartner Salvenklang.Sonderfahrt mit der Salvistabahn Itter 09.00 - 16:30 ...

Mehr »

19.08.2017 — 20.08.2017 19.08.2017 — 20.08.2017

11. Zillertaler Holzhackmeisterschaft

Bei der 11. Zillertaler Holzhackmeisterschaft messen sich wieder die besten Holzhacker aus dem Zillertal und der Umgebung. Neben der richtigen Technik und dem entsprechenden Tempo ist natürlich auch ein großes Bündel an Kraftreserven von Nöten, um den Champion des Vorjahres ...

Mehr »

06.08.2017 06.08.2017

Christi Verklärung im Salvenkirchlein

Christi Verklärung mit einer Messe in der Salvenkapelle um 11.00 Uhr. Die Auffahrt auf die Hohe Salve ist bequem mit den Bergbahnen Hopfgarten und Bergbahnen ...

Mehr »

06.08.2017 06.08.2017

Sonnenaufgangs-Wanderung auf die Kraftalm

Gemeinsamer Aufstieg auf die Kraftalm mit anschließender Morgenandacht. Treffpunkt: 04.00 Uhr Dorfplatz Itter Die Wirtsleute von der Kraftalm bieten verschiedene, köstliche Frühstück-Variationen an. Das frühe Aufstehen wird mit einem einmaligen Ausblick und besonderen ...

Mehr »

30.07.2017 30.07.2017

Annatag auf der Hohen Salve

Der Hl. Anna wird jährlich am Gipfel der Hohen Salve ganz besonders gedacht. Die Auffahrt auf die Hohe Salve ist bequem mit den Bergbahnen Hopfgarten und Bergbahnen Söll möglich. Die Pfarre Brixen gestaltet ihr zu Ehren eine Heilige Messe um 11.00 ...

Mehr »

22.07.2017 22.07.2017

Staudnfest der Schützenkompanie

...herrliche laue Sommernacht... Stimmung, gute Laune und vor allem gute Unterhaltung garantiert das Staudenfest der Schützenkompanie Tux in Tux-Vorderlanersbach. Einheimische Schmankerl und Live-Musik garantieren ein ausgelassenes Fest und gute Stimmung! Beginn: 18.00 Uhr ...

Mehr »

09.07.2017 09.07.2017

Ellmi´s Zauberfest am Hartkaiser in Ellmau

Pünktlich zum Ferienbeginn am 09. Juli findet Ellmi's Zauberfest am Hartkaiser statt! ALLE Kinder mit Zeugnis fahren an diesem Tag GRATIS mit der Hartkaiserbahn. Am Hartkaiser angekommen, erwartet die Kids inmitten einer atemberaubenden Berglandschaft ...

Mehr »

02.07.2017 02.07.2017

Jochstubenseefest am Brandstadl in Scheffau

Am 02. Juli 2017 findet am Brandstadl - Scheffau das 9. Jochstub'n Seefest statt. Gemütliches Fest mit Live Musik und kulinarischen Köstlichkeiten erwartet Sie auf der Terrasse der Jochstub'n. Für die Gäste besteht die Möglichkeit auf dem solarbetriebenen ...

Mehr »

24.06.2017 24.06.2017

Fest zum Hl. Johannes im Salvenkirchlein

Jedes Jahr, am Festtag des heiligen Johannes, findet um 11.00 Uhr eine Gipfelmesse im Salvenkirchlein auf der Hohen Salve ...

Mehr »

24.06.2017 24.06.2017

Sonnwendfeuer am Wilden Kaiser - Brixental

Die Sommersonnenwende hat in Tirol eine lange Tradition und ist ein wahres Schauspiel. Auf den Bergen werden Feuer entzündet, um die Kraft der Sonne zu verstärken und Böses von Mensch und Tier fernzuhalten. Die Berg- und Talfahrt ist mit den Bergbahnen Hopfgarten, Söll, ...

Mehr »

22.05.2017 — 22.06.2017 22.05.2017 — 22.06.2017

Silberwald Exkursion SIEBEN ORTE DER KRAFT

Exkursion SIEBEN ORTE DER KRAFT Der Wald ist stets ein mystisch-magischer Ort voller Geheimnisse. Er erzählt viel von sich in einer Art poetischer Sprache. Nur muss man diese Sprache auch lesen können, lesen und verstehen mit einer ihm eigenen Grammatik der Natur. So ist der ...

Mehr »

22.05.2017 — 22.06.2017 22.05.2017 — 22.06.2017

WILDNISKOCHEN IM SCHWAZER SILBERWALD

WILDNISKOCHEN - Sammeln und Kochen im Schwazer Silberwald ERLEBEN WILDNISKÜCHE IM WALD Die Silberwald Natur- und Waldschule bietet ein Erlebnis besonderer Art an. Es gibt immer mehr Männer, die gerne selber kochen, Frauen tun es sowieso mehr oder weniger freiwillig. In der ...

Mehr »

22.05.2017 — 22.06.2017 22.05.2017 — 22.06.2017

SCHWAZER SILBERWALD FÜHRUNG MYSTIK & MAGIE DER NATUR

SILBERWALDFÜHRUNG MYSTIK & MAGIE DER NATUR Der Wald ist stets ein mystisch-magischer Ort voller Geheimnisse. Er erzählt viel von sich in einer Art poetischen Sprache. Nur muss man diese Sprache auch lesen und verstehen können, verstehen mit einer ihr eigenen Grammatik ...

Mehr »

20.05.2017 — 22.10.2017 20.05.2017 — 22.10.2017

Filzalmsee Brixen im Thale

Den Filzalmsee (1.300 m) in Hochbrixen schätzen Wanderer wegen der natürlichen Almlandschaft und der seltenen Tier und Pflanzenarten, die an den Panoramarundwegen von Groß und Klein erforscht werden können. Neben dem Filzalmsee wurde ein Biotop mit Einblick-Guckkasten und ...

Mehr »

20.05.2017 — 22.10.2017 20.05.2017 — 22.10.2017

Erlebniswelt Alpinolino Westendorf

Im Alpinolino Westendorf, dem alpinen Entdeckerpark auf dem Erlebnisgelände des Talkaser (1.770 m) in Westendorf, dreht sich alles um Spaß und Abenteuerlust. Hier kannst Du Dich wie ein Murmeltier verstecken, mit Wiesel und dem Hasen um die Wette springen, oder mutig den ...

Mehr »

20.05.2017 — 22.10.2017 20.05.2017 — 22.10.2017

Hexenwasser Söll Hohe Salve

Täglich von 09.00 bis 17.30 Uhr lädt das Hexenwasser die gesamte Familie zum Entdecken und zum Erleben an über 60 feucht-fröhlichen Stationen ein. Spielerisch und kompetent sorgen die Hexenwasser Betreuer dafür, dass die Besucher die faszinierenden Wunder der Natur ...

Mehr »

20.05.2017 — 22.10.2017 20.05.2017 — 22.10.2017

Hohe Salve Hopfgarten Söll

Der 360° Blick auf über 70 Dreitausender von der drehbaren Panoramaplattform amGipfelrestaurant Hohe Salve ist auch ohne große Anstrengung möglich, denn mit den Bergbahnen Hopfgarten und Söll wird der Gipfelsieg mit zwei hochmodernen Gondelbahnen leicht und bequem! ...

Mehr »

20.05.2017 — 22.10.2017 20.05.2017 — 22.10.2017

KaiserWelt Scheffau

Zwischen der Bergstation der 8er-Gondelbahn Scheffau-Brandstadl und dem Bergrestaurant Brandstadl liegt die KaiserWelt Scheffau. Direkt an der Gondel-Bergstation „klinken“ sich Groß und Klein vom Alltag aus, sobald sie durch das Burgtor in den KaiserWald gehen. ...

Mehr »

20.05.2017 20.05.2017

Alle Freunde, Mitglieder und „Engel von RollOn Austria“ laden wir ein, beim MARIENSINGEN ein wenig Ruhe und Kraft zu tanken.

MARIENSINGEN in der Wallfahrtskirche Maria Kirchental am Samstag, den 20. Mai 2017 um 19.00 Uhr Gleichzeitig wollen wir der Gottesmutter unsere Sorgen anvertrauen und die vielen Menschen, die uns bei RollOn begleiten und unterstützen unter ihren ...

Mehr »

17.05.2017 — 17.06.2017 17.05.2017 — 17.06.2017

Bergfeuer Tux

Bergfeuer am 17.06.2017! Die Feuer zur Sommersonnenwende weisen wohl vorchristliche Wurzeln auf, waren aber vor allem im Mittelalter sehr verbreitet und haben sich über die Verbote der Aufklärung hinweg vielerorts bis in unsere Zeit erhalten. Unter dem Namen ...

Mehr »

13.05.2017 — 05.11.2017 13.05.2017 — 05.11.2017

Ellmi´s Zauberwelt in Ellmau

Schweben Sie bequem mit der 10er Gondelbahn von Ellmau aus hinauf - und mitten hinein in die ErlebnisWelt Ellmi's Zauberwelt. Denn dort oben am Hartkaiser (1.555m) geht es so richtig los! Die Jahreszeiten und die Natur sind die Basis für unvergessliche ...

Mehr »

07.05.2017 07.05.2017

Willy Astor - "Reimtime"

Rechtzeitig zum 30-jährigen Bühnenjubiläum stellt Deutschlands wahrscheinlich berühmtester Verb-Brecher, Silbenfischer und Vers-Sager, wie er sich gerne nennt, seine neuen Kreationen aus dem Flunkerbunker vor. Mit „Reim Time“ surft Willy Astor munter weiter auf ...

Mehr »

29.04.2017 — 29.07.2017 29.04.2017 — 29.07.2017

Markttage beim Steudler

Verkaufsstände geöffnet von 9-12 Uhr! Auf unseren Tisch Kulinarisch echt und frisch Von heimischen Bauern, Gärtner, Fischer und Senn, Vor unserem ...

Mehr »

21.04.2017 — 22.04.2017 21.04.2017 — 22.04.2017

Firn, Wein & Genuss 2017

Genuss auf "höchster" Stufe beim exklusiven Pitztaler Weinevent "Firn, Wein & Genuss" von 21. - 22. April 2017 Von 21.-22. April 2017 wartet das Pitztal wieder mit einer Weinverkostungs-veranstaltung der ganz besonderen Art auf. Das Pitztal präsentiert ...

Mehr »

15.04.2017 15.04.2017

KUNST & KREATIVMARKT im Komma

Zum dritten mal findet der Kunst und Kreativ Markt im VZ Komma Wörgl statt. Auf 3 Stockwerken können bis zu 55 Aussteller ihre kreativen Schöpfungen aus den verschiedensten Bereichen wie z.Bsp. Schmuck, Mode, Accessoires, Vintage und viele weitere Eigenkreationen anbieten. ...

Mehr »

Gut geführt durch Tirols Städte

50 Führungen in ganz Tirol zeigen am 18. Februar 2017, dem Welttag der Fremdenführer, die Vielfalt an Kunstschätzen und Baudenkmälern, aber auch die reiche Geschichte des Landes.

Mehr »

29.01.2017 29.01.2017

Tarrenzer Fasnacht

"Wir sind eine kleine, feine Fasnacht und haben sogar unser eigenes Fasnachtsbier!“, fasst Marcus Wörle, Obmann der Tarrenzer Fasnacht, zusammen. "Nach vier Jahren Vorfreude ist es dann endlich wieder so weit! Wir sind eine kleine, feine Fasnacht und haben sogar ...

Mehr »

Bocksiedlung – ein Stück Innsbruck

Am 23. Januar 2017 präsentieren die Autorinnen Melanie Hollaus und Heidi Schleich das Buch „Bocksiedlung“ in Innsbruck.

Mehr »

Die Gerechten – Ausstellung in Innsbruck

Den Menschen, die während des Nationalsozialismus Juden versteckten oder ihnen auf andere Weise halfen, gilt die Ausstellung „Die Gerechten“, die vom 19. Dezember 2016 bis 18. Januar 2017 in den Innsbrucker Ursulinensälen zu sehen ist.

Mehr »

Christkindfest im Schwazer Silberwald

Das Christkind im Walde – Licht ins Dunkle, das Christkindfest eines anderen Weihnachtens Im Schwazer Silberwald gelingt es tatsächlich noch, an die Tiroler Traditionen anzuknüpfen und die schönsten Kindheitserinnerungen zu wecken. Das Christkindfest, das an den 3 ...

Mehr »

Indonesien – Kunst und Kult vom Inselreich; Bali – Insel der Götter

Mit seinen mehr als 17.000 Inseln und 240 Millionen Einwohnern gehört Indonesien zu den größten Staaten der Welt. Vor diesem Hintergrund ist es fast unmöglich, ein umfassende Ausstellung über die materielle Kunst seiner Völker machen zu wollen. Wir haben deshalb ...

Mehr »

Tiroler Leben im Schmalfilm

Mit der Datenbank www.tiroler-landesmuseen.at/bewegtesleben eröffnen die Tiroler Landesmuseen seit Herbst 2016 vielfältige Einblicke in die (Alltags-)Geschichte Tirols: mit 11.500 Schmalfilmen von Amateurfilmern.

Mehr »

Tirols Postamt Christkind in der Schwazer Altstadt

In der Franz-Josef-Straße Nr. 6 öffnet das Postamt Christkind am 26. November seine Tore. Ein goldbesterntes, silbernes Weidentor läßt uns in eine nostalgisch schöne Vorweihnachtswelt eintreten. Wer von uns erinnert sich nicht gern seiner Kinderzeit, als wir ...

Mehr »

Christkindfest im Schwazer Silberwald

Der Traum vom Christkind unserer Zeit des Kindseins steht im Schwazer Silberwald wieder auf. Schenken und beschenkt werden knüpfen an alte tiroler christliche Tradition an. An drei Advent-Samstagen beschenken sich bei Musik aus der Vielfalt traditioneller ...

Mehr »

Ausstellung „Sterbstund“

Eine Ausstellung von Rita Bertolini und Lechmuseum in Kooperation mit dem vorarlberg museum und der Pfarre Lech 19. Juni 2015 – 30. April 2017 In früheren Zeiten hatten Sterben und Tod ihren festen Platz im Kreise der Familie. Es war ein gesellschaftlicher Vorgang, der ...

Mehr »

Silber & Bronze. Kunstführung in der Schwazer Altstadt

SILBER & BRONZE KUNST FÜHRUNG wieder wie jeden Donnerstag am 10. August IN DER SCHWAZER ALTSTADT durch die Schwazer Silber & Bronze Kunst in der Straße des Silbers (Franz-Josef-Straße). Jedes unserer Partnergeschäfte BLICKWINK´L, DREIZACK, BLUE ...

Mehr »

Stadt bekannt?

Von Petrus Canisius bis Karl Rahner. Jesuiten im Herzen der Stadt Termin: Freitag, 28.10.2016 um 15 Uhr, Ort: VS Innere Stadt, Angerzellgasse 12, Preis pro Führung: € ...

Mehr »

Nun auch digital

Mit dem Konzept der Ausstellungsstraßen wird nicht mehr das Kunstwerk zum Betrachter geliefert sondern dieses bekommt vor Ort die Möglichkeit geboten, erlebbar zu werden. Das Ausstellungsstraßenkonzept in Tirol, Gotik 1994, Barock & Rokoko 1995 und Maximilian I 1996, hat sich gut eingelebt, ist mittlerweile 20 Jahre alt und erfährt nun eine zeitgemäße Digitalisierung. Wir sprachen mit der Initiatorin Eva Schubert, die auch Geschäftsführerin von Museum ohne Grenzen ist:

Mehr »

wert / haltung

Es sind bereits die achten Architekturtage, die zwischen 3.- 4. Juni 2016 ihren Weg durch ganz Österreich ziehen. Unter dem Motto "wert/haltung" macht das aut. architektur und tirol mit und verschafft Einblicke in Bauvorhaben, Vorträge, Visiten und lädt zu Festen und vielem anderen mehr ein. Architektur als Kulturgut.

Mehr »

Stein und Bein

Friedhof Pradl, Termin: Samstag, 29.10.2016 um 15 Uhr, Ort: Kaufmannstraße 1, Preis pro Führung: € ...

Mehr »

Stein und Bein

Soldatenfriedhof und städtischer Ostfriedhof, Termin: Samstag, 15.10.2016 um 15 Uhr, Ort: Ecke Amraser Straße/Wiesengasse, Preis pro Führung: € ...

Mehr »

Stein und Bein

Friedhof St. Nikolaus, Termin: Samstag, 21.05.2016 um 15 Uhr, Ort: Pfarrkirche St. Nikolaus, Preis pro Führung ...

Mehr »

Links und rechts

Weiter dem Inn entlang, Termin: Samstag, 11.06.2016 um 15:00 Uhr, Ort: Ecke Waltherpark/Innbrücke, Preis pro Führung: € ...

Mehr »

Hand und Fuß

Feste Erde, duftige Luft Töpferstudio Kathrein & Harzmanufaktur perfumum, Termin: Freitag, 10.06.2016 um 16.00 Uhr, Ort: Viaduktbogen 1, um Anmeldung wird gebeten unter 0699 18855421 oder die@stadtfuehrerinnen.at, Preis pro Führung ...

Mehr »

Hand und Fuß

Bunte Vielfalt, zierlicher Glanz Floreal Christine Buchner & Goldschmiede Johannes Steck Termin: Freitag, 29.04.2016 um 16.00 Uhr Ort: Domplatz um Anmeldung wird gebeten unter 0699 188 55 421 oder die@stadtfuehrerinnen.at Preis pro Führung: € 12,- ...

Mehr »

Modern Gardening - Pfarrgarten neu

Nach der 2015 fertiggestellten Restaurierung der innen barockisierten, außen gotischen, 1516 geweihten Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Serfaus, geht es um zukünftige Vorhaben: an die Sanierung und Restaurierung des Gartenhauses (19.Jh.) mit Unterstützung von Bundesdenkmalamt Landeskonservatorat Tirol.

Mehr »

Hall für Verliebte - Valentinstagsführung

Kulinarisch-romantische Abendführung durch die mittelalterliche Stadt Liebesorakel, Liebeszauber, Liebesrituale, Göttinnen der Leidenschaft, Schutzpatrone der Verliebten, romantische Geschichten. lauschige Plätzchen und aphrodisierende Speisen erwarten Sie bei der ...

Mehr »

Passionsspiele Thiersee

Schon seit über 200 Jahren steht die Tiroler Gemeinde Thiersee alle sechs Jahre im Zeichen der Passionsspiele. 2016 ist es wieder soweit und mehr als 250 Laiendarsteller und Musiker aus der Gemeinde stellen sich ganz in den Dienst des Glaubens, um Besuchern und Besucherinnen ...

Mehr »

Tiroler Fasnachten 2016: Imst und Nassereith

In Tirol gibt es regional sehr unterschiedliche Fasnachtstraditionen, und weil jeder Ort, der „in die Fasnacht geht“, dies in mehrjährigen Abständen tut, können sich Einheimische und Gäste jedes Jahr in anderen Orten an den bunten Figuren, den Tänzen und Umzügen freuen. 2016 stehen das Nassereither Schellerlaufen (24.01.) und das Imster Schemenlaufen (31.01.) auf dem Programm, die beide seit 2012 zum immateriellen Kulturerbe der Unesco zählen.

Mehr »

Das Christkind zieht ein

Das Kind kommt und verbreitet Charme und Glanz. Innsbruck macht diese Geschichte wahr und sendet, jeweils am letzten Sonntag vor dem Heiligen Abend, ein goldenes Christkind durch die Innenstadt.

Mehr »

Grinziger Advent

Mitwirkende: Ensemble der Musikkapelle Grinzens, Die Sunnseitigen, Solistin: Brigitte Mayr-Brecher, Orgel: Klemens Hofer, Darstellerensemble,m Ltg. Heinz Gatscher, Singkreis Grinzens, Ltg. Roswitha ...

Mehr »

Adventmarkt Seefeld

Romantischer Advent, 27.11.2015 – 06.01.2016 Den Zauber des Advents kann man wohl kaum stimmungsvoller erleben als in den vorweihnachtlichen Tiroler Bergen: Der Seefelder Adventmarkt mit seinen rustikalen Hütten, an denen man echte Handwerkskunst und regionale Schmankerl ...

Mehr »

Umspannender Frieden

Die Goldene Lyra von Ur, die vermutlich älteste Harfe der Menschheit aus der Heimat des Propheten Abraham, wird in Tirol und auf Zypern von vier Handwerkern originalgetreu nachgebaut.

Mehr »

Hand und Fuß

Klingendes Holz, kunstvoll geknüpft, Geigenbaumeister Kozàk & Maskenbildner Rudolf Sieb, Termin: Freitag, 06.11.2015, Ort: Karl-Rahner-Platz, Beginn aller „HAND UND FUSS“ Führungen 16 Uhr, um Anmeldung wird gebeten unter 0699 18855421 oder ...

Mehr »

Simon Taxacher Kulinartika 2015

Wenn Taxacher, Niederkofler, Filippou, Probost, Wallner und Berendsen in Tiroler Lederhosen kochen, muss etwas Außergewöhnliches im Busch sein. Dem ist auch so: Österreichs Vier-Hauben-Koch Simon Taxacher ist Schirmherr und Namensgeber des viertägigen kulinarischen ...

Mehr »

Mittelalterfest

Wir, der 1. Tiroler Mittelalterverein, Landsknechte und Trossweiber zu Vomp/ Schwaz veranstalten wieder einen Mittelaltermarkt, dieses Mal unser Jubiläumsfest - es gibt uns jetzt seit 10 Jahren - auf Schloss Mitterhart in Vomp: Vom 05. - 06. September 2015 herrscht wieder ...

Mehr »

Erzähl mir was vom Tod!

Kinder und die Themen Abschied und Sterben - damit eröffnen sich oft breite Diskussionsfelder. Exakt in diese stößt die sich an junges Publikum wendende Ausstellung "Erzähl mir was vom Tod". Ab Mitte September 2015 in der Hofburg Innsbruck.

Mehr »

LandArt Vol. I

Steinbalance mit Volker Paul Steinbalance ist eine sehr alte Kunstform, eine der ersten Kunstformen der Menschheitsgeschichte. Diese waren noch vor den Höhlenmalereien existent. Man muss schon beim Steine sammeln darauf achten, dass die Steine eine Dreipunktlagerung besitzen, ...

Mehr »

Geplauder im Innenhof

Was erzählen Höfe oder Betriebe? Gar nicht wenig, wie eine Gruppe Forschungssüchtiger erhoben hat und nun in der Ausstellung "Wiltener Innenhöfe" bis 10. Juli 2015 Interessierten vor Augen und Ohren führt.

Mehr »

Die Lechtalerin erzählt …

Kulturspaziergang Auf den Spuren von Anton Falger, der "Geierwally" Anna Stainer-Knittel & der Königinmutter Marei von ...

Mehr »

Hand und Fuß

Feste Erde, duftige Luft Töpferstudio Kathrein & PERFUMUM Termin: Freitag, 30.10.2015 Ort: Viaduktbogen 1 Beginn aller „HAND UND FUSS“ Führungen 16 Uhr, um Anmeldung wird gebeten unter 0699 18855421 oder ...

Mehr »

Stein und Bein

Der Stern von Bethlehem Krippen in Innsbruck Termin: Freitag, 11.12.2015 um 16 Uhr Ort: Ecke Erlerstraße/Stadtforum Preis pro Führung: € ...

Mehr »

Stadt bekannt?

Die minderen Brüder - das Kapuzinerkloster Termin: Freitag, 16.10.2015 um 15 Uhr Ort: SOWI Campus Um Anmeldung wird gebeten Preis pro Führung: € ...

Mehr »

Stein und Bein

Soldatenfriedhof und Ostfriedhof Termin: Samstag, 31.10.2015 um 15 Uhr Ort: Ecke Amraser Straße/Wiesengasse Preis pro Führung: € ...

Mehr »

Stein und Bein

Friedhof Wilten Termin: Samstag, 17.10.2015 um 15 Uhr Ort: Basilika Wilten Preis pro Führung: ...

Mehr »

In fernen Landen – die Tiroler Kapuzinermission Ilan/Kiamusze in der Mandschurei 1933–1954

1933, vor über 80 Jahren, übernahm die Nordtiroler Kapuzinerprovinz das Missionsgebiet von Ilan in der Mandschurei. In dieses ferne und den meisten Missionaren fremde Land, das im Nordosten der Volksrepublik China liegt, brachen im Laufe der Jahre zahlreiche Kapuziner der ...

Mehr »

Fließer Blochziehen: Kinderfasching

Der Kinderfasching in Fließ ist ein Bestandteil der Fließer Fasnacht. Alle 4 Jahre am Vortag des Blochziehens gibt es den ...

Mehr »

Stadt bekannt?

Überraschungsführung - Termin: Freitag, 26.06.2015 um 15 Uhr Ort: Franziskanerplatz, um Anmeldung wird ...

Mehr »

Stein und Bein

Landesfriedhof Mariahilf - Termin: Samstag, 20.06.2015 um 15 Uhr Ort: Haupteingang Sonnenstraße. Preis pro Führung € ...

Mehr »

Stadt bekannt?

Jüdisches Leben in Innsbruck - Termin: Samstag, 27.06.2015 um 15 Uhr Ort: Kiebachgasse/Schlossergasse. Preis pro Führung € ...

Mehr »

Stadt bekannt?

INN´serbruck - Termin: Samstag, 13.06.2015 um 15 Uhr Ort: Tiroler Landestheater. Preis pro Führung € ...

Mehr »

Stadt bekannt?

Badehäubchen und Goldmedaille - Termin: Samstag, 09.05.2015 um 15 Uhr Ort: Sillsteg Rapoldipark mit Fahrrad, um Anmeldung wird gebeten. Preis pro Führung € ...

Mehr »

Das Letzte im Leben

Vor genau 250 Jahren ereigneten sich in Innsbruck zwei massive Einschnitte im Leben der Kaiserin Maria Theresia: Sohn Leopold heiratete und parallel verschied ihr Mann Franz I. Stephan von Lothringen. Anlässlich des Gedenkjahres bietet die Hofburg Innsbruck 2015 zwei Sonderausstellungen zum Thema.

Mehr »

Die Puschtra Buibm

VORTRAG MIT ANSCHLIESSENDER DISKUSSION„Die Puschtra Buibm“ Zeitzeuge Siegfried Steger berichtet Einführende Worte: Dietmar Ganahl Siegfried Steger aus Mühlen im Tauferer Ahrntal, war einer der führenden Freiheitskämpfer im Verband der „Puschtra ...

Mehr »

Zu Tisch im Schloss

Im Frühling erhalten Besucher auf Schloss Ambras Einblick in eine Epoche der hochherrschaftlichen Tafelkultur. Die Sonderausstellung "Fürstlich Tafeln" läuft bis 31. Mai 2015.

Mehr »

Palmsonntag in Imst

Ostern rückt näher und damit eine Zeit, die mit einem reichen Brauchtum verbunden ist. Am Beginn der Karwoche ist von der nahen düsteren Kümmernis noch nicht viel zu merken. In Imst treten bunt und prächtig geschmückte Palmlatten untereinander in Konkurrenz.

Mehr »

Ostern im Museum Tiroler Bauernhöfe

Am Osterwochenende begeben sich Kinder im Freilichtmuseum auf die bunte Ostereiersuche. Und Fachleute zeigen, mit welchen Techniken und Motiven Ostereier aus Bienenwachs gefertigt werden. Zu Ostern feieren wir die Auferstehung Jesu Christi. Den Kindern erzählen ...

Mehr »

Museum Tiroler Bauernhöfe öffnet nach der Winterpause

Mit einem abwechslungsreichen Programm startet das Museum Tiroler Bauernhöfe am 29. März in die Saison. Zur Eröffnung begibt man sich in der Schau „Landlerisch – eine Ausstellung in acht Takten“ auf die Spuren des Landlers und seine 200 Jahre lange Geschichte. Welche ...

Mehr »

Wir fahren zum Stadtplatz!

Das Haus der Fasnacht in Imst bietet einen beeindruckenden Einblick in das alle vier Jahre stattfindende Imster Schemenlaufen. Alle Masken und Figuren lassen sich dort finden, nur nicht die Wagenbauer. Nun erfuhr die Dauerausstellung eine Erweiterung, die diesem wesentlichen Bestandteil des Schemenlaufens gewidmet ist. Eröffnung: 7. Februar 2015.

Mehr »

Wir fahren zum Stadtplatz!

Das Haus der Fasnacht in Imst bietet einen beeindruckenden Einblick in das alle vier Jahre stattfindende Imster Schemenlaufen. Alle Masken und Figuren lassen sich dort finden, nur nicht die Wagenbauer. Nun erfuhr die Dauerausstellung eine Erweiterung, die diesem wesentlichen Bestandteil des Schemenlaufens gewidmet ist. Eröffnung: 7. Februar 2015.

Mehr »

Frida und der komische Mann, der vergessen hatte, wer er war

Die Kühne Bühne bringt ihr drittes Kinderstück auf die Bühne. Nach "Ente, Tod und Tulpe" und "Schwestern" folgt nun "Frida und der komische Mann, der vergessen hatte, wer er war" Inhalt: Frida hat sich in eine Ecke ihres Zimmers verkrochen und ...

Mehr »

Golden Girl

Julia Kölblinger ist gelernte Goldschmiedin. Seit ein paar Monaten unterhält sie mit den Berufskolleginnen Teresa und Michaela Mölk ein bemerkenswertes Geschäftsmodell in Innsbruck.

Mehr »

Vortrag: M. Pizzinini: Friaul – Eine mitteleuropäische Kulturlandschaft

VORTRAG MIT BILDERN Friaul – Eine mitteleuropäische Kulturlandschaft Dr. Meinrad Pizzinini Mehrzwecksaal NMS Völs Freitag, 30.01.2015 Beginn: 19:00 Uhr Eintritt: freiwillige Spenden Friaul – Julisch-Venetien ist eine äußerst interessante Kulturlandschaft, die ...

Mehr »

Vortrag: Wer kommt, wer geht, wer bleibt?

VORTRAGWer kommt, wer geht, wer bleibt? Die Dynamik eines Gletschervorfeldes Univ.-Prof. Dr. Brigitta Erschbamer Mehrzwecksaal NMS Völs Donnerstag, 08.01.2015 Beginn: 19.00 Uhr Eintritt: freiwillige Spenden Gletschervorfelder sind ideale Freilandlaboratorien für Fragen ...

Mehr »

Krippen-Herberge

Untergebracht ist das Krippenmuseum Fulpmes in dem 500 Jahre alten „Platzwirt-Haus“, und - obwohl ganzjährig geöffnet - zieht es besonders zur Weihnachtszeit kleine und große Besucher aus aller Welt an.

Mehr »

Auf der Via Habsburg

Die „Via Habsburg“ verläuft zwischen dem Elsass und Tirol und wurde soeben im Rahmen eines Festaktes in der Hofburg Innsbruck zur „Europäischen Kulturstraße“ erhoben.

Mehr »

Maria geht mit der Mode

Serfaus zählt zu den ältesten Marien-Wallfahrtsorten Tirols. Die jahrhundertalte Geschichte hinterließ bleibende Spuren. Eine Fülle seltener und kostbarer Ausstellungsexponate lässt sich seit Mitte August 2014 im neu gestalteten Pfarrmuseum bewundern.

Mehr »

25-jähriges Jubiläum des Pitztaler Schneefestes

Die 25. Auflage des Pitztaler Schneefestes am Ostermontag, 17. April 2017 Viel Musik und gute Stimmung gibt´s beim 25-jährigen Jubiläum des Pitztaler Schneefestes. Im Festzelt in Mandarfen wird von Mittag bis Mitternacht wieder zünftig gefeiert. Der Eintritt ist ...

Mehr »

Buabefasnacht Imst

Schon lange haben die die Herzen der männlichen Jugend Imsts, der Buabe, höher zu schlagen begonnen, weil ihre Fasnacht ins Haus steht – die Buabefåsnåcht. Es ist wahrlich nicht besonders schwierig, aus den Buben von Imst richtige Fåsnachtler zu machen. Seit alters her ...

Mehr »

Roppener Fasnacht

Die Roppener Fasnacht wurde schon Anfang des 20. Jahrhunderts regelmäßig abgehalten. Die Wurzeln reichen weiter ...

Mehr »

Schellerlaufen Nassereith

Uraltes, bodenständiges Brauchtum findet hier ein eindrucksvolles Wiedererstehen, wenn nach dem Verklingen des Zwölfuhrläutens der Lärm der Masken die Dorfstraßen bis zum ersten Klang des Betläutens erfüllt. Nach einer Pause von 3 Jahren gehen die Nassereither 2016 das ...

Mehr »

Imster Schemenlaufen

Die Fasnacht Imst ist erstes „Immaterielles Kulturerbe der Menschheit“ Österreichs. In einem großartigen Ensemble hunderter Masken zelebrieren die teilnehmenden Gruppen den Triumph des Frühlings über den Winter. Die zentralen Gestalten des Imster Schemenlaufens sind ...

Mehr »

Besuch aus Israel

Erich Weinrebs Leben beginnt 1928 in Innsbruck, die Stadt in der er aufwuchs und aus der er 1938 noch rechtzeitig fliehen konnte. Als Abraham Gafni kehrt er immer wieder an den Ort seiner Kindheit und in die Wohnung, in der er aufgewachsen ist, zurück. Ein im Studienverlag erschienenes Buch (Frühsommer 2014) erzählt die Geschichte eines verstoßenen Stadt-Bewohners.

Mehr »

Ovale Schönheiten

Was fällt einem zu Ostern ein? Genau, das Ei! Im vorösterlichen Innsbruck begegnet man dem Symbol der Fruchtbarkeit allerorten und in allen Größen und Materialien.

Mehr »

Auf Hochglanz gebracht

Der Innsbrucker Stadtteil St. Nikolaus ist durch die Ansiedlung von Ateliers, Agenturen und Lokalen ziemlich hip geworden. Doch durch ein paar Gassen weht immer noch die Luft von anno dazumal, etwa durch die St. Nikolausgasse. Unprätentiös und fast zum Übersehen liegt dort die Werkstätte des sakralen Goldschmieds Armin Deussl. Die Kulturredaktion hat ihn besucht.

Mehr »

Museum Absam

Im Gemeindemuseum Absam finden Sie ein ganz besonderes Ausstellungsstück, eine originale Jakob Stainer Geige, die von ihm selbst hergestellt wurde. Die Instrumente des in Absam geborenen Meisters werden von Musikern und Museen auf der ganzen Welt sehr geschätzt. Das ...

Mehr »

Matschgerermuseum Absam

In diesem Museum finden Sie in etwa 200 Holzlarven, Matschgerergewänder, Fotos, Ranzen, Bilder und vieles mehr zum Thema Fasnacht. Es zeigt auch viel Wissenswertes und Interessantes über die unzähligen Bräuche und Traditionen der Fasnacht. Die ältesten Holzlarven sind ...

Mehr »

Wallfahrtsbasilika Absam

Im Jahre 1797 erschien der 18-jährigen Rosina Bucher ein Frauenbild in einer Fensterscheibe, das sich nicht mehr entfernen ließ. Seit diesem Zeitpunkt zieht der Ort Pilger aus Nah und Fern an. Die berühmte Wallfahrtskirche von Absam wurde 2000 zur "Basilica minor" ...

Mehr »

Münze Hall mit Münzerturm

Entdecken Sie in der Münze Hall die Geschichte der Münzprägekunst. Sie erfahren vieles über eine Vergangenheit, in der Reichtum bare Münze bedeutete und Geld noch magischen Glanz hatte. Besteigen Sie den Münzerturm und genießen Sie einen unvergesslichen ...

Mehr »

Tourismusverband Wipptal

Tirols größte musikalische Adventveranstaltung "Tiroler Operetten- und Handwerker- Advent" mit über 120 Musizierenden, 18 örtlichen Handwerk...

Mehr »

ganzjährig ganzjährig

Benediktinerabtei St. Georgenberg-Fiecht / Stift Fiecht

Vor mehr als 1000 Jahren errichtete Rathold von Aibling nahe des Georgenbergs die erste Klosterzelle. 1138 wurde das Kloster zur Benediktinerabtei erhoben.

Mehr »

Pro Vita Alpina

Pro Vita Alpina wurde im Jahre 1972 als Arbeitsgruppe gegründet. Seit 1989 besteht der eigenständige Verein Pro Vita Alpina, dessen Tätigkeitsbereich ...

Mehr »

Aztec Art - Kunsthandwerk und Kunst

Wie kommt man zu Azteken? . . . in meinem Falle wie die berühmte Jungfrau zum Kind . . . Ich war wieder mal auf einer Esoterikmesse und wurde von...

Mehr »

Gwhy-not?! powered by Barbara Parth

Ein Streifzug durch meinen künstlerischen Weg: Meine Leidenschaft für Farben und Muster, wurde von meiner Mutter, Monika Proxauf, Künstlerin für geweb...

Mehr »

Gemeindemuseum Absam

Fragen Antworten FilmeWie sieht eine Geige von innen aus ? Kam das Salz im Halltal wirklich vom Himmel ? Was hat ein Vulkanausbruch in Indonesien im J...

Mehr »

Nachtführungen Hall

Die Haller Nachtführungen verbinden Geschichte, Kunst und Kultur der Stadt mit Brauchtum, Aberglauben und Mythologie früherer Jahrhunderte. Die staatl...

Mehr »

Projekt Psychiatrische Landschaften

Interreg IV-Projekt Italien-Österreich (2008-2011)Leadpartner: Universität InnsbruckInstitut für Geschichtswissenschaften und Europäische EthnologieIn...

Mehr »

Moments of Art

Aussergewöhnliches aus aller Welt, Schwerpunkt Afrika: Kunsthandwerk, Wohnaccessoires, Dekoration, Sammlerobjekte, Textilien, Stein- und Holzskulptu...

Mehr »

Zillertal Tourismus GmbH

Am 04. und 05. Juni 2011 eröffnet das Zillertal mit einem spektakulären, talweiten Event den Bergsommer. Zwei Tage lang erwartet Sie ein Veranstaltung...

Mehr »

Innsbrucker Nordkettenbahnen Betriebs GmbH

Nirgendwo sonst liegt die Grenze zwischen urbanem Raum und rauer Bergwelt so nah zusammen: Mit den neuen Nordkettenbahnen gelangt man in nur 20 Minu...

Mehr »

Fasnachtsverein Axams

Keine Berge, trotzdem Tirol: Das Axamer WampelerreitenDie Axamer Fasnacht wird als echtes, unverfälschtes Tiroler Brauchtum seit Jahrhunderten gepfleg...

Mehr »

Tourismusverband Region Hall-Wattens

Die Region Hall-Wattens mit ihren 10 Feriendörfern und mit Hall in Tirol, der größten Altstadt Westösterreichs, ist reich an Kulturschätzen. Die Burg ...

Mehr »

Fischgeschichte - Fischgerichte

Bereits im Mittelalter galten Osttiroler Seen und Flüsse als exzellente Fischgewässer. Auf Schloss Bruck kann man zwischen 18. Mai und 27. Oktober Einblick in die heimische Wasserwelt nehmen und dabei einiges über die Geschichte der ältesten und artenreichsten Gruppe unter den Wirbeltieren erfahren.

Mehr »

Vom Haus zum Museum

Als Haus der Völker errang es seine Bekanntheit. Nach dem einjährigen Umbau begeistert es nun als Museum der Völker das ganze Land.

Mehr »

Leidenschaftliche Spieler: Passionsspiele Erl 2013

2013 feiert der kleine Grenzort Erl mit seinen 1450 Einwohnern das 400-jährige Bestehen der Passionsspiele: mit einer neuen dramatischen Fassung der Passion von Felix Mitterer, 600 begeisterten Mitwirkenden und vielen, vielen anderen Profis und Laien rundum.

Mehr »

Die Frau am Brenner

Vom Möbel bis zur Augendusche – nahezu alles lässt sich aus Glas herstellen. Natürlich auch Osterhasen, Eier, Lämmchen und Blumen. Ein Besuch im Atelier der Glasbläserin Susi Hager in Innsbruck.

Mehr »

Ein Turm erzählt

Wer im Ötztal Urlaub macht und nach ausgelassenem Ski-Spaß oder erschöpfenden Wanderungen Verlangen nach Kultur und Geschichte hat, möge das Turmmuseum in Ötz besuchen. Und wird begeistert sein.

Mehr »

Ein Stück Tiroler Geschichte

Dem „Jüdischen Leben im historischen Tirol“ widmet sich ein dreibändiges Werk, das vom Historiker Thomas Albrich herausgegeben wurde und Ende 2012 im Haymon Verlag erschienen ist. Mit ausführlichen Textbeiträgen und gut ausgewählter Bebilderung schließt es eine Lücke in der Geschichtsschreibung über das historische Tirol.

Mehr »

Ausgezeichneter Hirsebrei

Die Stadtarchäologie Hall mit dem Projekt „Museum auf Rädern – Schon wieder Hirsebrei!“ darf sich über den diesjährigen Tiroler Museumspreis freuen.

Mehr »

Und es begab sich

Die Krippe gilt als weihnachtliches Symbol schlechthin. Die kleinteiligen Landschafts-Nachbildungen in denen sich Figuren aller Art tummeln, entzücken Menschen auf der ganzen Welt. In Innsbruck vereinen sich zur Zeit rund 900 Krippenliebhaber um am 19. Weltkrippenkongress teilzunehmen.

Mehr »

Für Nostalgikerinnen, Souvenirjäger und Söldenliebhaber

Den kleinen Dingen, die Touristen von ihren Reisen mit nach Hause nehmen, widmet der erbe. kulturraum sölden seine diesjährige Sommerausstellung. Von 24. Juli bis 31. Oktober 2012 lautet das Motto dort „andenken einpacken. souvenirs in sölden“.

Mehr »

Galt schia nui

Das ehemalige Wohnhaus der Familien Pale und Pregenzer in Fiss blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück und wird heute als Museum geführt. In Kürze kann man das Gebäude und dessen Bewohner noch tiefer ergründen – ein völlig neuartiges Ausstellungskonzept ermöglicht dies.

Mehr »

Eingeschnürte Frauenleiber - Tiroler Frauentrachten und das Mieder

Bei vielen traditionellen Tiroler Frauentrachten sticht das Schnürmieder hervor. Das hat nicht nur mit der „Mode“ zu tun, sondern auch mit einem praktischen Nebeneffekt.

Mehr »

Wachs und weitere Wohlgerüche

Honig- Wachs- und Lebkuchenduft betört den Besucher unmittelbar nach Betreten des Kerzengeschäftes Walde am Innsbrucker Domplatz. Der Betrieb gehört zu den schönsten und traditionsreichsten der Stadt und zieht Scharen von Besuchern an. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit.

Mehr »

Mina´s gute Stube

Seit Mitte August hat Tannheim eine neue Attraktion, die den wohlklingenden Namen „Felixé Mina´s Haus“ trägt. Ein klein wenig fühlt man sich an Asterix und Obelix erinnert, doch im als Kulturzentrum genutzten Haus geht’s natürlich nicht um den drahtigen Gallier, sondern um die Geschichte einer alteingesessenen Tannheimer Familie. Und um vieles mehr.

Mehr »

Bewegung und Behandlung

Mit der „Ich bin O. K. Dance Company“ gastiert am 10. September 2011 ein Ensemble aus TänzerInnen mit und professionellen TänzerInnen ohne Behinderung in Innsbruck. In Hall ist derzeit noch die Ausstellung „Psychiatrische Landschaften“ zur Geschichte der Psychiatrie zu sehen. Damit in Zusammenhang erscheinen im Herbst 2011 ein Buch und ein Film.

Mehr »

Innsbrucker Kulturzuckerln

Unter dem Motto „Kulturzuckerln“ lädt die Stadt Innsbruck drei Sommermonate lang zu Kultur, Tanz, Spaß und Unterhaltung.

Mehr »

Das Tirol Panorama

Mythen, Geschichte und Geschichten über Tirol und seine Bewohner sind die zentralen Themen im neuen Museum am Bergisel. Im harmonischen Einklang mit der Bergiselschanze ein Schauplatz der Historie, aber auch der Zukunft.

Mehr »

Das sündige Dorf...

Mehr »

Fastnacht, Fasching, Fastenzeit...

Gibt es nun in Tirol die Fastnacht oder den Fasching? Und wie verhält es sich mit der anschliessenden Fastenzeit? Endet mit dem Aschermittwoch wirklich der ganze Spaß?

Mehr »

Kultur als Rezept: Die Bäckerei in Innsbruck

Seit Oktober 2010 existiert in Innsbruck ein Kulturraum, in dem Kunst als sich entwickelnder Prozess begriffen wird. Die Bäckerei steht für bildende Kunst, Theater, diskursive Veranstaltungen und vieles mehr offen.

Mehr »

Orte der Vergänglichkeit – Beinhäuser

Früher gehörten sogenannte Beinhäuser in vielen Gemeinden zum fixen Bestandteil der Kirchenkomplexe – sei es in baulichen Nischen oder eigenen Kapellen.

Mehr »

Mode & Performance

Nahezu jahrzehntelange Arbeit verbindet die beiden - Designerin Hermine Span und Renée Stieger, Performerin, Sängerin und Model. Das momentane Projekt ist in ihrer langjährigen Karriere aber ein gänzlich neuartiges.

Mehr »

„Der Außigroser“ – Theater von Trachtlern

Ein Jubiläum gehört gefeiert – im Jahr 2010 macht dies der Bezirkstrachtenverband Innsbruck. 50 Jahre nach seiner Gründung ist das volkskulturelle Geschehen im Bezirk ohne seine zahlreichen Trachten- und Heimatvereine undenkbar geworden.

Mehr »

Das Kunsthandwerk in Tirol

Ob Holz, Leder, Glas, Loden, Filz u.a. – das Tiroler Kunsthandwerk hat nicht nur eine lange althergebrachte Tradition aufzuweisen, sondern verschließt sich auch nicht der Avantgarde der Gegenwart.

Mehr »

Bergbaumuseum in Hall

Dem Salz verdankt Hall seine überragende Stellung in der Tiroler Kultur- und Wirtschaftsgeschichte. Das Museum ist eine kleine Verbeugung davor.

Mehr »

Höttinger Bild - Waldwallfahrt im Innsbrucker Stadtgebiet

Nicht nur die Studenten der Innsbrucker Uni schwören auf die Wirksamkeit der beliebten Wallfahrt im idyllischen Stadtwald!

Mehr »

Riesenblut als Volksmedizin

Am Seefelder Plateau zehrt man bis heute an dem Schatz, den ein sterbender Riese seinen Tiroler Landsleuten hinterließ.

Mehr »

Von Bauer & Schwarz zum Kaufhaus Tyrol

Rechtzeitig zur Eröffnung des Innsbrucker Kaufhaus Tyrol im März 2010 präsentierte Horst Schreiber ein Werk zur Geschichte.

Mehr »

Drachenzunge in Stift Wilten!

Viele Klöster, Kirchen und Stifte haben eine pittoreske Gründungssage - mit Drachen und Riesen können dagegen nur wenige aufwarten.

Mehr »

Glockengießen in Tirol

Beeindruckend, heiß, geheimnisvoll - der Glockenguss blickt in Tirol auf eine jahrhundertelange Tradition zurück.

Mehr »

Vom Leinenweben im Oberland

Jahrhundertelang war Oberländer Leinen ein Markenzeichen - die Weberei Schatz in Karrösten hat sich ganz diesem wunderbaren Handwerk verschrieben.

Mehr »

Trinkspiele auf Schloß Ambras

Ein Schnapserl zur Begrüßung abzuschlagen, ist in Tirol auch heute noch fast unmöglich - eine Harmlosigkeit gegenüber den Gepflogenheiten von früher.

Mehr »

Zur Genese des Stubenhockens...

"Probesitzen bis der Wärter kommt" gehört in den Stuben des Tiroler Volkskunstmuseums in Innsbruck zur Pflicht - was aber steckt dahinter?

Mehr »

Krippenmuseum Fulpmes - Ganzjährig Bildergeschichten in 3-D

Ist´s das berühmte Werkzeug (STUBAI) oder ist´s die schlichte Fabulierlust, die so viele Stubaier ins Krippenschnitzen getrieben hat?

Mehr »

Das Tiroler Heimatwerk

Seit einem dreiviertel Jahrhundert ist das Heimatwerk die erste Adresse, wenn es um authentische Tiroler Trachten und Co geht.

Mehr »

Hausschmuck zum Essen - der Mais

Mit Essen spielt man nicht - aber manchmal wird halt eine Ausnahme gemacht. Vor allem wenn diese einem höheren Zweck dient.

Mehr »

Die "Dreimadlkirche" St. Vigil in Obsaurs

Im "heiligen Land" Tirol findet man mitunter Heilige, die es eigentlich gar nicht gibt - laut offizieller Lehre der katholischen Kirche jedenfalls....

Mehr »

Sticken ist Männersache!

Zarte Hände sind nicht unbedingt geeignet, um eines der basics der Tiroler Männertracht herzustellen: den verzierten Ledergürtel, vulgo "Ranzen".

Mehr »

Der Mythos vom Tiroler Wilderer

Schier unverrückbar scheint das romantische Bild vom Wilderer in uns eingegraben - mutig, männlich, mit dem Herz am rechten Fleck!

Mehr »

Kalbende Gletscher als Menetekel

Nicht der Schwund des "ewigen Eises" machte unseren Altvorderen Sorgen, sondern im Gegenteil - das Wachsen bedeutete Gefahr!

Mehr »

Nachtwallfahrten zum Locherboden bei Mötz

Romantisch, besinnlich und weithin sichtbar - so präsentiert sich eine der zentralen Wallfahrten im Tiroler Oberland.

Mehr »

Der Kreuzweg von Virgen in Osttirol

Eine besinnlich-meditative Wanderung zu der vielleicht schönsten gotischen Kirche Tirols - das ist der neue Kreuzweg von Virgen.

Mehr »

"So schmecken die Berge"

Die Alpenvereins-Initiative verbindet auf elegante Weise den Schutz einer gefährdeten Kulturlandschaft mit kulinarischem Genuss.

Mehr »

Bergschuhe -"Gehwerkzeug" für luftige Höhen

Ob Bergsteiger, Kletterer oder Wildschütz - ohne ordentliches Schuhwerk geht gar nichts. Das wußte weiland schon Kaiser Maximilian.

Mehr »

Tiroler Volkskunstmuseum Innsbruck

Die topaktuelle Neuinszenierung der "alten" Sammlung macht dieses Museum zu einer der interessantesten Adressen des Landes!

Mehr »

Dem Himmel näher - Gipfelkreuze

Fast wundert man sich in Tirol über kreuzlose Berggipfel mehr als über bekreuzte. Woher aber stammt dieser beinah manische Brauch?

Mehr »

"Granaten" aus dem Zillertal

Nicht zum Schießen, sondern zum Umhängen dienen die funkelnden Schmucksteine, die bis heute im hinteren Zillertal gefunden werden.

Mehr »

Sensenmähen - Schwerstarbeit in Hanglage

Was im Wellnesszeitalter als besonders gesundheitsfördernd beworben wird, war früher gar nicht geliebte Alltagsrealität.

Mehr »

Albtraumfrei Schlafen in Tirol

Gesunder Schlaf gehört heute zu den Wellness-Grundvoraussetzungen. Doch was haben unsere Altvorderen dafür getan?

Mehr »

Vom Rauchen in Tirol

Das Rauchverbot in Gasthäusern hat auch Tirol erreicht – den Rauchern aus „Tradition“ ein unglaubliches Gräuel.

Mehr »

Hostienfrevel in Seefeld in Tirol!

Zwar schon lange her, haftet das Mirakel vom Hostienfrevel noch immer im Bewusstsein der Seefelder – und ist sogar zu besichtigen.

Mehr »

Tirol trägt Loden

Wohl kein anderer Stoff ist so eng mit den traditionellen Tiroler Kleidungsgewohnheiten verbunden wie der Loden. Und auch die zeitgemäße Trachtenmode kommt ohne ihn nicht aus.

Mehr »

Lichterprozession zu Martini

Am 11. November feiern Kinder den Hl. Martin mit einem besonderen Brauch: In Lichterprozessionen ziehen sie mit leuchtenden Laternen durch die Tiroler Gemeinden.

Mehr »

Holzschindeldächer - gut behütet in Tirol

Ja, man findet sie noch in Tirol – Dächer, die mit Holzschindeln gedeckt sind und somit traditionelle Baukultur vermitteln.

Mehr »

Das Breverl - ein Briefchen zum Schutz

Die Rede ist hier nicht von einer Lebensversicherung, sondern von Schutzbriefchen religiösen Inhalts, die man um den Hals trug oder daheim aufbewahrte.

Mehr »

Das lebende Museum in Inneralpbach

Es menschelt und muht: gelebtes Bergbauerntum, Kindheitsgeschichten und Fleckvieh in Tirols letztem lebenden Museum.

Mehr »

Das Höttinger Vogelfängerlied

„Ziwui, ziwui“ – wer kennt ihn nicht, den Refrain dieses fast schon zeitlosen Gassenhauers. Was aber ist mit den Hintergründen?

Mehr »

Tierische Wanderer und Bergsteiger

Dass dem Besucher von Almen Nutztiere auf Schritt und Tritt begegnen ist in Tirol selbstverständlich – als Ausdruck uralter Kultur.

Mehr »

Tiroler Tanzklassiker - Das Schuhplatteln

Fesche Burschen mit strammen Wadeln, die sich mit ihren Händen rhythmisch auf die Krachlederne (= Lederhose) schlagen – das ist Schuhplatteln.

Mehr »

Die schöne Tiroler Sennerin

Dass es auf der Alm keine Sünde gibt, weiß jeder. Da dazu aber immer zwei nötig sind, gehört die schöne Sennerin fix ins Programm.

Mehr »

Die "Wildschönauer Sturmlöder" und das Herz Jesu

Mit dem „Herz-Jesu-Sonntag“ verbindet man Prozessionen und Bergfeuer – in der Wildschönau den Höhepunkt für die „Sturmlöder“.

Mehr »

Bildhafte Zeichen an Tiroler Häusern

Religiöse und profane Bilder bzw. Symbole dienen nicht nur als Schmuck, sondern sind häufig auch Zeichen volksreligiösen Gedankenguts.

Mehr »

Vom Knappenweg in den Kühtaier Bergen

Dass die Tiroler Berge insgesamt reich an Erzen und Mineralien waren, belegen zahlreiche historische Quellen.

Mehr »

Aufregende Fischkultur am Achensee

Was nämlich den eigentlich beschaulichen Sport zu einem wahren Abenteuer macht, ist der unglaubliche Artenreichtum an besten Speisefischen.

Mehr »

Tiroler Steinöl - Volksmedizin aus den Alpen

Dass man Steine erhitzen kann, um sie wie unsere Altvorderen etwa als Wärmflasche zu benutzen, ist bekannt. Dass man sie aber wie fetten Speck auch „auslassen“ und das gewonnene Produkt medizinisch benutzen kann, ist weit weniger bekannt.

Mehr »

Kaiserliche Hofburg

Kaiserin Maria Theresia ließ die Hofburg zu einer spätbarocken Residenz umbauen. Die Räume sind mit wertvollem Mobiliar und Gemälden ausgestattet.

Mehr »

Museum Tiroler Bauernhöfe, Kramsach

Das Freilichtmuseum alter Tiroler Bauernhöfe umfasst acht ha Fläche. Hier wurden zahlreiche für die Kulturlandschaften von Nord- und Osttirol, sowie auch veeinzelt für Südtirol typischen Höfe mit allem Zubehör wieder aufgebaut.

Mehr »

Museum im Zeughaus, Innsbruck

Wenn es eine umfassende Präsentation der Tiroler Kulturgeschichte gibt, dann hier in diesem wunderbaren Gebäude.

Mehr »

Localbahnmuseum in Innsbruck

Bilddokumente und historische Schienenfahrzeuge zeigen die Geschichte der alten Lokal- und Straßenbahnen in Tirol auf.

Mehr »

Anatomisches Museum des Institutes für Anatomie

Das Museum umfaßt eine umfangreiche, laufend weiter ergänzte Skelett- und Schädelsammlung, Feucht-und Trockenpräparate sowie Modelle.

Mehr »

Glockenmuseum der Glockengiesserei Grassmayr

Glocken sind integraler Bestandteil der abendländisch-christlichen Kultur. In diesem Museum erfährt man alles über das lautstarke "Instrument".

Mehr »

Ötztaler Freilichtmuseum Längenfeld-Lehn

Das Freilichtmuseum in Längenfeld-Lehn besteht aus acht Gebäuden, in deren Mittelpunkt ein 1677 erbautes Bauernhaus steht. In den getäfelten Stuben werden Gegenstände gezeigt, welche die ehemaligen BewohnerInnen benutzt haben, von einer Kraxe von 1699 bis Werkzeuge zur Flachsherstellung.

Mehr »

Zugspitzbahnmuseum, Ehrwald

"Faszination Zugspitze - Erlebniswelt ...mit den besten Aussichten!"

Mehr »

Museum der Stadt Vils

Im "Schlößle", ein mit Fresken aus dem 17.Jh. bemaltes Haus im Stadtzentrum, wurde 1993 das Museum der Stadt Vils eingerichtet.

Mehr »

Silberbergwerk Schwaz

Entdecken Sie das Geheimnis des Schwazer Silberbergwerks...

Mehr »

Museumsfriedhof Kramsach

Lustiger geht´s nicht mehr - oder spiegelt sich hinter der Heiterkeit beinharter Zynismus und letztlich die Angst vor dem Unausweichlichen?

Mehr »

Das Rablhaus - Weerberg

Ein altes Alpbacher Wohnhaus mit Rauchkuchl, Stube, Werkzeugkammer etc. lädt zum Besuch ein.

Mehr »

Schaubergwerk Kupferplatte in Jochberg

Klein, fein und intim präsentiert sich das Bergwerk vor allem als interessant für Familien.

Mehr »

Schloss Sigmundsried in Ried i. Oberland

Der Turm Sigmundsried wird 1325 erstmals erwähnt. E bekam seinen Namen durch den Kauf Herzog Sigismunds des Münzreichen 1471, der die Burg zu einem Jagdschloss ausbauen ließ.

Mehr »

Burg Laudeck

Burg und Weiher bestimmen das Ortsbild von Ladis. Burg Laudeck wird 1239 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 1259 in landesfürstlichem Besitz.

Mehr »

Burg Berneck in Kauns

Burg Berneck wird 1225 zum erstenmal ewähnt. Sie erhielt ihren Namen nach dem Ministerialengeschlecht, das sie bewohnte. Mitte des 15.Jhs erfogte ein Umbau und unter Maximilian I. eine Erweiterung.

Mehr »

Bergbauernmuseum "Ropferhof" in Telfs

Geräte und Werkzeuge spiegeln Arbeit und Leben der Bauern in vergangenen Zeiten wider.

Mehr »

Museum Jenbach

Das Jenbacher Museum befindet sich in einem ehemaligen Fuggerhaus aus dem 15. Jh. und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Mehr »

Schloss Tratzberg bei Schwaz

Ein Stück Tiroler Geschichte – unterhaltsam aufbereitet für die ganze Familie...

Mehr »

Schmiedemuseum in Fulpmes

Geschmiedetes aus dem Stubai hatte und hat als Werzeugmarke bis heute Weltruf. Dieses Museum geht dem Mythos auf den Grund.

Mehr »

Feuerwehrmuseum Schwaz

Spritzen, Pumpen, Schläuche, Monturen und Abzeichen - Die Freiwillige Feuerwehr dokumentiert ihr Tun.

Mehr »

Festungs- und Heimatmuseum Kufstein

Die Burg Kufstein wird erstmals 1205 in einer Urkunde erwähnt. Sie ist eine Gründung des Hochstiftes Regensburg. Der Besitz wechselte immer wieder zwischen den Herzögen von Bayern, den Tiroler Landesfürsten und den österreichischen Kaisern.

Mehr »

Museum der Stadt Kitzbühel

Das Museum der Stadt Kitzbühel wurde erst vor kurzem neu eröffnet. Es ist im Südturm der mittelalterlichen Stadtbefestigung und im anschließenden ehemaligen Getreidekasten, eines der historisch wertvollsten Gebäude der Stadt, beheimatet.

Mehr »

Münze Hall

Der Münzturm der Burg Hasegg überragt die Silhouette von Hall. 1486 wurde als Ausdruck der zentralen ökonomischen Stellung von Hall die Münze von Meran hierher verlegt.

Mehr »

Theater Verband Tirol

Im Jahr 2004 haben sich die drei Theaterverbände für außerberufliches Spiel und Theater in Tirol, der “Landesverband Tiroler Volksbühnen”, der “Theater Service Tirol” und das “Figurentheater Treff Tirol” zum “Theater Verband Tirol” zusammen geschlossen.

Mehr »

Tiroler Sängerbund

„Von himelisch und jrdischen Dingen, davon wir offt hörn sagen und singen“ – dieser aus dem 16. Jahrhundert stammende Ausspruch trifft auf den Tiroler Sängerbund nach wie vor zu. Mehr als 7600 in Chören und Vokalensembles organisierte Sänger und Sängerinnen pflegen überliefertes und modernes Liedgut.

Mehr »

Landestrachtenverband Tirol

Kleidung bedeutet kulturelle Identität – in diesem Sinne symbolisieren die Tiroler Trachtenvereine ihre Verbundenheit mit der lokalen Volkskultur. Tracht kommt von „Tragen“ und die vielen Trachtenvereine sind zudem engagierte „Träger“ vieler kultureller Aktivitäten.

Mehr »

Arbeitsgemeinschaft Volkstanz Tirol

„Oh, Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit Dir anzufangen.“ Die Arbeitsgemeinschaft Volkstanz Tirol lebt und pflegt diesen Leitspruch seit mehr als 50 Jahren.

Mehr »

Museum im Ballhaus in Imst

Der Name bezieht sich auf die ursprüngliche Nutzung des Hauses als Warenlager, die auf das Mittelalter zurückgeht. Heute wird in den Räumen die Geschichte von Imst und deren BewohnerInnen erzählt.

Mehr »

Heimat- und Krippenmuseum in Zirl

Die umfangreiche Krippensammlun bildet den Kern dieses Museums. Dokumentation rund um die Gemeindegeschichte runden es ab.

Mehr »

Europäische Burgenwelt Ehrenberg/Reutte

Mittelalter hautnah - das ist die Devise der Burgenwelten Ehrenberg. Und wo kann man das besser vermitteln als in einer tollen Ruine?

Mehr »

Tiroler Bergheu

Denken wir an „Bauern“, dann denken wir auch Sense und Rechen gleich mit. Über Jahrhunderte hat sich dieses Bild in uns verfestigt: der mähende Bauer mit seinen Knechten auf flachen Feldern und steilen Wiesen. Noch heute beliebte Postkarten- und vor allem Anzeigenmotive der Toursmusindustrie ist dieses Bild als lebendiges „Still-Leben“ heute fast nicht mehr anzutreffen.

Mehr »

Das Tiroler Schützenwesen

Bei keiner größeren Festveranstaltung in Tirol dürfen die Schützen fehlen. Sie sind Garant für Tradition und Heimatverbundenheit.

Mehr »

Olympiaregion Seefeld

Eventabteilung Olympiaregion Seefeld...

Mehr »

Fasnachtsverein Fließ

Fasnachtsverein FließPflege des Brauchtums vom Blochziehen und dem Kinderfasching in der Gemeinde Fließ...

Mehr »

Interalpen-Hotel Tyrol GmbH

Das Fünf-Sterne-Superior Interalpen-Hotel Tyrol, das sich auf einem Hochplateau bei Seefeld befindet, ist ein elegantes Refugium in unverbauter Allein...

Mehr »

die stadtführerINNen

Jahresprogramm 2014...

Mehr »

Pipistrello - After-Work-Bar & More

Genießen Sie den Feierabend bei einem guten Glässchen Wein....

Mehr »

Geigen- und Gambenbau Unterkofler

Claudia Unterkofler Selbständige Geigen- und Gambenbauerin in Innsbruck seit 2009In einer kleinen Gasse in Innsbruck, abseits der großen Einkaufsstraß...

Mehr »
Akteure