Theater

Neues aus dem Land der Laienschauspieler und berühmten Charakterdarsteller: vom Volksschauspiel bis zum Landestheater

Subthemen


Theaterpädagogisches Zentrum Hall

Theaterzentrum für Theaterschaffende, Probenraum und Aufführungsort für Theaterproduktionen, Solokünstlern, Kabarett, Schüleraufführungen, Gastspiele,...

Mehr »

27.06.2018 27.06.2018

… ziemlich schräg Charpentier, Marais, Lully u. a.

Julie Fioretti – Sopran Philippe Cantor – Maître d’Hôtel Denis Leroy – Chefkoch Ensemble Fuoco E Cenere Patricia Lavail – Blockflöte André Henrich – Theorbe Ltg: Jay Bernfeld – Gambe Leben, feiern, essen,... wie Gott in Frankreich, ...

Mehr »

07.09.2017 — 17.09.2017 07.09.2017 — 17.09.2017

Wandertheater FRIEDL mit der leeren Tasche

Verarmter Adeliger als Held im Ötztal Sehr konflikt- und zeitweise entbehrungsreich verlief das Leben des Habsburgerherzogs Friedrich von Tirol. Vor 600 Jahren musste der Adelige geächtet und nahezu mittellos fliehen, da er auf den falschen Papstkandidaten gesetzt hat. Mit ...

Mehr »

29.07.2017 29.07.2017

F. Zawrel – Erbbiologisch und sozial minderwertig - SteudlTenn

Mit Nikolaus Habjan Ein berührendes und ergreifendes Stück Zeitgeschichte über unerschütterlichen Optimismus. Authentisches Figurentheater das unter die Haut geht. Basierend auf den Erzählungen von Friedrich Zawrel. Von Simon Meusburger und Nikolaus Habjan/ Schuberttheater ...

Mehr »

27.07.2017 — 18.08.2017 27.07.2017 — 18.08.2017

16. Sommertheater Kitzbühel

"Als ob es regnen würde" von Sébastien Thiéry. Österreichische Erstaufführung. Ein ganz normales Ehepaar führt ein ganz normales Leben. Laurence ist Schuldirektorin, Bruno Anästhesist. Von einem Tag auf den anderen gerät ihre bisher heile Welt aus den Fugen. ...

Mehr »

25.07.2017 25.07.2017

„Doch bin ich nirgend, ach! zu Haus.” Musicbanda Franui & Nikolaus Habjan - STEUDLTENN

Der meisterhafte Puppenspieler und die gefeierte Musicbanda mit Osttiroler Wurzeln benötigen nur wenig, um einen besonderen Musiktheaterabend auf die Bühne zu bringen: 1 Tisch, 1 Koffer, 2 Puppen, 6 Blasinstrumente, sowie Geige, Kontrabass, Hackbrett und Harfe. Bei dem ...

Mehr »

12.07.2017 — 06.09.2017 12.07.2017 — 06.09.2017

Theateraufführung „Der Himmel wartet nit“

„Vorhang auf und Bühne frei!“ - im Sommer 2017 sorgt die Volksbühne Tux wieder für gute Unterhaltung: Mit dem Stück "Der Himmel wart nit", einer Geist-reichen Komödie in drei Akten von Markus Scheble und Sebastian Kolb präsentiert die Volksbühne Tux wieder ...

Mehr »

09.07.2017 — 05.08.2017 09.07.2017 — 05.08.2017

Haller Gassenspiele 2017-Der tollste Tag

Sommerliches Theatervergnügen mitten in der Altstadt von Hall Zum zweiten Mal spielen die Haller Gassenspiele ein Stück von Peter Turrini. „DER TOLLSTE TAG“ ist aus dem Figaro-Stoff gemacht: Graf Almavia will wieder einmal sein Recht auf die erste Nacht durchsetzen. Bei ...

Mehr »

02.07.2017 — 27.07.2017 02.07.2017 — 27.07.2017

GILFERT nach Munde von Felix Mittlerer - SteudlTenn

DIESE VERANSTALTUNG FINDET BEI SCHÖNWETTER IN HOCHFÜGEN, HOTEL LAMARK statt. (Hochfügen 34, 6264 Fügenberg). Die Munde im Oberinntal wird zum Gilfert im Zillertal. Das Theaterfestival Steudltenn präsentiert heuer zum ersten Mal Freilufttheater auf 1500m. Ein ...

Mehr »

30.06.2017 — 05.08.2017 30.06.2017 — 05.08.2017

"Die Kluibenschädel-Saga"

Manfred Schilds satirische Komödie wirft einen ironischen Blick auf die Frage, ob es in der Politik wirklich nur um Werte und gute Taten im Sinne des Allgemeinwohls geht. Oder geht es jenseits von Wertekanon und Moral vielleicht doch mehr um die Macht und das Geschäft? In dem ...

Mehr »

29.06.2017 — 09.07.2017 29.06.2017 — 09.07.2017

Die Stillen Nächte des Ludwig Rainer - SteudlTenn

Von Hakon HirzenbergerMusiktheater rund um Ludwig Rainer, die schillerndste Figur der berühmten Rainersänger „Ein Spektakel mit Kultpotenzial, das Theater neu definiert. Das Grenzen aufreißt und in seinem klaren Bekenntnis zu Heimat und Tradition beim Publikum feinsinnig ...

Mehr »

25.06.2017 25.06.2017

BIENCHEN TRINCHEN KAROLINCHEN | Kinder 4+

von James Krüss vorgestellt von Hans Danner szenische Lesung mit anschließendem Sonntagsbrunch im Rahmen von StromBomBoli Geschichtenkompott „Bienchen Trinchen Karolinchen“ ist eine Sammlung von zehn Geschichten und ebenso vielen Gedichten aus dem Jahre 1968, die von den ...

Mehr »

17.06.2017 17.06.2017

Gogol & Mäx „Humor in Concert“ Samstag, 17. Juni 2017, Mehrzweckhalle Ebbs

Aus Stuttgart kommend und am nächsten Tag schon wieder auf einer Bühne in Dachau, macht dieses besondere Duo Station beim wunderlichen Auswärtsspiel 2017: Es wird ein Abend mit fabelhafter Musik, hinreißender Komik und grotesker Konzertakrobatik. Seit 25 Jahren erobern ...

Mehr »

17.06.2017 — 09.07.2017 17.06.2017 — 09.07.2017

Capriccio

Was steht in der Oper an erster Stelle: die Musik oder das Wort? Über diese Frage stritten sich KünstlerInnen in allen Epochen. Auf das Ende des 18. Jahrhunderts, als Christoph Willibald Gluck die Oper reformierte, indem er dem Text in seinen Werken eine große Bedeutung ...

Mehr »

14.06.2017 — 24.06.2017 14.06.2017 — 24.06.2017

Die Auserwählten - SteudlTenn

Uraufführung von Hakon HirzenbergerKoproduktion STEUDLTENN/Wald4tler Hoftheater Unser TV kennt Helden, Überlebende und Hausfrauen, Kämpfer, Diktatoren und ganze Kontinente. Aber nun geht Reality TV einen neuen einzigartigen Weg, nämlich zum Mars! Ein einflussreicher ...

Mehr »

11.06.2017 11.06.2017

Erwin 6

Theater für junge Menschen Neun Jahre ist er mittlerweile alt, der „Erwin“ und er hat uns viele schöne Theaterbegegnungen mit unserem jungen Publikum beschert. Unsere monatliche Veranstaltungsreihe für Kinder und die ganze Familie bietet auch in dieser Spielzeit ...

Mehr »

11.06.2017 11.06.2017

Einführungsmatinee zu Capriccio

In den Einführungsmatineen stellen die jeweiligen DramaturgInnen des Stückes in einem kleinen Rahmenprogramm Werk, Regieteam und DarstellerInnen vor. Was steht in der Oper an erster Stelle: die Musik oder das Wort? Über diese Frage stritten sich KünstlerInnen in allen ...

Mehr »

09.06.2017 — 12.06.2017 09.06.2017 — 12.06.2017

Zu Gast im Westbahntheater: norway.today

Julie sucht im Internet Gleichgesinnte, die mit ihr in den Tod gehen wollen. Dabei trifft sie auf August. Die beiden verabreden sich in Norwegen, um gemeinsam von einer Klippe in den Tod zu springen. Plötzlich finden sie sich jedoch mit dem Leben konfrontiert. Eine Annäherung ...

Mehr »

09.06.2017 — 08.07.2017 09.06.2017 — 08.07.2017

DIE SCHUTZBEFOHLENEN

Elfriede Jelinek nimmt sich gerne tagespolitischer Themen in ihren Texten an, keineswegs aber tagespolitischer Eintagsfliegen. 2013 war es das Schiffsunglück vor Lampedusa, das sie wie auch die Besetzung der Wiener Votivkirche zu einem wortgewaltigen Stück über die Festung ...

Mehr »

07.06.2017 — 19.07.2017 07.06.2017 — 19.07.2017

Märzengrund. Volkstheater von Felix Mitterer

MÄRZENGRUND von Felix Mitterer Elias weiß, welche Aufgabe ihm zugedacht wäre: Er solle, wie es die Tradition vorsieht, den Hof und den elterlichen Betrieb weiterführen. Der Bauernjunge entscheidet sich jedoch anders, für ein Leben als Einsiedler, hoch oben in der Bergen, ...

Mehr »

03.06.2017 — 09.07.2017 03.06.2017 — 09.07.2017

SUPERGUTE TAGE

Wellington, der Nachbarshund, liegt tot auf dem Rasen, erstochen mit einer Mistgabel. Der 15-jährige Christopher, der mit seinem alleinerziehenden Vater in einer englischen Kleinstadt lebt, entdeckt ihn um sieben Minuten nach Mitternacht und gerät damit selbst unter ...

Mehr »

02.06.2017 — 02.07.2017 02.06.2017 — 02.07.2017

14 Tage Luxus - Komödie

Der Alltag im 5 Sterne Luxushotel „Excelsior“ ist Grundlage dieser erfrischenden Komödie. Mit „Prolls“ und „Adels“ treffen zwei unterschiedliche Welten aufeinander. Maurermeister Willy Proll gewinnt einen Urlaub in einem Luxushotel. Bereits eingetroffen sind ...

Mehr »

02.06.2017 — 03.06.2017 02.06.2017 — 03.06.2017

Mein Bauernhof – Internationale Koproduktion von SZENE BUNTE WÄHNE (AT) & IYASA (ZIM) - SteudlTenn

Gastspiel SZENE BUNTE WÄHNE (AT) & IYASA (ZIM)Konzept, Regie: Stephan RablMusikalische Leitung: Innocent Nkululenko DubeDarstellerInnen: Alice Gurure, Cheryl Mabaya, Sithembeni Buhlenkosi Sibanda, Sibonisiwe Sithole, Thembinkosi Dube, Lameck Keswa, Roben ...

Mehr »

23.05.2017 — 26.05.2017 23.05.2017 — 26.05.2017

DIE WAHRHEIT – Von den Vorteilen sie zu verschweigen und den Nachteilen sie zu sagen - Steudltenn

von Florian Zeller Michel hat seit einem halben Jahr eine leidenschaftliche Affäre mit der Frau seines besten Freundes und hält ein schlechtes Gewissen für absolut überflüssig. Aber nicht alle teilen seine Meinung… Eine höchst raffinierte Komödie, die die Wahrheit auf ...

Mehr »

20.05.2017 — 07.07.2017 20.05.2017 — 07.07.2017

ORPHÉE ET EURIDICE

Sie zählt zu den großen Liebesgeschichten der Weltliteratur: die Tragödie von Orpheus und Eurydike. Wenige Tage nach der Hochzeit stirbt die junge Frau durch einen Schlangenbiss. Orpheus erhält die Möglichkeit, seine geliebte Gattin aus der Unterwelt zurückzuholen unter ...

Mehr »

18.05.2017 — 19.05.2017 18.05.2017 — 19.05.2017

Die Blonde, die Brünette und die Rache der Rothaarigen - Steudltenn

Von Robert Hewett Sieben Figuren – eine Schauspielerin. Sieben Geschichten – sieben Perspektiven. Ein Sachverhalt – sieben Wahrheiten und ein Fall, der von Minute zu Minute anders aussieht. Mit Claudia Kottal Nestroynominiert für die beste Schauspielerin 2016 . „Der ...

Mehr »

17.05.2017 — 18.05.2017 17.05.2017 — 18.05.2017

#werther - Steudltenn

#werther präsentiert Goethes Klassiker vom Lieben und Leiden für eine neue Generation. Der Originaltext wird in einen modernen Kontext gebracht und offenbart so seine zeitlose Relevanz und poetische Kraft. Werther ist ein junger Romantiker, der seinen Platz in einer Welt ...

Mehr »

16.05.2017 16.05.2017

Frogo und Lele - Frosch sein ist doof

Frogolin Quarks ist ein Frosch, der allein an einem wunderschönen Teich mitten im Wald lebt. Er meint, alle haben immer mehr als er, können weiter und höher springen und haben vor allem eines: Freunde. Ihn mag keiner, das meint er jedenfalls. Bis eines Tages ein kleines ...

Mehr »

13.05.2017 13.05.2017

DAS TRAUMFRESSERCHEN | Kinder 4+

von Michael Ende, vorgestellt von Caroline Mercedes Hochfelner szenische Lesung im Rahmen von StromBomBoli Geschichtenkompott Prinzessin Schlafittchen führt ein wunderbares Leben, denn ihr Vater ist der König von Schlummerland. Sie hat nur ein Problem: Mit dem schönen Leben ...

Mehr »

13.05.2017 — 11.06.2017 13.05.2017 — 11.06.2017

CINEMA LOVERS | UA

Vier Jahreszeiten, zwei Menschen – und ihr gemeinsamer Lebensweg: Als Kinder begegnen sie sich im Park, sie wachsen auf (Frühling), verlieben sich ineinander (Sommer), heiraten, bekommen Kinder (Herbst), werden alt – und sterben (Winter). Die Höhen und Tiefen dieser ...

Mehr »

08.05.2017 — 13.05.2017 08.05.2017 — 13.05.2017

Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren - Steudltenn

Ein Stück mit viel Witz für die ganze Familie ab 5 Jahren Pippi ist ein freches neunjähriges Mädchen mit unzähligen Sommersprossen, dessen rote Haare zu zwei abstehenden Zöpfen geflochten sind. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Pferd kleiner Onkel und dem Äffchen Herr Nilsson ...

Mehr »

07.05.2017 — 21.05.2017 07.05.2017 — 21.05.2017

Der Tod eines Handlungsreisenden von Arthur Miller

Mit Willy Loman, dem Handlungsreisenden, schuf Arthur Miller ein Abbild unserer Zeit: Loman, ein gescheiterter, alternder Mann kommt mit seinen Musterkoffern von schweifenden Reisen über die Autostraßen des Landes heim. Er ist verarmt, einsam und findet sich nicht mehr ...

Mehr »

07.05.2017 07.05.2017

DIE REISE NACH HONOLULU | Kinder 6+

Das Tiroler Landestheater zu Gast im Stromboli Die Putzfrau der Schule ist ziemlich verrückt. Sie redet komisch, nennt sich Holonu statt Helena, ignoriert vollkommen, was sich eigentlich gehört, und verfolgt ständig den armen Hausmeister. Der landet auf seiner Flucht vor ihr ...

Mehr »

04.05.2017 — 05.05.2017 04.05.2017 — 05.05.2017

Running Wild - Steudltenn

Ein wildes Tanzstück durchs Kinderzimmer Die Zeit, in der man nicht mehr Kind, aber auch noch kein Teenager ist, hat etwas Magisches. Stimmungsschwankungen, Gefühlsausbrüche, Grenzüberschreitungen sind an der Tagesordnung. Die Kinder wollen noch nicht erwachsen werden und ...

Mehr »

30.04.2017 30.04.2017

DER PILOT HERR FRIDOLIN IN FÜRCHTISTAN | Kinder +4

Familienkonzert Florentina ist frischgebackene Co-Pilotin und wünscht sich von Fridolin einen Testflug ans Meer. Von unbändiger Reise- und Abenteuerlust getrieben, begeben sich die beiden mit ihrem wilden Jazz-Flugzeug und dem Publikum auf eine bewegte Reise voller ...

Mehr »

25.04.2017 — 29.04.2017 25.04.2017 — 29.04.2017

Nelson in New York - Steudltenn

Von Hakon Hirzenberger.Eigenproduktion des STEUDLTENN.Wiederaufnahme.Für alle ab 4.Nelson der Pinguin treibt mit seinem neuen Freund, dem Eisbären Gabriel, in die berühmteste Stadt von Amerika. Nelson lernt schnell, dass in New York alles größer, lauter und toller ist, ...

Mehr »

23.04.2017 23.04.2017

WASCHKÜCHE | Kinder +2

Theater Ansicht (A) Theater mit Klang für die Allerkleinsten So 23.04.17 · 15.00 Uhr | 16.30 Uhr In der Waschküche gibt es viel zu tun: die Wäsche muss sortiert, aufgehängt und gefaltet werden. Doch es gibt dort auch so viel zu entdecken! Sieht dieser Pullover nicht aus ...

Mehr »

22.04.2017 — 08.07.2017 22.04.2017 — 08.07.2017

EVERYMAN | ÖAE

Der reiche Jedermann lebt ohne jedes Maß, er kennt keine moralischen Schranken und nimmt keinerlei Anteil an den Nöten seiner Mitmenschen. Erst als Gott ihm den Tod schickt, um ihn zur Rechenschaft zu ziehen, beginnt Jedermann sein Leben zu reflektieren. Im letzten Moment ...

Mehr »

21.04.2017 — 28.06.2017 21.04.2017 — 28.06.2017

DER GOLDENE DRACHE

In der winzigen Küche des China-Vietnam-Thai-Schnellrestaurants „Der goldene Drache“ arbeitet der größte Teil der Belegschaft ohne Aufenthaltsgenehmigung. Den Zahnschmerzen des chinesischen Küchenjungen wird kurzerhand mit der Rohrzange abgeholfen. Unglücklicherweise ...

Mehr »

20.04.2017 — 29.04.2017 20.04.2017 — 29.04.2017

Make Your Heart Beat Again

Das Theater Melone reagiert mit seiner neuen Uraufführung auf das aktuelle Weltgeschehen... Drei junge Schauspielerinnen, Live Musik, klassische Dramatik, eigene Texte, Wasserbälle und Globen mischen sich zu einem Abend voller Poesie, Komik, Liebe, Verzweiflung und Hoffnung. ...

Mehr »

15.04.2017 — 29.04.2017 15.04.2017 — 29.04.2017

»Schottland wär schön«

Nach erfolgreichen Aufführungen in Ingolstadt und Kufstein kommt das Theaterstück von Falco Blome und Nicole Titus nach Innsbruck ans Westbahntheater am 15. April. Beginn ist 20:00. Eine junge Frau. Ein Esszimmer. Eine Stunde bis zum ersten Date. Und eine einzige Frage: Sind ...

Mehr »

Große Oper, große Pläne

In der Spielzeit 2017/18 wartet das Tiroler Landestheater wieder mit Neuigkeiten in allen drei Sparten – Musiktheater, Schauspiel, Tanz – auf. Aber auch abseits der Bühne hegt Intendant Johannes Reitmeier den Plan zur Erneuerung.

Mehr »

29.03.2017 — 28.04.2017 29.03.2017 — 28.04.2017

Nelson in Afrika - Steudltenn

Von Hakon Hirzenberger.Wiederaufnahme.Eigenproduktion STEUDLTENN.Für alle ab 4. Nelson und Gabriel treffen in Afrika auf interessante Reisebegleiter. Kamele führen sie zu den Pyramiden, Flamingos, Erdhörnchen und Berggorillas geleiten sie zu den Höhen des Kilimandscharos. ...

Mehr »

25.03.2017 — 06.07.2017 25.03.2017 — 06.07.2017

DER BÖSE GEIST LUMPAZIVAGABUNDUS

Der böse Geist Lumpazivagabundus verführt die Söhne in der Geisterwelt zu einem „g’schlamperten“ Leben. Fortuna, die Beherrscherin des Glücks, glaubt, als einzige diesem Verhalten Einhalt gebieten zu können: Wenn die Söhne alles Geld verlören und – durch Glück ...

Mehr »

24.03.2017 — 25.03.2017 24.03.2017 — 25.03.2017

DER WEG ZUM GLÜCK

Nach den großen Erfolgen in Wien, Graz und Heidelberg nun wieder 2x in Innsbruck!Zwei Beine mit einem Mann drauf laufen verwirrt und doch verheißungsvoll durch einen Abend, der den Weg zum Glück verspricht. Dieser Mann möchte uns etwas erzählen, etwas wirklich Wichtiges, ...

Mehr »

18.03.2017 — 07.04.2017 18.03.2017 — 07.04.2017

Klein Eyolf ein Familiendrama von Henrik Ibsen

Ein Familiendrama über Egoismus, Liebe, Trauer, Schicksal Rita und Alfred haben einen behinderten Sohn, Eyolf. Eine Rattenfängerin lockt das Kind, das nicht schwimmen kann, ins Wasser. Durch den Verlust des Kindes gerät die Beziehung des Ehepaares aus den Fugen. Klein ...

Mehr »

11.03.2017 — 02.04.2017 11.03.2017 — 02.04.2017

MOTEL von András Vinnai & Viktor Bodó

An einer Provinz-Landstraße im Nirgendwo liegt ein Motel. Wenige seltsame Gäste und wenig motiviertes Personal bevölkern das heruntergekommene Etablissement, unter ihnen der Schriftsteller Dexter Waughin, der an seinem aktuellen Krimi-, Agenten-, Science-Fiction-Roman ...

Mehr »

10.03.2017 10.03.2017

DIE PRÄSIDENTINNEN von Werner Schwab

„Ich bin gut angekommen – STOPP – hätte Verkehr haben können– STOPP – habe akkurat wieder keinen Verkehr aufgenommen“ Schwabs Stück „Die Präsidentinnen“ ist eine bitterböse und zugleich komödiantische Sprachattacke. Drei Frauen - die "Präsidentinnen ...

Mehr »

05.03.2017 — 06.07.2017 05.03.2017 — 06.07.2017

DER PROZESS

„Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet.“ Josef K. weiß weder weshalb noch von wem er verhaftet wurde. Er weiß nur, er ist verhaftet, ein Prozess ist gegen ihn im Gange und er kann nichts ...

Mehr »

Thomas Bernhard: „Am Ziel“

Im Innsbrucker Kellertheater glänzt Eleonore Bürcher in einer Paraderolle. Noch bis 4. März 2017 spielt sie in Thomas Bernhards „Am Ziel“.

Mehr »

21.01.2017 — 01.07.2017 21.01.2017 — 01.07.2017

DER WATZMANN RUFT

„Auffi oder nit auffi“, das ist hier die Frage: Die Familie des „Bauern“ ist von einer „unheimlichen, nicht greifbaren Furcht“ vor dem Berg ergriffen. Der Berg lockt sie, er will sie verführen, ihn zu besteigen; es ist so, „als ob er sie manchmal rufen würde“. ...

Mehr »

20.01.2017 — 24.03.2017 20.01.2017 — 24.03.2017

Krimidinner® im Restaurant 1809 am Bergisel „Das geheimnisvolle Amulett!“

Beim Krimidinner® sitzen Sie mittendrin und genießen… Die ideale Kombination aus unterhaltsamen Theater und exklusiver Kulinarik! Krimi: "Das geheimnisvolle Amulett!" Tatort ist das alte Schloss Mitchcock. Dort möchte die berühmte Theatergruppe von Freddy ...

Mehr »

14.01.2017 — 17.02.2017 14.01.2017 — 17.02.2017

Hasch mich, Genosse!

Eine Farce von Ray Cooney under der Regie von Konrad Plautz Der russische Ballettänzer Petrovyan wird nach einem Gastspiel im Kofferraum des Commander Rimmington versteckt, da er beabsichtigt, nicht wieder in seine Heimat zurückzukehren. Der Commander weiss jedoch von all dem ...

Mehr »

14.01.2017 — 18.03.2017 14.01.2017 — 18.03.2017

Krimidinner® "Ein Mord mit Stil" im Casino Innsbruck

Beim Krimidinner® sitzen Sie mittendrin und genießen…Die ideale Kombination aus unterhaltsamen Theater und exklusiver Kulinarik! Krimi: "Ein Mord mit Stil" Auf der italienischen Modewoche trifft sich alles, was Rang und Namen hat. Doch die Vorbereitungen laufen ...

Mehr »

13.01.2017 — 15.01.2017 13.01.2017 — 15.01.2017

Scheiterhaufen von August Strindberg – ein Familiendrama

Theater Atlantis zeigt Strindberg's Familiendrama über Lebenslügen und deren Entlarvung Eine narzisstische Mutter. Eine Tochter, die in eine Scheinehe, ein Sohn, der in den Alkohol flüchtet. Ein berechnender Schwiegersohn. Ein Todesfall, der letztlich alles ins Rollen ...

Mehr »

13.01.2017 — 11.02.2017 13.01.2017 — 11.02.2017

Vampirdinner® im Schloss Büchsenhausen Innsbruck

DAS NEUE GRUSELEVENT IN ÖSTERREICH! Hier haben Sie (Ge)Biss… Erleben Sie schrecklich schaurige Geschichten rund um Graf Dracula und genießen Sie ein gruselig schönes Dinner. Gruselstory "Carpe noctem - Tot, aber glücklich" Ein geheimnisumwobener Graf aus ...

Mehr »

12.01.2017 — 01.07.2017 12.01.2017 — 01.07.2017

NOSTRADAMUS | ÖAE

Sein Geheimnis fasziniert bis heute: Michel de Notredame, genannt Nostradamus, erfolgreich als Pest-Arzt, Astronom und Prophet. Seine Schriften zählen zu den meistinterpretierten Werken der Weltliteratur. Schließlich lassen sich fast alle Katastrophen der Menschheit in seine ...

Mehr »

Le nozze di Figaro am Tiroler Landestheater

Mit großem Witz und musikalisch bravourös gibt das Ensemble des Tiroler Landestheaters Mozarts „Le nozze di Figaro“. Bis 30. März 2017 ist die Oper in einer leichtfüßige Inszenierung von Dominique Mentha in Innsbruck zu sehen.

Mehr »

Genießen in der staden Zeit

Genießen in der staden Zeit, unter diesem Motto findet bei der Freilichtbühne des Gasthof Jenewein in Fulpmes ein Schmankerlmarkt statt. Der Schmankerlmarkt bietet neben traditionellen Gerichten wie Kiachln auch Schmankerln von reginonalen Produzenten. Beginn des ...

Mehr »

Lauter kleine Prinzen und Prinzessinnen

Mit Antoine de Saint-Exupérys „Kleinem Prinzen“ durch die Swarovski Kristallwelten ziehen – vom 28. Oktober bis 13. November 2016 ist das bei den Kindertheater-Aufführungen der Kolpingbühne Wattens möglich.

Mehr »

Zu Gast im Westbahntheater: Frida Kahlo – Viva la vida

Ein Monolog von Humberto Robles, Übersetzung Johannes Mühlemit Viktoria Obermarzoner Regie: Stefanie Nagler Ausstattung: Sigrid UngererFrida Kahlo lädt zum Fest der Toten. Ihr Ehrengast: Catrina. Die Dame Tod, zeigt sich als treue Begleiterin durch ein Leben ...

Mehr »

Die Exl-Bühne im Stadtmuseum

Der wohl berühmtesten historischen Tiroler Theatertruppe, der Exl-Bühne, widmet das Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck vom 30. September 2016 bis 31. März 2017 die Ausstellung „Eine Vorstellung der Exl-Bühne“.

Mehr »

Tanz mit dem Tod in Völs

Nichts ist gewisser als der Tod - Jeder muss einmal sterben. Doch wenn der Tod plötzlich und unvermittelt kommt, wollen die meisten nicht ihr Leben lassen. Im Totentanz von Alois Johannes Lippl erscheint der Tod (in der Inszenierung der Schauspiele Kauns die Tödin) in ...

Mehr »

Benefizveranstaltung – Totentanz

Nichts ist gewisser als der Tod - Jeder muss einmal sterben. Doch wenn der Tod plötzlich und unvermittelt kommt, wollen die meisten nicht ihr Leben lassen. Im Totentanz von Alois Johannes Lippl erscheint der Tod (in der Inszenierung der Schauspiele Kauns die Tödin) in sieben ...

Mehr »

Wolfram Lotz. Einige Nachrichten an das All

Lum und Purl Schweitzke, zwei Hauptfiguren des Stückes, sehnen sich nach einer Aufgabe, einem Grund zum Dasein. Ein gemeinsames Kind, dafür lohnt es sich zu leben, finden beide. Doch das Schicksal können sie nicht beeinflussen, denn ihr Leben ist im Theaterstück ...

Mehr »

23.07.-31.08.2016 23.07.-31.08.2016

Tiroler Volksschauspiele Telfs

Die Tiroler Volksschauspiele sorgen seit 1981 für beste und kritische Volkstheater-Unterhaltung.

Mehr »

Totentanz im Stift Wilten

Nichts ist gewisser als der Tod - Jeder muss einmal sterben. Doch wenn der Tod plötzlich und unvermittelt kommt, wollen die meisten nicht ihr Leben lassen. Im Totentanz von Alois Johannes Lippl erscheint der Tod (in der Inszenierung der Schauspiele Kauns die Tödin) in sieben ...

Mehr »

Moulin Rouge – Die neue Skandalshow

Die Theaterschmiede startet zum Saisonsende mit der neuen Eigenproduktion „Moulin Rouge – Die neue Skandalshow“. Bei der neuen Bartheater-Inszenierung konnte die Theaterschmiede Berit Erhart ins Produktionsteam holen, welche u.a. im Moulin Rouge in Paris eine ...

Mehr »

Museum der Träume Ambras

Literatur und Musik inszeniert als Theater im Museum: Ein preisgekrönter Garant für einen Publikumserfolg auf Schloss Ambras Innsbruck. MUSEUM DER TRÄUME AMBRAS setzt sich mit der Schönheit und der Gewalt unserer Träume auseinander. Das Schloss wird zum Ort, der von ...

Mehr »

Schloss Ambras – ein Traum

Vom 21. Mai bis 8. Juli 2016 ist Schloss Ambras Schauplatz des performativen Projekts „Museum der Träume Ambras“. Schriftsteller und Komponisten ließen sich von Ausstellungsobjekten inspirieren. Für Zuseher ergibt sich ein Rundgang, in dem altes und neues Kunstwerk miteinander in Dialog treten.

Mehr »

Theater: Die Rippenhofsaga

mit dem FEINRIPP-ENSEMBLE Regie: Johannes Gabl Der Rippenhof. Ein Erbhof seit vielen Generationen. Der alte Bauer liegt im Sterben, versammelt seine drei Söhne bei sich, um ihnen noch eine letzte Aufgabe zu übertragen: Sie müssen sich als würdige ...

Mehr »

Theater: Frau Suitner

Theater-Premiere: FRAU SUITNER Drama von Karl Schönherr unter der Regie von Elmar Drexel Eine Kooperation mit dem Theaterhaufen Hall Weitere Aufführungen am Mi., 29.6./ Do., 30.6./ Fr., 01.07./ So., 03.07./ Mi., 06.07./ Do., 07.07./ Fr., 08.07./ Sa., 09.07., jeweils ...

Mehr »

Sausalito

Er, ein Mann reifen Alters, hat längst schon den Pfad der gepflegten Mittelschicht verlassen. Er ist der festen Überzeugung, dass er nur deshalb künstlerisch noch nicht reüssiert hat, da ihm der dazu notwendige Schicksalsschlag fehlt, denn Kunst kann nur aus Leid ...

Mehr »

Pension Europa

das aktionstheater ensemble zu Gast in Innsbruck ein unglaublich witziger und äußerst berührender Theaterabend Nominiert für NESTROY 2015 in der Kategorie BESTE OFF-PRODUKTION Ein Abend für sechs Frauen auf der verzweifelt-aberwitzigen Suche nach einer Vision. Pur, nackt, ...

Mehr »

15. Sommertheater Kitzbühel

"Das Abschiedsdinner", eine Komödie von M. Delaporte und A. de La Patellière. In seinem Jubiläumsjahr zeigt das Sommertheater Kitzbühel erstmals eine österreichische Erstaufführung. Das kongeniale Autorenteam, das mit der Komödie „Der Vorname“ einen ...

Mehr »

Munde

Das Stück auf dem Gipfel von Felix Mitterer! Fünf Arbeitskollegen einer Dachspenglerei- ein Meister, zwei Gesellen, ein türkischer Gastarbeiter und eine Büroangestellte - unternehmen einen Betriebsausflug auf die Hohe Munde bei Telfs. Ein schöner Ausflug soll es werden, ...

Mehr »

Theater am Berg – „Munde“ von Felix Mitterer

Das Stück auf dem Gipfel von Felix Mitterer! Fünf Arbeitskollegen einer Dachspenglerei- ein Meister, zwei Gesellen, ein türkischer Gastarbeiter und eine Büroangestellte - unternehmen einen Betriebsausflug auf die Hohe Munde bei Telfs. Ein schöner Ausflug soll es werden, ...

Mehr »

Zu Gast im Westbahntheater Alice mit „Fünf im gleichen Kleid“

Eigentlich eine Katastrophe, fünf Frauen im gleichen Kleid. Es ist Hochzeit. Und Frances, Meredith, Trisha, Mindy und Georgeanne sind die Brautjungfern. Dieses recht unterschiedliche Quintett trifft sich in wechselnden Zusammensetzungen im Schlafzimmer. Es wird gelacht, ...

Mehr »

Funnyhills – das Dorf an der Grenze

Theater Melone - zeitgenössisches Theater frisch serviert Es kursiert ein wildes Bild über das Fremde und das Andere Autor und Regisseur haben einige Tage im steirischen Spielfeld verbracht und die abenteuerlichen Protokolle ihrer Begegnungen mit den Menschen vor Ort ...

Mehr »

18.02.2016 — 09.03.2017 18.02.2016 — 09.03.2017

Krimidinner® im Grandhotel Lienz***** "Bis dass der Tod uns scheidet!"

Beim Krimidinner® sitzen Sie mittendrin und genießen…Die ideale Kombination aus unterhaltsamen Theater und exklusiver Kulinarik! Krimi: "Bis dass der Tod uns scheidet!" Es muss alles perfekt sein, denn es soll der schönste Tag im Leben von Elly Bogen werden. ...

Mehr »

Die kleinen Vögel

Die kleinen Vögel – das neue Kinderstück der Kühnen Bühne: Die Amsel möchte ihre gesammelten, guten Beeren nicht mit den anderen Vögeln des Waldes teilen. Um alle Beeren für sich zu behalten, überredet sie ihren Freund, den bunten Johann, einen Zaun zu bauen. Das ...

Mehr »

„Fleisch ist mein Gemüse - Eine Landjugend mit Musik“ von Bestsellerautor Heinz Strunk

Heinz wächst in einer miefigen Reihenhaussiedlung in einer Kleinstadt mit Enge im Angebot und wenig Perspektiven auf. Mitte der 80er Jahre ist Heinz volljährig. Er wohnt immer noch bei den „Zwergenhäusern“, hat immer noch Akne und immer noch keinen Sex. Weil er sich zu ...

Mehr »

Ewige Jugend: Die Sache Makropulos

Das Tiroler Landestheater spielt ab 13. Februar 2016 Leoš Janáčeks Oper „Die Sache Makropulos“. Das Spiel um ewige Jugend und das Ende des Lebens ist zum ersten Mal am Haus am Rennweg zu sehen.

Mehr »

Schauspiel - Wie im Himmel

Aufführung im Festspielhaus Erl. 70 Schauspieler. Live Musik und Chor. Musik: Philipp Moll. Info: www.passionsspiele.at Karten: himmel@passionsspiele.at Telefon: 05373 ...

Mehr »

Schauspiel - Wie im Himmel

Aufführung im Festspielhaus Erl. Regie:Markus Plattner. 70 Schauspieler. Live Musik und Chor. Musik: Philipp Moll. Info: www.passionsspiele.at Karten: himmel@passionsspiele.at oder per Telefon: 05373 ...

Mehr »

Schauspiel - Wie im Himmel

Aufführung im Festspielhaus Erl. Regie: Markus Plattner. 70 Schauspieler. Live Orchester und Chor. Musik: Philipp Moll. Info: www.passionsspiele.at Karten per mail: himmel@passionsspiele.at oder per Telefon: 05373 ...

Mehr »

Die 39 Stufen

„Die 39 Stufen“, ein Klassiker von Sir Alfred Hitchcock - neu inszeniert auf der Haller Kolpingbühne in der Bühnenfassung von Patrick Barlow. Am 2. April feiert die Inszenierung „Die 39 Stufen“ von Sir Alfred Hitchcock in der Bühnenfassung von Patrick Barlow ...

Mehr »

Scheiterhaufen von August Strindberg

Theater Atlantis zeigt Strindbergs Familiendrama über Lebenslügen und deren Entlarvung Eine narzisstische Mutter. Eine Tochter, die in eine Scheinehe, ein Sohn, der in den Alkohol flüchtet. Ein berechnender Schwiegersohn. Ein Todesfall, der letztlich alles ins Rollen bringt ...

Mehr »

Zwischen Wahnsinn und Mallorca

Wer glaubt, einen Zustand zwischen Wahnsinn und Mallorca gibt es nicht, der wird von Gilberts Geschichte eines Besseren belehrt. Alles beginnt mit eindeutigen Absichten, schließlich will Gilbert seinen Ehestrapazen endgültig den Rücken kehren und den Rest seines Lebens in ...

Mehr »

„Turandot“ am Tiroler Landestheater

Am 21. November 2015 feierte Giacomo Puccinis Spätwerk „Turandot“ Premiere am Tiroler Landestheater. Regie führte René Zisterer, Bühne und Kostüme stammen von Agnes Hasun.

Mehr »

Hänsel und Gretel

Ein Weihnachtsmärchen für Kinder ab 4 Beim spannenden Märchen der Gebrüder Grimm dürfen wir uns über Zwerge und Tiere freuen, die Hänsel und Gretel hilfreich zur Seite stehen, über eine geizige Bäuerin ärgern, vor einer Hexe gruseln, und über ein tolles Hexenhaus mit ...

Mehr »

Herr Kolpert

Eine pechschwarze Konversationskomödie von David Gieselmann.Ralf und seine Lebensgefährtin Sarah laden Edith und ihre bessere Hälfte zum gemeinsamen Abendessen ein. Essbares haben die beiden allerdings nicht im Haus, egal, wozu gibt es denn einen Lieferservice. Den ...

Mehr »

Fräulein Julie

Fräulein Julie, die Tochter des Grafen, fordert in einer heißen Sommernacht den Diener Jean zum Tanz. Ihre Sehnsucht aus dem gräflichen Käfig auszubrechen und die Ambitionen des Dieners Jean lässt die beiden ein leidenschaftliches Verhältnis beginnen.Aufreizend frech und ...

Mehr »

Uraufführung von „Elektra und der Bär“ von Petra Maria Kraxner

Ein Stück über Schuld, Trauer, Rache und: Verantwortung.Siegerstück des Stückewettbewerbs „ANTIKE.frauen.HEUTE“, welches im Jänner 2015 von theater praesent und Westbahntheater ausgerufen wurde. Ein Baum, der einen Brand entfacht. Ein Bär unter Verdacht. Einsatzkräfte ...

Mehr »

Jetzt wird geredet.

Sie waren Zöglinge in Heimen der Stadt Innsbruck und haben dort eine gewalttätige Erziehung „Im Namen der Ordnung“ erfahren. In ihrer Kindheit und Jugend haben Erziehungsautoritäten sie niedergebrüllt und mundtot gemacht. Jetzt ist Schluss mit dem Schweigen. Jetzt wird ...

Mehr »

One Song

Performance / Konzert One Song erzählt die Geschichte einer Band aus den 1980er Jahren und von ihrem plötzlichen Verschwinden. John Müller und Lupe Vargas waren das österreichisch-mexikanische Musikduo The Feathers. Sie wurden 1985 als One-Hit-Wonder berühmt, ihre Single ...

Mehr »

„Das Spiel ist aus“ von Jean-Paul Sartre

Zum Stück: In einem fiktiven totalitären Staat kommen eine junge burgeoise Frau, Ève, Frau des Polizeisekretärs und ein junger Mann aus der Arbeiterklasse, Pierre, Chef der Rèsistance, am gleichen Tag gewaltsam ums Leben. Diese Tatsache wird ihnen allerdings erst bewusst, ...

Mehr »

Pique Dame – tragische Ereignisse am Tiroler Landestheater

Pjotr Iljitsch Tschaikowskis Oper „Pique“ Dame wird ab 09. Oktober 2015 im Tiroler Landestheater, Großes Haus, wieder aufgenommen.

Mehr »

Aurelia

Zum Stück: Der Theaterverein Theater-im-Team Innsbruck zeigt seine vierte Produktion im Innsbrucker Westbahntheater. Nach einem Streit ums liebe Geld mit seiner Erbtante, Madame Chalamont, ist der junge Denis überstürzt in den Senegal ausgewandert. Dort hat er Aurelia, eine ...

Mehr »

Sommertheater Kitzbühel

Kitzbühel überrascht seine Sommer-Urlaubsgäste mit einem kulturellen Höhenflug.

Mehr »

04.07.2015 - 29.08.2015 04.07.2015 - 29.08.2015

Geierwally-Freilichtbühne

Direkt in den markanten Felsen der Elbigenalper Bernhardstalschlucht gebaut, zieht die beeindruckende Kulisse der Geierwally Freilichtbühne Jahr für J...

Mehr »

Thomas auf der Himmelsleiter

Dem jungen Schuster Thomas droht die Zwangsräumung aus seinem Haus. Er ist hoch verschuldet. Die Situation scheint aussichtslos. Binnen dreier Tage muss der Mietzins bezahlt sein. Da beschließt Thomas nach München zu gehen, um einige seiner Gedichte zu verkaufen. Eine fatale ...

Mehr »

Todtentanz

Ein Stück von Bernhard Wolf und Christof Kammerlander Regie: Markus Plattner Das Stück „Todtentanz“ erzählt die Lebensgeschichte des charismatischen Malers Johann Anton Falger. Im Zentrum des Stückes steht seine Tafelbildserie „Todtentanz“, ...

Mehr »

Der „Schinderhannes“ bei den Rattenberger Schlossbergspielen

Im Sommer geht´s bei den Rattenberger Schlossbergspielen wild zu. Denn mit dem „Schinderhannes“ von Carl Zuckmayer treibt einer der bekanntesten Räuber der deutschsprachigen Literatur sein Unwesen am Schlossberg. Wo immer Armut, Hunger und Unterdrückung auftauchen, da ...

Mehr »

Tiroler Volksschauspiele Telfs 2016

Weiberspiele – Manege frei für die Frauen! Die 35. Spielzeit der Tiroler Volksschauspiele vom 23. Juli bis 31. August 2016 Die Tiroler Volksschauspiele lassen einen Theatermann hochleben, der heuer seit 400 Jahren tot ist: William Shakespeare. DER WIDERSPENSTIGEN ...

Mehr »

Cityfox® Der Mitmachkrimi in Innsbruck

Bei Cityfox® übernehmen Sie die Ermittlungen! Beim Mitmachkrimi sind Sie im Team dem Mörder in der Innsbrucker Innenstadt auf der Spur. Sie werden in einem Team als Chefermittler mit der Aufklärung eines Mordfalles betraut und haben Gelegenheit in Innsbruck Verdächtige zu ...

Mehr »

Der Weibsteufel

„Der Weibsteufel“ am Örlach-Hof Frei nach Karl Schönherr – sehr frei sogar – zeigt das Stadttheater Kufstein im Juni und Juli „Der Weibsteufel“ in einer Bearbeitung von Klaus Reitberger. Unheimlich und mystisch ist die Inszenierung, ein Volksstück mit einem ...

Mehr »

Lapis Lazuli

Eine junge Frau, Meli, kämpft mit prekärem Journalismusjob, einer gescheiterten Ehe und ihrer arrivierten Mutter der 68er-Generation. Melli entdeckt durch die eigenwillige Alt-Hippie- Babysitterin ihres Sohnes neue Aspekte der aktuellen Griechenlandkrise. Dabei hält sie vom ...

Mehr »

Im Ausnahmezustand

Im Ausnahmezustand ist ein Stück, das die Frage nach dem Sinn des Lebens ganz radikal stellt: Reicht es für ein erfülltes Leben, zu funktionieren und nicht aufzufallen, um den errungenen Wohlstand zu behalten? Was wird aus denen, die außerhalb der Gesellschaft stehen? Ein ...

Mehr »

„Die Wahrheit“ im Innsbrucker Kellertheater

Weh dem, der nicht lügt! Eine sehr unterhaltsame Lektion über die Untiefen der Lüge wird in der Komödie „Die Wahrheit“ erteilt. Keine Lüge ist, dass das Stück über Un-, Halb- und Ganzwahrheiten ab 7. Mai im Innsbrucker Kellertheater zu sehen ist. „Die Wahrheit“ ...

Mehr »

Musik von Verzweiflung und Tod

Zwei Opern von Arnold Schönberg und Viktor Ullmann sind noch bis 22. Mai 2015 in den Kammerspielen des Tiroler Landestheaters zu sehen, „Erwartung“ kreist um Sehnsucht und Verlassenheit, "Der Kaiser von Atlantis. Die Todverweigerung“ thematisiert Krieg und Sterben.

Mehr »

BurgSommer-Kindertheater: Die Eine im Park

Ein Theaterprojekt für alle ab 6 Jahren. Anschließend Picknicken im Park, Malen und Turnen. Eine Veranstaltung des Kulturlabor Stromboli Hall Am Freitag, 26. Juni 2015 finden um 10 und um 15 Uhr Aufführungen statt. Bitte um Anmeldung: 05223/ 45111 Eintritt: € 7 / € 6 ...

Mehr »

BurgSommer-Theater: Haller Theaterhaufen

"Der Stadtphysikus von Hall" Ein Stück über den Haller Stadtarzt und Universalgelehrten Hippolyt Guarinoni Weitere Aufführungstermine: 30.6./2.7./3.7./4.7./7.7./8.7./9.7./10.7./14.7./16.7./17.7./18.7./19.7.2015 Abendkassa € 15 / Vorverkauf € 12 Kartenvorverkauf ...

Mehr »

BurgSommer-Theater: Feinripp-Ensemble

"Die Bibel on tour. Leicht gekürzt auf eine göttliche Komödie" Drei Schauspieler kürzen die Bibel auf eine göttliche Komödie: Thomas Gassner, Bernhard Wolf und Markus Oberrauch. Sie zappen durch das Alte und Neue Testament und lesen zwischen den Zeilen der ...

Mehr »

Schneeweißchen und Rosenrot

Eine arme Witwe lebte einmal in einer kleinen Hütte. Vor der Hütte lag ein Garten, in dem zwei Rosenbäumchen standen. Davon trug das eine weiße, das andere rote Rosen. Die Frau hatte zwei Mädchen, die den beiden Rosenbäumchen so sehr glichen, dass das eine Schneeweißchen ...

Mehr »

Zum Spielen in die Scheune

Das Theaterfestival Steudltenn, das vom 07. Mai bis 29. August 2015 zum fünften Mal stattfindet, ist eine der buntesten und ausgefallensten Pflanzen im Tiroler Festivalgarten – und das nicht nur, weil in einer umgebauten Scheune in Uderns im Zillertal gespielt wird.

Mehr »

InBetween

Dieses Schauspiel erzählt die Geschichten eines und vieler Menschen, für die der Zustand des aufgesuchten Asyls zur permanenten Zwischenwelt wird. „InBetween“ ist ein „Einpersonenstück“, dargestellt in drei Körpern. Der theatrale Prozess spielt sich vor einer ...

Mehr »

Hurt

Nach einer schmerzhaften Trennung, über die sie nicht hinwegkommt, beschließt die Schauspielerin und Tänzerin Melanie der Realität zu entfliehen und in eine fiktive Welt einzutauchen. Sie inszeniert einen Monolog am Theater, um mithilfe des Publikums zu versuchen, ihren ...

Mehr »

Rettungsboot an Unbekannt

Nach einem tragischen Schiffsunglück befinden sich drei Überlebende an Bord eines kleinen Rettungsbootes. Es bleibt nicht viel Zeit. Der Proviant wird bald zur Neige gehen. Ein Funkspruch hinaus ins Unbekannte – die letzte Hoffnung der Schiffbrüchigen – bleibt jeden Tag ...

Mehr »

14. Sommertheater Kitzbühel

„Die Wunderübung“, eine Komödie von Daniel Glattauer. Nach dem großen Erfolg von „Gut gegen Nordwind“ 2012 und „Alle sieben Wellen“ 2013 wird beim 14. Sommertheater Kitzbühel neuerlich eine Komödie von Daniel Glattauer – „Die Wunderübung“ – gezeigt. ...

Mehr »

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Nach dem Erfolgsroman von Jonas JonassonBühnenfassung von Axel SchneiderAllan Karlsson begeht seinen hundertsten Geburtstag, und eigentlich hätte der alte Schwede allen Grund zum Feiern. Doch während sich die Leitung des Altenheims, der Stadtrat und die Lokalpresse auf das ...

Mehr »

Jean-Paul Sartre „Die respektvolle Dirne“

Die Prostituierte Lizzie wird ohne ihr Zutun in eine prekäre Lage gebracht: Während einer Bahnfahrt wird sie Zeugin eines Mordes an einem Schwarzen durch einen Weißen. Vor Gericht will man nun behaupten, der Schwarze hätte die Prostituierte vergewaltigt. Eine ...

Mehr »

Der Kredit

Wie reagiert man darauf, wenn eine Bank die Vergabe eines Kredites verweigert? Ganz einfach. Man droht dem Filialleiter damit, dass man seine Frau verführt, falls man das Geld nicht bekommt. Wirtschaftlich schwere Zeiten verlangen eben nach kreativen Lösungen. Anton beantragt ...

Mehr »

Das Missverständnis – ein existentieller Thriller von Albert Camus

Camus Theaterstück über Liebe, Verbrechen und die Rache des Schicksals Nach zwanzig Jahren Abwesenheit kehrt Jan, im Ausland inzwischen zu Ansehen und Vermögen gekommen, in sein trostloses Heimatdorf zurück. Er mietet sich in dem einsamen und heruntergekommenen ...

Mehr »

Aurelia

Kriminalkomödie von Robert ThomasNach einem Streit ums liebe Geld mit seiner Erbtante, Madame Chalamont, ist der junge Denis überstürzt in den Senegal ausgewandert. Dort hat er Aurelia, eine ebenso schöne wie ehrgeizige Frau, kennen gelernt. Sie verlässt für ihn ihren ...

Mehr »

Ablaufdatum Geschichten eines Clowns

Ein Solo von Lisa SuitnerIn einer Gesellschaft wo wir immer älter werden, die Medizin immer neue und bessere Möglichkeiten zu unserer Lebenserhaltung bietet, erfährt das Thema Sterben eine neue Bedeutung. Jahrzehntelang wurde das Schreckgespenst Tod ins Hinterzimmer ...

Mehr »

20.12.2014 - 23.12.2014 20.12.2014 - 23.12.2014

Passionsspielverein Erl

Seelenreich - eine Stunde der Kraft mit Texten und Musik

Mehr »

Das Feinripp-Ensemble

Triple-Feature aus sämtlichen Werken: "Shakespeare, Bibel & Grimms Märchen" Theaterabend zugunsten des SPTJW (Therapeutisches Jugendwohnen, Sebastian Kneipp-Weg in Innsbruck) von SOS-Kinderdorf ab 18 Uhr / einheitlicher Kartenpreis für den ganzen Abend: € 30 ...

Mehr »

Gemeinsam zum Theatererfolg

Am 03. und 04. Jänner 2015 spielt man in der Burg Hasegg in Hall in Tirol Tschechow – an der Produktion der ARGE Pure.Ruhe sind acht Theater unter der Regie von acht Regisseuren beteiligt.

Mehr »

Ein Attentat – Bumm!

Franzobel hat sich im Auftrag des Tiroler Landestheaters mit dem Attentat auseinandergesetzt, das die Weltgeschichte dramatisch veränderte: jenes auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand am 28. Juni 1914. Sein Stück „Sarajewo 14 oder der Urknall in Europa“ wird noch bis 10. Januar 2015 in den Innsbrucker Kammerspielen aufgeführt.

Mehr »

02.07. – 04.08.2012 02.07. – 04.08.2012

SCHLOSSBERGSPIELE RATTENBERG

Felix Mitterers Stück »Franziskus« wird in Rattenberg zum ersten Mal in Österreich aufgeführt.

Mehr »

Theater unterm Sternenhimmel

Der Sommer ist die Zeit des Freilufttheaters, gespielt wird von Profis und Laien, das Niveau auf den Tiroler Bühnen ist allgemein hoch. Im Sommer 2014 sind unter anderem „Friedl mit der Leeren Tasche“, „Bergfuir“ und „Tumult im Narrenhaus“.

Mehr »

„Ein Soldatentod ist einfach nur ein dummer Tod“

Am 12. und 13. Mai 2014 gastiert das Theater in der Josefstadt mit Felix Mitterers „Jägerstätter“ am Tiroler Landestheater. Initiiert hat das Stück Gregor Bloéb, Schauspieler und bis 2013 Intendant des Theatersommers Haag. Für seine Darstellung des Franz Jägerstätter wurde er 2013 mit dem Nestroy ausgezeichnet – eine Erfolgsgeschichte, die schon vor vielen Jahren begonnen hat.

Mehr »

Jess Jochimsen: Und draußen blüht es Dir

Eine der Größen des deutschen musikalisch-fotografisch-kritischen Kabaretts ist am 12., 14. und 15. Februar 2014 im Freien Theater Innsbruck mit seinem ersten Theaterstück vertreten. Jess Jochimsens „Und draußen blüht es dir“ gibt dem Schauspieler Philipp Heitmann viel Raum für Komik und Wahrheit.

Mehr »

stadt_potenziale: Fördertopf der Stadt Innsbruck

Den Kultur- und Kunstinnovationstopf stadt_potenziale, der speziell auf die Bedürfnisse der freien Szene zugeschnitten ist, hat die Stadt Innsbruck 2008 erstmals ausgerichtet. Anlässlich des 5-jährigen Bestehens wurde im Oktober 2013 die Dokumentationsseite www.stadtpotenziale.at eingerichtet.

Mehr »

to act

to act bietettraining for actorsschauspielaus- und weiterbildungbasics for acting schauspieltechniken für theater und film für anfängerInnen und profi...

Mehr »

Neuner Event Marketing

Neuner Event Marketing, von Frau Monika Neuner gegründet und aufgebaut, ist seit zehn Jahren erfolgreich am Eventmarkt präsent. Ihre Erfahrung aus 30 ...

Mehr »

Heimatbühne Kirchdorf

Unser derzeitiger Mitgliederstand steht bei 38 Personen im Alter zwischen 18 und 84 Jahren. Wir sind eine lustige Truppe, die sich die letzten 19 Jahr...

Mehr »

TIC-Theater im Container

„Theater im Container“das ist Programm und Dramaturgie.TiC - Theater im Container beschränkt sich nicht nur auf den Spielort, sondern ist gleichzeitig...

Mehr »

Theaterproduktionen von Nicole Titus

»Schottland wär schön« Nach erfolgreichen Aufführungen in Ingolstadt und Kufstein kommt das Theaterstück von Falco Blome und Nicole Titus nach Innsbr...

Mehr »

coop.fem.art

Wir machen Frauentheater....

Mehr »

Theater Melone

zeitgenössisches Theater frisch serviert!Das Theater Melone wurde 2003 gegründet und ist auf zeitgenössische Dramatik spezialisiert.Ein Stück Gegenwar...

Mehr »

Theaterschmiede Creartiv

Die Theaterschmiede Creartiv ist ein junger und innovativer Verein der im Zuge der Bierstindlschließung geboren wurde und es sich zum Ziel gemacht hat...

Mehr »

coop.fem.art

Coop.Fem.ArtEinige Informationen zur Entstehungsintention des Vereins, unserem Selbstverständnis.Coop.Fem.Art wurde 2002 als Verein für feministische ...

Mehr »

Verein Neue Breinösslbühne »Das moderne Volkstheater«

Nach der Neugründung vor 2 Jahren hat sich die Breinösslbühne das Ziel gesetzt,sich als modernes Volktheater zu etablieren. Im Jahr 2009 begann man mi...

Mehr »

Theater praesent

Wir bieten eine geradlinige, ehrliche und ungekünstelte Form von schauspielerischer Arbeit an. Dadurch begeistern wir seit 2006 eine Vielzahl von Kult...

Mehr »

Kultur- und Bildungsverein »Ich bin O.K.«

...

Mehr »

Theaterverein Haller Gassenspiele

Haller GassenspieleDie Haller Gassenspiele, Gewinner des „1. Tiroler Volksbühnenpreises“, mittlerweile bekannt durch ihr rasantes, impertinentes Spiel...

Mehr »

Schauspiele Kauns

1982 wurden unter der Leitung von Josef Falkeis die Schauspiele Kauns gegründet. Sie spielen jährlich ein Stück auf der Bühne und in unregelmäßigen Ab...

Mehr »

Hannibal

Das Gletscherschauspiel »Hannibal« ist 10 Jahre altÖsterreich | Sölden | Rettenbach Gletscher Freitag, 15. April 2011 | 19.30 Uhr | AbenddämmerungDie ...

Mehr »

Theater Melone

zeitgenössisches Theater frisch serviertDas Theater Melone wurde 2003 gegründet und ist auf zeitgenössische Dramatik spezialisiert.Ein Stück Gegenwart...

Mehr »

sommer.theater.hall

Unter der künstlerischen Leitung von Regisseur und Autor Alexander Kratzer wurde der Verein sommer.theater.hall im Jahr 2006 gegründet. Mit der Burg H...

Mehr »

Kulturinitiative Zillertal

...

Mehr »

ganzjährig ganzjährig

Westbahntheater Innsbruck

Das Westbahntheater Innsbruck widmet sich dem zeitgenössischen Theater: mit Uraufführungen, Auftragsvergaben u. a.

Mehr »

verein staatstheater

verein staatstheater, innsbruck, austriaute heidorncarmen gratlesther frommannnorma schiffer...

Mehr »

Erl hilft Kössen

Das Hochwasser Ende Mai 2013 hat in Kössen deutliche Spuren hinterlassen. Jetzt helfen auch die Passionsspiele Erl: mit einer Benefizvorstellung am 06. August 2013.

Mehr »

Lachen wie früher – Sommertheater 2013

Einige Tiroler Sommertheater frönen 2013 den Klassikern des gehobenen Humors. In der Steudltenn hat (nicht nur) Ferdinand Raimunds „Alpenkönig und Menschenfeind“ programmiert, die Schlossbergspiele wollen sich mit Nestroy einen Jux machen und in Hall erlebt man Carlo Goldoni in einer Version von Peter Turrini.

Mehr »

Johanna – berührend, komplex

Für das Innsbrucker Kellertheater hat Elmar Drexel den Roman „Johanna“ von Felicitas Hoppe dramatisiert und inszeniert. Am 24. Januar 2013 feierte das Stück Premiere, gespielt wird es noch bis März.

Mehr »

Ganz schön frech – Kindertheater im Dezember

Vorweihnachtszeit ist Kindertheaterzeit: In Tirol begeht man den Advent 2012 mit vielen spannenden und lustigen Stücken: nach Stoffen der Gebrüder Grimm und von F. K. Waechter, von Kindern für Kinder, für die Allerkleinsten und die ein bisschen Größeren. Man darf also gespannt sein …

Mehr »

Spielräume für eine vielfältig bunte Szene

Nach mehreren Jahren Vorbereitungszeit öffnet am 01. Dezember 2012 das Freie Theater Innsbruck seine Pforten in der Wilhelm-Greil-Straße. Das Haus mit zwei Bühnen bietet den freien professionellen Theatergruppen in Innsbruck den lang ersehnten Raum, um ihre Produktionen unter guten Bedingungen in Szene zu setzen. Die organisatorische Leitung des Theaters übernimmt ein Verein, der von Mitgliedern der freien Theaterszene gegründet wurde. Im Interview spricht dessen Obmann, Stefan Raab, über die intensive Vorbereitungszeit und die Pläne, die der Verein mit dem neu gestalteten Haus hat.

Mehr »

Ein Festival? (K)ein Weltuntergang!

Die erste Bespielung des Freien Theaters Innsbruck findet im Dezember 2012 im Rahmen des 3. Freien Theaterfestivals Innsbruck statt, das von professionellen Theatergruppen der freien Szene bestritten wird. Ein Gespräch mit den Leitern des Festivals, Thomas Gassner und Katrin Jud

Mehr »

Zu neuen Ufern

Das Tiroler Landestheater steht nach der sehr erfolgreichen Ära Fassbaender ab 2012/13 unter neuer Führung: Johannes Reitmeier knüpft dort an, wo Brigitte Fassbaender aufgehört hat und setzt gleichzeitig neue Akzente. Mit dem Tiroler Landestheater verfügt die Landeshauptstadt Innsbruck über ein Drei-Sparten-Haus, das sich in den Bereichen Musiktheater, Tanz und Schauspiel einen guten Ruf erworben hat. Im Herbst 2012 tritt der neue Intendant Johannes Reitmeier seine Stelle als Nachfolger von Brigitte Fassbaender an. Er plant, Bewährtes fortzuführen und das Innsbrucker Haus um neue Ideen zu bereichern.

Mehr »

„Wir sind immer der Fremde von jemandem“

Francois de Carpentries hat für die Innsbrucker Festwochen die frühe neapolitanische Oper „La Stellidaura vendicante“ von Francesco Provenzale in Szene gesetzt, die am 08. August 2012 Premiere feiert. Mit www.kultur.tirol.at sprach er über seine Arbeit und die oft verschlüsselten Inhalte der barocken Oper.

Mehr »

Olala – Lienz steht Kopf und freut sich

Mit dem Straßentheaterfestival Olala (24.–28.07.2012) hat sich in Lienz ein wahrhaft einnehmendes Kulturereignis etabliert. In den fünf Tagen wird die gesamte Stadt von Clowns, Akrobaten, Musikern, Artisten bespielt – und das auf höchstem Niveau.

Mehr »

Stimmenvielfalt beim „Stummer Schrei“ Nr. 5

Der „Stummer Schrei“ (10.07.–29.08.2012) ist eines der vielfältigsten Festivals in Tirol: Theateraufführungen, Musik, Krimilesungen, ein Jugendtheaterprojekt und ein Stummfilm mit Livemusik sind die wichtigsten Programmpunkte des Kulturereignisses, das 2012 zum fünften Mal in Stumm im Zillertal und an anderen Orten stattfindet. www.kultur.tirol.at sprach mit Festivalleiter Roland Silbernagl über die Geschichte und die Gegenwart des „Stummer Schreis“.

Mehr »

Julia Gschnitzer spielt Sarah Bernhardt

Am 30. Mai 2012 feiert das Theaterstück „Die Memoiren der Sarah Bernhardt“ im Innsbrucker Theater praesent Premiere. Dabei schlüpft Julia Gschnitzer in die Rolle der berühmten Schauspielerin.

Mehr »

Steudltenn – Theaterfestival im Zillertal

Theater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist in einem ehemaligen Stadl in Uderns im Zillertal beheimatet. In der „Steudltenn“ wird von 18. bis 26. Mai 2012 wieder Theater gespielt.

Mehr »

Jenúfa – Oper von Leoš Janáček

Eine der düstersten Geschichten der Opernliteratur bringt das Tiroler Landestheater von 24. März bis 04. Juli 2012 auf die Bühne: „Jenúfa“ von Leoš Janáček.

Mehr »

Schlachtfeld Arbeitswelt

Das Innsbrucker Kellertheater spielt von 18. Januar bis 26. Februar 2012 eine neue Bühnenversion von Kathrin Rögglas Roman „Wir schlafen nicht“. Buch und Stück entwerfen ein Szenario moderner Arbeitswelten, beruhend auf Interviews mit Managern, Unternehmensberatern und anderen Vertretern des modernen Geschäftslebens. In unglaublicher Dichte und Intensität führen Regisseur Elmar Drexel, vier Schauspieler und zwei Musiker das „Schlachtfeld“ Arbeit vor. www.kultur.tirol.at sprach mit Elmar Drexel über das Buch und seine Dramatisierung.

Mehr »

Theater praesent – sesshaft nach fünf Jahren

Im Herbst 2011 bezog das Innsbrucker Theater praesent erstmals eine eigene Spielstätte in der Jahnstraße. Damit haben sich für das seit 2006 professionell in der freien Szene agierende Ensemble neue Möglichkeiten ergeben.

Mehr »

Kriegstragödie mit glücklichem Ausgang

Das Tiroler Landestheater spielt bis 18. März 2012 Wolfgang Amadeus Mozarts „Idomeneo“ in der Regie von Peer Boysen.

Mehr »

„Frost“ im Tirol Panorama

Die Innsbrucker Neue Galerie holt am 28. und 29. Oktober 2011 eine preisgekrönte Wiener Theateraufführung ins Tirol Panorama: Thomas Bernhards „Frost“ mit Darsteller Andreas Patton, in einer Inszenierung von Sabine Mitterecker. www.kultur.tirol.at sprach mit der Regisseurin.

Mehr »

Diva – Monodramafestival in Tux

Wenn nicht Stumm, dann Tux: Erstmals feiert die Zillertaler Gemeinde das Monodramafestival Diva, das von 07. bis 09. Oktober 2011 neue Stücke für eine Person in Szene setzt.

Mehr »

Die Sennenpuppe zu Gast am Tiroler Landestheater

Am 17. Mai 2011 zeigt das Tiroler Landestheater die Oper von Alois Schöpf und Ernst Ludwig Leitner.

Mehr »

Auf dem Heiratsmarkt

Das Tiroler Landestheater wandelt ab 29. Januar 2011 auf musikalischen Freiersfüßen. Smetanas „Verkaufte Braut“ wurde vom Land in einen altmodischen Ballsaal verlegt.

Mehr »

Kindertheater StromBomBoli

In Tirol ist das Haller Kindertheater StromBomBoli eine Ausnahme: Es spielt keine klassischen Märchen, es sucht seine Stoffe in der guten Kinderliteratur und – vor allem – es spielt nicht nur zur Weihnachtszeit.

Mehr »

Kinder, Kinder! So ein Theater!

Vorweihnachtszeit ist Kindertheaterzeit – im November und Dezember 2010 und überall in Tirol.

Mehr »

Rome(o)d und Julia – Eine besondere Tiroler Theateraufführung

Shakespeare lässt grüßen – allerdings nur was den Titel der Theateraufführung anbelangt. Natürlich gibt es auch hier Liebe und Leid, aber auch sehr viel Sozialkritik.

Mehr »

Stummer Schrei 2010 – Kulturbiennale im Zillertal

Von 10. Juli bis 29. August 2010 wird Stumm wieder laut: mit Theater, Tanz und Musik beim Kulturfestival „Stummer Schrei“.

Mehr »

Ein echter Tiroler „Vogelhändler“ am Landestheater

Bunt und bezaubernd ist die Operette „Der Vogelhändler“ am Tiroler Landestheater in Innsbruck, die noch bis 29. Mai 2010 gespielt wird.

Mehr »

Olala 2010 – Lienzer Straßentheater von überall her

Bei Olala in Lienz übernehmen von 27. Juli bis 31. Juli 2010 Straßentheatertruppen, Clowns und Walking Acts wieder das Kommando.

Mehr »

Theater Verband Tirol

Im Jahr 2004 haben sich die drei Theaterverbände für außerberufliches Spiel und Theater in Tirol, der “Landesverband Tiroler Volksbühnen”, der “Theater Service Tirol” und das “Figurentheater Treff Tirol” zum “Theater Verband Tirol” zusammen geschlossen.

Mehr »

THEATER.RUM

Das THEATER.RUM wurde 1990 gegründet und zählt seitdem zu den fixen Größen im kulturellen Leben der Marktgemeinde Rum. Mit zwei Produktionen pro ...

Mehr »

Kolpingbühne Hall in Tirol

Die Kolpingbühne Hall spielt Komödien und Märchen....

Mehr »

Stubaier Bauerntheater

Das Stubaier Bauerntheater ist eines der ältesten Bauerntheater in Tirol. Gegründet wurde die Theatergruppe 1903 in Fulpmes von Ludwig Hupfauf und Han...

Mehr »

Kühne Bühne

Die Kühne Bühne wurde im Frühjahr 2013 gegründet und ist seit Jänner 2014 als Verein eingetragen. Die Bühne hat es sich zum Ziel gesetzt vor allem The...

Mehr »

Kellertheater

Seit 1979 bereichert das Kellertheater Innsbrucks Theaterlandschaft mit einer gelungenen Mischung aus Professionalität und Engagement. Im Stöcklgebäud...

Mehr »

Haller Gassenspiele

...

Mehr »

Tiroler Landestheater & Symphonieorchester Innsbruck

Opernabende, Theaterstücke, Symphoniekonzerte und Tanztheater-Aufführungen bieten am renommierten Dreisparten-Haus Kulturgenuß auf höchstem Niveau.

Mehr »
Akteure